thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 25. September 2012
  • • 20:00
  • • Sportpark Ronhof Thomas Sommer, Fürth
  • Schiedsrichter: T. Welz
  • • Zuschauer: 16573
0
ENDE
2

Die Aufsteiger im Duell: Greuther Fürth empfängt Fortuna Düsseldorf

Die Aufsteiger im Duell: Greuther Fürth empfängt Fortuna Düsseldorf

Thorsten Wagner

Bisher können beide Teams eine durchaus ordentliche Bilanz vorweisen, nun treffen sie aufeinander. Die beiden Bundesliga-Aufsteiger Greuther Fürth und Fortuna Düsseldorf.

  Die möglichen Startaufstellungen

GREUTHER FÜRTH

Grün
Nehrig, Kleine, Mavraj, Schmidtgal
Fürstner, Petsos
Sararer, Prib, Edu
Azemi
FORTUNA DÜSSELDORF
 
Giefer
Levels, Malezas, Langeneke, van den Bergh
Bodzek, Fink
Kruse, Voronin, Lambertz
Schahin

Die Spielvereinigung Greuther Fürth wird nach dem 1:1 beim VfL Wolfsburg kaum oder vielleicht sogar gar keine Umstellungen vornehmen müssen. Torwart Max Grün zeichnete sich bei den Niedersachsen zum wiederholten Mal aus und ist absolut gesetzt. Die Viererkette ist mit Nehrig, Kleine, Mavraj und Schmidtgal eingespielt und in solider Form. Vor der Abwehr machten in Wolfsburg Fürstner und Petsos einen soliden Job - sie dürften auch im Aufsteigerduell wieder zum Einsatz kommen.

Möglichkeiten haben die Kleeblätter natürlich durch die kurzfristige Verpflichtung des Schalkers Edu bekommen. Der flexible Angreifer kann ganz vorne und in der Dreierreihe dahinter agieren. Gegen Düsseldorf dürfte er erneut den linken Flügel besetzen. Sararer auf der anderen Seite und Prib im Zentrum komplettieren die Dreierreihe. Ganz vorne stürmt die Überraschung des Jahres in Fürth: Azemi.

Auch bei der Fortuna aus Düsseldorf gibt es eigentlich keinerlei Gründe, viel umzustellen. Das Team von Norbert Meier ist nach vier Spielen noch ungeschlagen. Absoluter Rückhalt und stärkster Düsseldorfer ist bislang Fabian Giefer. Vor ihm hat sich die Viererkette um Co-Kapitän Langeneke etabliert. Mit ihm vertedigien Levels, Malezas und van den Bergh. Bodzek und Fink agieren im defensiven Mittelfeld auf der Doppelsechs.

Hoffnung macht die offensive Dreierreihe. Mit Kruse, Voronin und Lambertz hat Trainer Meier flexible Spieler, die über gute Grundfähigkeiten verfügen. Gerade bei Voronin kam das Potenzial zuletzt immer mehr zum Vorschein. Im Sturm wird es erneut auf Dani Schahin hinauslaufen. Er traf zum Saisonauftakt in Augsburg doppelt.

  Wissenswertes zum Spiel

  • Greuther Fürth brachte es in den ersten beiden Heimspiel gegen den die Champions League-Teilnehmer FC Bayern und FC Schalke auf insgesamt eine Torchance. Rekordverdächtig.
  • Vorne pfui, hinten auch: Fortuna Düsseldorf hält sich bisher ausschließlich über die Defensive im Rennen. Mit einem 2:0 und drei torlosen Remis hat das Team von Norbert Meier bereits sechs Punkte.
  • Fabian Giefer musste in 360 Minuten Bundesliga für Düsseldorf noch kein einziges Mal hinter sich greifen.
  • Fürth wartet weiter auf den ersten Bundesliga-Sieg im Ronhof. Nach einem 0:3 gegen Bayern und einem 0:2 gegen Schalke bietet sich nun gegen Düsseldorf die dritte Chance.
  • Betrachtet man die Marktwerte laut transfermarkt.de, treffen hier die beiden Teams mit dem geringsten Wert aufeinander. Während Fürth knapp 30 Millionen aufweist, kommt Düsseldorf auf gut 25 Millionen und ist damit Schlusslicht.
  • Auf dem Wettmarkt wird die Partie als offen angesehen. Leichter Favorit sind die Gastgeber aus Fürth.

  Zitate

  • Dani Schahin, Fortuna Düsseldorf: „Die Spiele sind für uns Stürmer meistens schwierig, weil wir unheimlich viel für die Mannschaft arbeiten und dadurch wenig Situationen direkt vor dem Tor bekommen. Aber das ist so vollkommen in Ordnung, wir halten schließlich weiterhin die Null. Wir müssen einige Konter-Möglichkeiten noch besser ausspielen“
EURE MEINUNG: Wie endet das Duell der Aufsteiger?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Spieler im Fokus

H. Schmidtgal

Position: Abwehrspieler

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Mit Lambertz und Levels verfügen die Gäste über eine starke rechte Seite, offensiv wie defensiv. Bei Fürth wird es darauf ankommen, links dagegen zu halten. In erster Linie dafür verantwortlich ist der Kasache Heinrich Schmidtgal, der als Linksverteidiger beginnt.

O. Fink

Position: Mittelfeldspieler

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Spielte zuletzt auf einem beständig hohen Niveau in der Düsseldorfer Defensivabteilung und soll neben Bodzek für Härte und Entlastung sorgen. In der Mitte dürfte er es mit Edgar Prib zu tun haben.

Redaktionstipp

Es gab schon schwierige Partien zu tippen. Greuther Fürth ist nach vorne harmlos und erspielt sich wenige Chancen, während bei Fortuna Düsseldorf die Defensive im Fokus steht. Vier Spiele ohne Gegentor sind eine nicht zu verachtende Leistung. Auch im Frankenland punkten die Gäste einfach, ohne ein Tor zu erzielen.

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

SpVgg Greuther Fürth

Fortuna Düsseldorf

Siege
3
1
1
Siege

Wetten & Tipps

Lesertipps

SpVgg Greuther Fürth FUR
SpVgg Greuther Fürth SpVgg Greuther Fürth
Unentschieden
Düsseldorfer TuS Fortuna 1895 F95
Düsseldorfer TuS Fortuna 1895 Fortuna Düsseldorf
29%
26%
45%

Top 3 Tipps

SpVgg Greuther Fürth FUR
2 - 0
Düsseldorfer TuS Fortuna 1895 F95
SpVgg Greuther Fürth FUR
0 - 1
Düsseldorfer TuS Fortuna 1895 F95
SpVgg Greuther Fürth FUR
1 - 1
Düsseldorfer TuS Fortuna 1895 F95

Dazugehörig