thumbnail Hallo,
Live

Weltmeisterschaft

  • 20. Juni 2014
  • • 21:00
  • • Itaipava Arena Fonte Nova, Salvador, Bahia
  • Schiedsrichter: B. Kuipers
  • • Zuschauer: 51003
2
ENDE
5

Live-Ticker

  • Aus in Salvador! Frankreich gewinnt hochverdient gegen die Schweiz. Von anfang an waren Les Bleus hier schneller und zweikampfstärker, konnten sich sogar den Luxus leisten einen Elfmeter zu vergeben und das leere Tor nicht zu treffen. Dennoch hatten die Schweizer Glück und kamen spät noch zu zwei Anschlusstreffern! In Kürze gibt es hier den Spielbericht und die Einzelkritik!
  • 88'
    Gelbe Karte Yohan Cabaye
  • 87'
    Assist Gökhan Inler
  • 87'
    Tor Granit Xhaka
    Tooooooor für die Schweiz! Sie machens auch noch schön: Inler lupft auf Xhaka, dessen Direktabnahme Lloris nicht halten kann. Die Tore könnten nochmal wichtig werden.
  • 86'
    Jetzt nochmal Xhaqiri mit einem tollen Schuss, Lloris pariert. Der Bayernspieler war noch einer der bemühtesten. Derweil scheint Pogba um die nächste Gelbe zu betteln...
  • 83'
    Man möchte es kaum sagen, aber: Hitzfelds Joker sticht schon wieder!
  • 82'
    Wechsel Mathieu Valbuena Antoine Griezmann
  • 81'
    Tor Blerim Dzemaili
    Toooooooooor - für die Schweiz! Dzemaili mit einem satten Schuss aus 35 Metern und durch die Beine von Matiudi. Der Anschluss, wenn man das noch so nennen möchte...
  • 80'
    Frankreich schießt sich hier zum klaren Mitfavoriten. Ähnliche Vorstellungen hat man bisher nur von Holland und Deutschland gesehen. Das sind Klassenunterschiede...
  • 77'
    Nächste Angriff, Sissoko auf Valbuena, der Benaglio anschießt. Kurz darauf muss der Schlussmann gegen Matiudi retten. Das könnte noch ein Debakel für die Eidgenossen geben, wenn es das nicht längst ist...
  • 73'
    Tor Moussa Sissoko
    Tooooooor für... ja, Frankreich! Nach Evras Chance macht es Sissoko besser und lässt Benaglio aus von halblinks keine Chance. Ab ins lange Eck das Ding! Wieder nach einem Konter....
  • 73'
    Assist Karim Benzema
  • 72'
    Jetzt Evra mit dem Außenrist... neue Mode in Frankreich?
  • 70'
    Xhaka köpft nach Ecke knapp am Pfosten vorbei. Mit Blick auf die Gurppenkonstellation kann hier jeder Treffer zählen!
  • 69'
    Wechsel Haris Seferovic Josip Drmic
  • 67'
    Tor Karim Benzema
    Tooooooor für Frankreich!!!! Da fügt Paul Pogba sich gleich fantastisch ein. Mit einem Außenrist-Pass auf Benzema, der Benaglio tunnelt... 4:0!!!
  • 67'
    Assist Paul Pogba
  • 66'
    Wechsel Mamadou Sakho Laurent Koscielny
  • 64'
    Riesenchance für Mehmedi nach Flanke von Lichtsteiner, aber Lloris macht gut den Winkel zu.
  • 63'
    Wechsel Olivier Giroud Paul Pogba
  • 60'
    Valbuena beendet einen Konter mit einem Pass auf Giroud. Djourou klärt, im Nachsetzen schießt Benzema Senderos an.
  • 59'
    Dechamps Männer wirken einfach einen Ticken spritziger, lediglich Mehmedi und Xhaqiri halten halbwegs dagegen.
  • 58'
    Xhaka mal mit einem ansehlichem Strahl aus 23 Metern. Knapp vorbei!
  • 57'
    Den Eidgenossen fällt nicht viel ein, aber Varane und Sakho machen auch ein starkes Spiel.
  • 55'
    Zeit der Fernschüsse: Giroud verzieht aus gut 30 Metern...
  • 54'
    Jetzt Xhaqiri aus ähnlicher Position, aber weit gefehlt. Gegen die gut stehenden Franzosen gibts momentan kaum einen Weg in den Strafraum.
  • 52'
    Sissoko steigt hart gegen Xhaqiri ein. Freistoß aus guter Position...
  • 51'
    Die Schweizer spielen weiter auf den Anschluss. Seferovic probierts nochmal aus 25 Metern, ungefährlich.
