thumbnail Hallo,
Live

Premier League

  • 23. Dezember 2012
  • • 14:30
  • • Liberty Stadium, Swansea
  • Schiedsrichter: M. Oliver
  • • Zuschauer: 20650
1
ENDE
1

Ligaprimus Manchester United reist nach Wales und fordert Überraschungsteam Swansea

Ligaprimus Manchester United reist nach Wales und fordert Überraschungsteam Swansea

Getty Images

Tabellenführer ManUnited will den nächsten Stein auf dem Weg zur Meisterschaft aus dem Weg rollen. Die Gastgeber wollen aber nicht den sterbenden Schwan mimen.

Swansea. Manchester United gastiert in Wales und versucht am Sonntag gegen Swansea City, den nächsten Erfolg zu verbuchen, um die Tabellenführung in der Premier League zu festigen.

Swansea als Stolperstein?

Die Waliser stehen nach 17 Spieltagen mit 23 Punkten auf einem ordentlichen Mittelfeldplatz und haben in dieser Saison das eine oder andere Mal überrascht. Eine solche Überraschung soll nun gegen den englischen Rekordmeister und Branchenführer Manchester United gelingen. Mit einem Erfolg würde man nicht nur für weitere Verwunderung in der Liga sorgen, sondern solch ein befreiender Sieg im Liberty Stadium würde die „Swans“ auch gänzlich von den Abstiegsrängen fernhalten, was die Hausherren nur allzu gern realisieren würden. Doch Premier-League-Spitzenreiter United wird es den Gastgeber nicht leicht machen.

Swansea wird bei dieser Partie nicht auf den niederländischen Nationaltorwart Michel Vorm zurückgreifen können. Für ihn steht wieder der deutsche Torhüter Gerhard Tremmel zwischen den Pfosten. Des Weiteren fehlt nur Linksverteidiger Neil Taylor. Trainer Michael Laudrup kann mithin ziemlich aus den Vollen schöpfen und wird versuchen, die Elf zu finden, die den Gegner vor einige Probleme stellen kann.



United zieht einsam seine Kreise an der Spitze

Die Red Devils führen souverän die Tabelle der Premier League an. In 17 Spielen konnten 42 Punkte gesammelt werden. Der Abstand auf den Zweitplatzierten, Lokalrivalen und Titelverteidiger Manchester City beträgt sechs Punkte. Der Vorsprung auf Rang drei sind gar 13 Zähler. Alles deutet auf einen Durchmarsch zur 20. Meisterschaft hin. Dabei soll Swansea auf diesem Weg nur ein weiterer Meilenstein sein. Zum Sieg schießen soll das Team von Sir Alex Ferguson dabei die überragende Offensivabteilung um Wayne Rooney, Robin van Persie und Joker Javier Hernandez, genannt Chicharito.

Der nächste Gegner von Real Madrid in der Champions-League-K.O.-Phase muss beim Trip nach Wales lediglich auf den portugiesischen Flügelspieler Nani verzichten. Ansonsten hat Übungsleiter Ferguson die Qual der Wahl, wer in dieser Partie auflaufen darf, um den wichtigen Auswärtssieg und die noch wichtigeren drei Punkte zu sichern. Auch der Ex-Dortmunder Shinji Kagawa wartet auf einen Einsatz gegen die „Schwäne“. Es wird erwartet, dass der quirlige Japaner unter seinem 70-jährigen Coach wieder seine Chance bekommt, die ohnehin glänzend funktionierende Angriffsmaschinerie zusätzlich spielerisch zu ölen. Alles andere als ein Erfolg von United wäre eine Überraschung.  

EURE MEINUNG: Folgt in Wales der nächste Pflichtsieg von United?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !


Spieler im Fokus

Michu

Position: Stürmer

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Michu ist derzeit die tragende Säule im Mittelfeld der Schwäne. Das Spiel der Waliser steht und fällt mit des Mittelfeldresgisseur. Auch gegen ManUinted wird der formstarke Spanier versuchen seine Offensivqulitäten zur Geltung zu bringen. Das wird auch absolut notwendig sein, will Swansea gegen die Roten Teufel bestehen.

R. van Persie

Position: Stürmer

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Die Lebensversicherung der Red Devils heißt Robin van Persie. Die menschliche Tormaschine trifft kontinuirlich und markiert die wichtigen Treffer. Swansea wird sich anstrengen müssen, um den Oranje-Star in Schach zu halten, aber ganz ausschalten lässt sich der United-Knipser nie.

Redaktionstipp

Swansea wird sich tapfer wehren, aber am Ende wird es nicht reichen, um eine Heimniederlage gegen den großen Favoriten aus Manchester abzuwenden. Die Offensivabteilung der Red Devils ist hochklassig besetzt und trifft zurzeit aus allen Lagen.Nimmt die Angriffsmaschinerie einmal Fahrt auf ist sie kaum zu stoppen und auch die Waliser werden den Sturm der Gäste nicht ausschalten können.

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

Swansea City

Manchester United

Siege
3
0
2
Siege

Wetten & Tipps

Lesertipps

Swansea City AFC SWA
Swansea City AFC Swansea City
Unentschieden
Manchester United FC MUN
Manchester United FC Manchester United
83%

Top 3 Tipps

Swansea City AFC SWA
1 - 3
Manchester United FC MUN
Swansea City AFC SWA
0 - 3
Manchester United FC MUN
Swansea City AFC SWA
0 - 2
Manchester United FC MUN

Dazugehörig