thumbnail Hallo,
Live

Freundschaftsspiel

  • 5. März 2014
  • • 22:00
  • • Estadio Vicente Calderón, Madrid
  • Schiedsrichter: E. Aranovskiy
  • • Zuschauer: 35000
1
ENDE
0

Ein knapper Sieg der Spanier gegen Italien

Bereit für die WM: Spanien setzt Ausrufezeichen gegen Italien

Ein knapper Sieg der Spanier gegen Italien

Getty Images

Welt- und Europameister Spanien demonstriert gegen Italien eine gute Vor-WM-Form. Pedro erzielt den goldenen Treffer des Abends.

Madrid. Das WM-Jahr 2014 beginnt für die Nationalmannschaft aus Spanien mit einem Sieg im Spitzenspiel gegen Italien. Über 90 Minuten war der Welt- und Europameister die bessere Mannschaft.

Titelverteidiger Spanien hat drei Monate vor dem Start der Fußball-WM Stärke demonstriert. In einem lange Zeit hochklassigen Testspiel setzte sich der Welt- und Europameister gegen Italien mit 1:0 (0:0) durch, Pedro (63.) sorgte in der Neuauflage des EM-Finales von 2012 mit seinem Treffer für die Entscheidung.

Pedro erzielt das Tor des Tages

Dabei standen die Bayern-Profis Javi Martinez und Thiago über 90 Minuten auf dem Rasen, beide dürfen sich nun berechtigte Hoffnung auf die Nominierung für die WM in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) machen.

Die Teams lieferten sich im Madrider Estadio Vicente Calderón ein enges Duell, in dem auch die Gäste den ballsicheren Spaniern immer wieder gefährlich wurden. Nach starker Vorarbeit von David Silva und Iniesta gelang Pedro dennoch der durchaus verdiente Siegtreffer.

EURE MEINUNG: Wie bewertet Ihr dieses Ergebnis?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig