thumbnail Hallo,
Live

2. Bundesliga

  • 30. November 2013
  • • 13:00
  • • Glücksgas stadion, Dresden
  • Schiedsrichter: F. Meyer
  • • Zuschauer: 28368
3
ENDE
2

Sein Treffer reichte in Dresden nicht: Olivier Occean

2. Bundesliga: Dresden schockt Kaiserslautern, Sandhausen träumt vom Aufstiegskampf

Sein Treffer reichte in Dresden nicht: Olivier Occean

Getty Images

In Sandhausen darf man plötzlich ganz sanft von der Bundesliga träumen, während der 1. FC Kaiserslautern sich in Dresden einen dicken Patzer leistet.

Dresden. Der 1. FC Kaiserslauten hat das Comeback auf Platz eins verpasst, der SV Sandhausen hingegen seinen Aufwärtstrend in der 2. Bundesliga fortgesetzt. Während der FCK sein Gastspiel bei Dynamo Dresden mit 2:3 (1:1) verlor, siegten die Schwaben mit 2:0 (2:0) beim FC Ingolstadt, der nunmehr Tabellenplatz 16 belegt.

In Dresden hatte Tobias Kempe (41.) die Gastgeber, die sich auf Tabellenplatz 14 verbesserten, in Führung geschossen, bevor Olivier Occean (45.) und Marcel Gaus (73.) vor 28.368 Zuschauern vorerst die Wende schafften. Idir Ouali (78.) und Zlatko Dedic (80.) machten schließlich in der Schlussphase den Erfolg der Dresdner perfekt.

Die Gäste aus der Pfalz begannen engagiert und stellten zunächst die bessere Mannschaft. Doch nach einer Viertelstunde fand Dresden seinen Rhythmus, agierte mutiger und kam zu einigen guten Torchancen. Mit zunehmender Spielzeit erhöhte Kaiserslautern den Druck. Weitere Chancen ergaben sich durch einen Kopfball und einen Fallrückzieher des Kanadiers Occean, die das Tor jeweils nur knapp verfehlten. In einer turbulenten Schlussphase mit einem offenen Schlagabtausch nutzten die Dresdner ihre Chancen konsequenter.

In Ingolstadt sorgte Nicky Adler mit seinen beiden Toren (16. und 39.) für den Fortbestand des Sandhausener Aufwärtstrends. Die Gäste sind nunmehr Siebter und vorerst nur drei Punkte vom Relegationsplatz drei und der SpVgg Greuther Fürth entfernt, die am Sonntag Energie Cottbus empfängt. Für die Gastgeber war es nach vier Spielen ohne Niederlage ein Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt, die "Schanzer" fielen auf Rang 16 zurück.

EURE MEINUNG: Wer wird in der 2. Liga Herbstmeister?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig