thumbnail Hallo,
Live

Serie A

  • 16. September 2012
  • • 20:45
  • • Stadio Olimpico di Torino, Torino
  • Schiedsrichter: L. Banti
  • • Zuschauer: 26000
0
ENDE
2

FC Turin empfängt Inter Mailand – Wer kann sich behaupten?

FC Turin empfängt Inter Mailand – Wer kann sich behaupten?

Getty Images

Am Sonntagabend ist der italienische Topverein beim Ligamitstreiter zu Gast. Wer wird sich die Punkte gutschreiben dürfen?

  Die möglichen Startaufstellungen
FC Turin
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/thumb/2/2e/Torino_FC_Logo.svg/150px-Torino_FC_Logo.svg.png

Gillet
Darmian Glik Ogbonna Masiello
Brighi Gazzi Santana Bianchi
Sgrigna Stevanovic
Inter Mailand
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/thumb/d/de/Inter_Mailand_(alt).svg/220px-Inter_Mailand_(alt).svg.png

Castellazzi
Zanetti Ranocchia Silvestre Nagatomo
    Guarin Gargano Pereira Sneijder

Cassano Milito

David gegen Goliath, Aufsteiger gegen Alteisen oder ganz einfach nur FC Turin gegen Inter Mailand. Beide Mannschaften hoffen auf einen Sieg, um sich in der noch sehr jungen Saison in der Tabelle etablieren zu können.

Der Aufsteiger aus der piemontesischen Hauptstadt konnte sich am 2. Spieltag klar überlegen gegen Delfino Pescara durchsetzen und sicherte sich den siebten Tabellenrang. Zuvor konnte man gegen Siena ein Unentschieden herausspielen. Dicht dahinter rangiert der italienische Topverein Inter Mailand auf dem neunten Platz. Die Nerazzurri konnten den AS Rom trotz des zwischenzeitlichen Remis nicht besiegen. So endete das Spiel zu Gunsten der Römer mit 3:1.

Hapert es bei Inter? Nach zwei Spieltagen kann man das nur schwer behaupten, doch die Vorsaison spricht Bände. Der eigentliche Topverein ist eher an die oberen Tabellenplätze gewöhnt, konnte in der letzten Spielzeit jedoch nicht direkt überzeugen. Erst mit der Verpflichtung von Andrea Stramaccioni als Trainer setzten sich die Nerazzurri durch und sicherten sich nach 38 Spielen lediglich den sechsten Rang – eine herbe Enttäuschung.

Es ist also nicht unbedingt davon auszugehen, dass die Partie einseitig wird. Vor allem der FC Turin konnte in den letzten beiden Spielen imponieren. Die gut organisierte Abwehr um Angelo Ogbonna ließ den Gegnern noch kein Tor erzielen. Ob die Mailänder zum ersten Mal einnetzen dürfen, steht noch in den Sternen. Hierbei ist zu beachten, dass der offensive Mittelfeldspieler Ricardo Alvarez nicht teilnehmen kann, da er wegen einer Knie-Operation bis voraussichtlich Anfang Oktober ausfällt. Der Verteidiger Dejan Stankovic wird die Partie knapp verpassen, da er nach einer Achillessehnen-OP im Aufbautraining steckt und erst nächste Woche wieder einsatzbereit sein wird.

  Wissenswertes
  • Turin belegt gerade den 7. Platz mit 3 Punkten und 3:0 Toren, Inter Mailand belegt den 8. Platz mit 3 Punkten und 4:3 Toren
  • Mailands wertvollster Spieler ist Wesley Sneijder (28 Millionen Euro), Turins wervollster Spieler ist Angelo Ogbonna (11 Millionen Euro)
  • Beide Mannschaften trafen insgesamt 26 Mal aufeinander. Hierbei überwiegt Inters Dominanz mit 17 Siegen. Des Weiteren gab es sechs Unentschieden und drei Siege für Turin
  • Der FC Turin spielt das erste Mal seit drei Jahren wieder in der Serie A
  • Nach der Pleite gegen den AS Rom steht Stramaccioni bereits jetzt schon unter Druck, ein Sieg ist eigentlich Pflicht
  • Für Inter ist es die Generalprobe für das erste Spiel in der Gruppenphase der Europa League am Donnerstag gegen Rubin Kazan

EURE MEINUNG: Wer wird sich durchsetzen können?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Spieler im Fokus

A. Ogbonna

Position: Abwehrspieler

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Ogbonna bildet in der Innenverteidigung einen wichtigen Faktor der Aufsteiger-Mannschaft. Zusammen mit seinen Mannschaftskameraden ließ er den bisherigen Gegners keine Chance für einen Torjubel zu.

L. Castellazzi

Position: Torhüter

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Die Partie gegen den Aufsteiger wird keine leichte Aufgabe für die Nerazzurri. Trotz alledem wird sich Inter Mailand mit einem späten Tor knapp durchsetzen können.

Redaktionstipp

Die Partie gegen den Aufsteiger wird keine leichte Aufgabe für die Nerazzurri. Trotz alledem wird sich Inter Mailand mit einem späten Tor knapp durchsetzen können.

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

Torino

Inter Milan

Siege
1
3
1
Siege

Wetten & Tipps

Lesertipps

Torino FC TOR
Torino FC Torino
Unentschieden
FC Internazionale Milano INT
FC Internazionale Milano Inter Milan
16%
79%

Top 3 Tipps

Torino FC TOR
0 - 2
FC Internazionale Milano INT
Torino FC TOR
0 - 3
FC Internazionale Milano INT
Torino FC TOR
1 - 2
FC Internazionale Milano INT

Dazugehörig