  • 48'
    Djourou macht nahtlos so weiter, legt für Giroud auf... Schuss geblockt, Ecke.
  • 47'
    Haaaartes aber sauberes Tackling von Sakho an Mehmedi. Da war wirklich alles korrekt. Der Freiburger muss einstecken.
  • 46'
    Wechsel Valon Behrami Blerim Dzemaili
  • 46'
    Seferovic will den ganz schnellen Anschluss und zieht ab, weit drüber...
  • Pause in Salvador! Die Eidgenossen mussten schon früh die Verletzung von von Bergen hinnehmen, aber reicht das als Erklärung? Das 1:0 für die Franzosen fiel zwar nach Standard, aber danach konterten die Blauen hier nach Lust und Belieben. Das Schweizer Drängen auf den Ausgleich spielt dabei in die Karten, noch dazu sind die Eidgenossen hier immer einen Schritt zu langsam. Mal sehen, was sich Ottmar Hitzfeld einfallen lässt. Es steht 3:0, dabei hat Benzema sogar einen Elfmeter vergeben und Cabaye anschließend das leere Tor nicht getroffen.
  • 45'
    So, Behrami verliert den nächsten Ball an Benzema. Benaglio hat den Schuss aber sicher...
  • 45'
    Inlers Körpertäuschungen wirken wie eine Drehtür... dennoch kommt der Ball zu Xhaka, dessen Schuss geblockt wird.
  • 45'
    Merkwürdig, dass die Schweizer hier immer noch nach vorne gehen, als wäre nichts passiert...
  • 44'
    Ottmar Hitzfeld wird den Pausenpfiff herbeisehnen.
  • 42'
    Und jetzt wird gezaubert: Benzema mit dem Außenrist auf Valbuena, der direkt abzieht. Aber genau auf Benaglio...
  • 41'
    Die Schweizer Bemühungen um den Ausgleich werden hier eiskalt ausgekontert. Frankreichs Turbo-Fussball ist einfach zu schnell für die Schweiz....
  • 40'
    Assist Olivier Giroud
  • 40'
    Tor Mathieu Valbuena
    Toooooooooooooor für Frankreich! Jetzt treffen sie das leere Tor! Nach der Ecke schickt Varane Giroud, der bedient Valbuena am zweiten Pfosten... ein Bilderbuch-Konter!
  • 36'
    Shaqiri setzt sich auf links durch, wird dann aber noch von Debuchy geblockt, Ecke.
  • 32'
    Elfmeter verschossen Karim Benzema
    Benaglio hält! Und noch unglaublicher: Der parierte Ball ist eine gefühlte Ewigkeit in der Luft und wird von Cabaye dann an den Pfosten gesetzt. Das muss man erstmal hinkriegen!
  • 32'
    Penalty save Diego Benaglio
  • 31'
    Elfmeter!! Djourou legt Benzema ungeduldig an der Strafraumgrenze.... Zuvor hatte Lichtsteiner mit einem Fehlpass den Konter der Blauen eingeleitet. Benz tritt an....
  • 30'
    Nun die Schweiz. Mehmedi schießt aus 20 Metern, Lloris kann nur zur Seite klären, wo Xhaqiri nachsetzt. Der Bayern-Spieler setzt den Ball aber knapp neben das Tor. Immerhin, die Eidgenossen leben und kicken noch...
  • 28'
    Frech: Giroud nimmt einen Ball mit der Brust an und zieht dann volley ab... gut fünf Meter drüber. Das Selbstvertrauen ist jetzt natürlich da...
  • 27'
    Nach einem Freistoß von Xhaqiri netzt Xhaka zwar ein, steht aber glasklar im Abseits.
  • 26'
    Und wieder marschiert Benzema und versucht es dann mit einem Spitzkick aus 20 Metern - das wäre nicht der erste gewesen. Man denke an Oscars 3:0 im Eröffnungsspiel...
  • 24'
    Die Schweiz jetzt konsterniert und muss sich erstmal sammeln. Frankreich natürlich mit breiter Brust und gelegentlichem HackeSpitzeeinszweidrei...
  • 21'
    Und fast das Dritte.... Valbuena bringt den Ball mit einem Freistoß hoch herein, Benzema kann das Spielgerät aber nicht kontrollieren.
  • 18'
    Assist Karim Benzema
  • 18'
    Tor Blaise Matuidi
    Tooooooooooooooooor encore un fois! Benzema schickt Matiudi steil, die Schweiz steht unsortiert, und der überlistet Benaglio mit einem Schuss ins kurze Eck!!! Was ein Doppelschlag!
  • 17'
    Tor Olivier Giroud
    Toooooooooor für Frankreich! Die Ecke kommt gut, Giroud schraubt sich hoch und lässt Benaglio keine Chance!
