thumbnail Hallo,
Live

Freundschaftsspiel

  • 14. August 2013
  • • 20:45
  • • St. Jakob-Park, Basel
  • Schiedsrichter: D. Aytekin
  • • Zuschauer: 31100
1
ENDE
0

Schweiz siegt gegen Brasilien: Dani Alves trifft ins eigene Tor

Die Schweiz siegt im Testspiel gegen Brasilien! Den Treffer des Abends erzielte Dani Alves, als er ins eigene Tor traf.

Basel. Die Schweiz feiert einen knappen, aber verdienten, 1:0-Testspielerfolg gegen den amtierenden Confed-Cup-Sieger Brasilien. Dani Alves sorgte mit seinem Eigentor (48.) für die Niederlage im St. Jakob-Park.

Neues Innenverteidiger-Duo bei den Schweizern

Ottmar Hitzfeld testete im Spiel gegen die Selecao ein neues Duo in der Innenverteidigung. Klose und Senderos sollten für Ordnung und Ruhe in der Defensive sorgen. Wie gewohnt verteidigten auf den Außen Lichtsteiner und Rodriguez. Bei den Brasilianern spielten mit Dante und Luiz Gustavo zwei Bayern-Akteure von Beginn an.

Die Schweizer begannen sehr abwartend, leisteten sich viele Fehlpässe und fanden kaum den Weg zum gegnerischen Tor. Nach knapp einer Viertelstunde gehörte die erste nennenswerte Tormöglichkeit den Gästen vom Zuckerhut, als Hulk mit seinem Schuss an Keeper Benaglio scheiterte. Danach erwachten die Hausherren und wurden zunehmend gefährlicher: In der 27. Spielminute versuchte es Xhaka mit einem Distanzschuss, doch Torwart Jefferson konnte im Nachfassen die Gefahr entschärfen. Kurz vor der Pause hatte Paulinho Pech bei seinem Kopfball, als er die Querlatte traf.

Dani Alves mit Eigentor

Die Hausherren kamen deutlich besser in die zweiten 45 Minuten. Bereits 180 Sekunden nach Wiederanpfiff sorgte Seferovic mit seiner gefährlichen Flanke für den Führungstreffer - Dani Alves köpfte unglücklich am zweiten Torpfosten ins eigene Tor. Es folgten viele personelle Wechsel, die den Spielfluss entscheidend störten. Brasilien wirkte in vielen Momenten bemüht, Torchancen waren jedoch Mangelware. In der Schlussphase konnte die Selecao wenig in der Offensive präsentieren.

EURE MEINUNG: Wer war der Spieler des Spiels?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !


Dazugehörig