thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 1. Dezember 2012
  • • 15:30
  • • Trolli ARENA, Fürth
  • Schiedsrichter: T. Kinhöfer
  • • Zuschauer: 17443
0
ENDE
1

Abstiegsangst gegen Europahoffnung: Fürth empfängt Stuttgart

Englische Woche, Teil drei. Im Frankenland trifft am Samstag Nachmittag die Spielvereinigung Greuther Fürth auf den VfB Stuttgart. Fürth wartet seit zwölf Spielen auf einen Sieg.

Fürth. Abstiegskampf oder Abschiedstournee - das ist die Frage, die man sich bei Greuther Fürth in dieser Saison noch häufiger stellen wird. Am Samstag trifft man auf den VfB Stuttgart.

Heimschwäche trifft auf Auswärtsstärke

Nicht nur vom Etat und der Kaderbesetzung sind Fürth und Stuttgart zwei Gegensätze. Auch, wenn man auf Bilanzen blickt, fällt eines auf: Fürth ist zuhause desolat, holte erst zwei Punkte in sieben Spielen. Stuttgart hingegen ist mit elf Auswärtspunkten vor allem in der Fremde stark. Setzen sich beide Trends fort?

Fürth ohne Sararer

Als ob der Aufsteiger aus dem Frankenland nicht schon genug Probleme hätte, setzt man sich auch noch selbst zu. Mit einer Spuckattacke der unnötigsten und widerlichsten Sorte handelte sich nun Sercan Sararer eine längere Sperre ein. Er wurde für drei Partien vom Spielbetrieb ausgeschlossen und fehlt dem Büskens-Team damit auch gegen Stuttgart.

Entscheidet wieder die individuelle Klasse?

In der bisherigen Saison überzeugte die Spielvereinigung wieder und wieder mit Mumm und Kampfgeist. Belohnt wurde man jedoch selten. Zu oft sprang der Unterschied in der Qualität der Einzelspieler zu sehr ins Auge. Fürth ist bemüht, hält solide mit, doch oftmals fehlen die entscheidenden Prozente. Sollte dies am morgigen Samstag wieder der Fall sein, dürfte wohl eher der VfB um Harnik und Ibisevic siegen.


EURE MEINUNG: Holt Fürth den ersten Heimdreier?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig

Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 04.05.2013 VfB Stuttgart 0 - Greuther Fürth 2
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 01.12.2012 Greuther Fürth 0 - VfB Stuttgart 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
DFB-Pokal ‎(DFBP)‎ 27.10.2009 Greuther Fürth 1 - VfB Stuttgart 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Team-News
Kader
1Wolfgang HeslTor
-Mergim MavrajAbwehr
7Bernd NehrigMittelfeld
15Thomas KleineAbwehr
-Heinrich SchmidtgalMittelfeld
8Stephan FürstnerMittelfeld
13Milorad PekovicMittelfeld
7Edgar PribMittelfeld
7Zoltan StieberMittelfeld
9Christopher NötheAngriff
14Gerald AsamoahAngriff
20Max GrünTor
3Lasse SobiechAbwehr
17Thomas PledlMittelfeld
8Robert ZillnerMittelfeld
13Thanos PetsosMittelfeld
36Felix KlausAngriff
9EduAngriff
Das Duell
Heinrich Schmidtgal
Heinrich Schmidtgal
Position: Mittelfeld
Trikotnummer: 0
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Muss sich links gegen Martin Harnik zeigen. Gelingt es dem Kasachen, Zugriff auf den Österreicher zu bekommen, erhöhen sich Fürths Siegchancen drastisch.
Vedad Ibisevic
Vedad Ibisevic
Position: Angriff
Trikotnummer: 9
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Der Goalgetter des VfB. Trifft er auch in Fürth, haben die Gastgeber wesentlich leichteres Spiel als ohne Ibisevic-Treffer.
Der Tipp
Die Spielvereinigung nutzt das achte Heimspiel, um endlich einen Dreier einzufahren. Prib und Asamoah treffen für die Gastgeber, Labbadia ist nach der Partie bedient.
Der Goal-Tipp