  • 17'
    Assist Mathieu Valbuena
  • 16'
    Djourou klärt stark imn allerletzten Moment vor Benzema, Cabaye hatte flach hereingespielt. Ecke.
  • 14'
    Mehmedi zündet den Turbo zum Konter, aber da haben nicht alle mitgedacht... Frankreich wieder im Ballbesitz.
  • 13'
    Cabaye flankt auf Benzema, Djourou klärt. Den Nachschuss schickt Cabaye auf die Ränge.
  • 11'
    Etwas zerfahren geht es weiter, beide Teams starten hier mit frühem Pressing, der einen Spielfluss erstmal verhindert...
  • 9'
    Wechsel Steve von Bergen Philippe Senderos
    Von Bergen kann nicht weitermachen, Senderos kommt!
  • 7'
    Giroud erwischt von Bergen im Gesicht, der liegt am Boden und muss behandelt werden. Erste, unfreiwillige Trinkpause für alle. Senderos macht sich für alle Fälle schonmal warm.
  • 6'
    Matiuidi und Benzema spielen Doppelpass und plötzlich hat der Real-Stürmer etwas Platz und zirkelt den Ball am rechten Toreck vorbei. So kann man sich mal vorstellen!
  • 4'
    Gegen die spielstarken Franzosen darf man im Vergleich zu Ecuador von den Schweizern eine defensivere Ausrichtung erwarten.
  • 1'
    Wolfsburgs Ricardo Rodriguez zieht gleich mal aus 25 Metern ab, Schuss wird geblockt...
  • 1'
    Der Ball rollt in Salvador! Los gehts...
  • Die Marseillaise läuft schon, in Kürze wird angepfiffen!
  • Dennoch dürfte es ein heißer Tanz werden, nicht nur wegen der Temperaturen: Der Sieger stünde mit sechs Punkten im Achtelfinale!
  • Anders als bei den Spielen Chiles, Uruguays oder Kolumbiens zuletzt ist das Stadion in Salvador nur zu gut einem Drittel gefüllt. Ottmar Hitzfeld sprach gestern noch von einem "Derby", Fans beider Seiten feiern aber in Eintracht.
  • Vor zehn Jahren bei der EM in Portugal gewann Frankreich das Gruppenspiel gegen die Helvetier mit 3:1. Johan Vonlanthen trug sich damals als jüngster EM-Torschütze in die Chroniken ein, die weiteren Treffer erzielten ein gewisser Zinedine Zidane und Thierry Henry.
  • Bei Weltmeisterchaften trafen beide Teams erst einmal aufeinander, 2006 in Deutschland. Das Vorrundenspiel endete damals mit 0:0, beide kamen eine Runde weiter.
  • Und hier die Schweizer Elf. Ottmar Hitzfeld bringt seine beiden Torjoker Mehmedi und Seferovic aus dem Ecuador-Spiel von anfang an und lässt dafür den Leverkusener Drmic und Neu-Herthaner Stocker draußen: Benaglio - Lichtsteiner, Von Bergen, Djourou, Rodriguez - Inler, Behrami - Shaqiri, Xhaka, Mehmedi - Seferovic.
  • Damit lagen die Kollegen aus Fronk-reisch richtig! Hier ist die Aufstellung des Weltmeisters von 1998: Lloris - Debuchy, Varane, Sakho, Evra - Cabaye, Matuidi, Sissoko - Valbuena, Giroud, Benzema. Jungstar Paul Pogba von Juventus Turin sitzt auf der Bank.
  • Wie die französische L'Equipe heute schreibt könnte neben Benzema auch Oliver Giroud als zweite Spitze auflaufen, weil Trainer Didier Dechamps fürchtet, dass der bereits gelb-verwarnten Paul Pogba sich eine weitere Verwarnung einfangen könnte und damit im dritten Spiel gesperrt wäre.
  • Dabei hat Real-Stürmer Karim Benzema das Fehlen von Franck Ribery vergessen lassen: Mit zwei Toren und einer Quasi-Vorbereitung war der früher so häufig kritisierte Angreifer der entscheidende Protagonist.
  • Beide Teams haben ihr Auftaktmatch jeweils gewonnen: Während die Eidgenossen erst in der Nachspielzeit den 2:1-Sieg gegen Ecuador klar machten, kamen Les Bleus zu einem ungefährdeten 3:0 gegen Außenseiter Honduras.
  • Herzlich Willkommen, liebe Fussballfeunde! In Salvador de Bahia trifft die Schweiz heute auf Frankreich. Die beiden europäischen Teams eröffnen damit den zweiten Spieltag in Gruppe E. Später folgen dann Ecuador und Honduras.