thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 10. November 2012
  • • 15:30
  • • Veltins-Arena, Gelsenkirchen
  • Schiedsrichter: F. Meyer
  • • Zuschauer: 61673
2
ENDE
1

Heimstarke Schalker empfangen auswärtsschwache Bremer

Heimstarke Schalker empfangen auswärtsschwache Bremer

Bongarts

Die heimstarken Schalker müssen die Ausfälle zweier Rechtsverteidiger kompensieren, während die auswärtsschwachen Bremer auf die Genesung der Verteidiger Prödl und Sokratis hoffen.

Gelsenkirchen. Am elften Spieltag der Bundesliga empfängt der FC Schalke 04 in der Veltins-Arena den SV Werder Bremen. Während die Gäste schon an den internationalen Rängen schnuppern, wollen die „Knappen“ ihren dritten Platz festigen.

Schalke auf Euphoriewelle

Bei den Schalkern besteht nach nur einer verlorenen Partie in den letzten zehn Pflichtspielen kaum Grund zur Sorge. Vor allem heimwärts präsentierte sich das Team von Trainer Huub Stevens bislang bärenstark. Vier Siege, eine Niederlage und ein Torverhältnis von 10:3 sprechen eine deutliche Sprache mit Pott-Dialekt. „Königsblau“ dürfte sich in der Rolle des Bayern-Verfolgers Nummer eins gefallen – vor allem wenn Borussia Dortmund vier Punkte hinter ihnen liegt.

Uchida und Höger außer Gefecht

Nicht gerade beunruhigend, aber Kreativität in der Aufstellung fordernd ist der Fakt, dass beide Rechtsverteidiger für das Spiel gegen Bremen ausfallen. Beim 2:2 gegen Arsenal zog sich Atsuto Uchida einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu. Sein eingewechselter Ersatzmann Marco Höger verletzte sich in der zweiten Halbzeit an der rechten Syndesmose. Für die kommenden Wochen darf also mit Benedikt Höwedes als Rechtsverteidiger gerechnet werden. Gegen Arsenal wechselte er schon auf diese Position.

Sokratis und Prödl fraglich

Und Bremen? Für einen Einsatz gegen die Gelsenkirchener stehen gleich hinter mehreren Werder-Akteuren Fragezeichen. Abwehrchef Sokratis laboriert noch an einer Prellung in der Wade. Sebastian Prödl musste am Mittwoch wegen Adduktorenproblemen mit dem Training aussetzen. Schaaf versucht auf der Vereinseite aufkommende Unruhe zu vermeiden:  „Wir gehen davon aus, dass beide am Wochenende fit sind und in Gelsenkirchen auflaufen können.“ Sollten beide doch nicht spielen stünden mit Assani Lukimya und Felix Kroos gute Alternativen parat: „Luki hat in letzter Zeit immer wieder Einsätze für uns bestritten und gezeigt, dass er sich immer besser in unserem System zurechtfindet.“



Elia wird zum zweiten Mal Vater

Eljero Elia glänzte unter der Woche mit Abwesenheit beim Bremer Training, was einige Medienleute und Fans stutzig machte. Sein Aussetzen hatte aber keinen Verletzungsgrund. Der Niederländer fuhr in seine Heimat, da er und seine Freundin Sanne dort nach Tochter Sael das zweite Kind bekamen. Sein Einsatz gegen Schalke ist nicht gefährdet. Töchterchen Nummer zwei heißt übrigens Heavenly Aaliyah Danielle – Goal.com gratuliert.

Bremen in Torlaune, auswärts aber schwach

Was die Bremer Statistik betrifft, so können Schalkes Gäste durchaus zufrieden sein. Seit drei Partien sind die Bremer schon ungeschlagen. In den letzten zehn Spielen schoss Bremen nur gegen Bayern kein Tor. In der Ferne könnte es allerdings etwas besser laufen. Aktuell liegen die Norddeutschen in der Auswärts-Tabelle einen Platz vor der Relegation. Die magere Ausbeute: ein Sieg, ein Remis, drei Niederlagen, 7:10 Tore. Bremen ist also torhungrig, Schalke heimstark – klingt nach einem 2:2. Schalke spielte bislang viermal Remis und alle vier Spiele endeten mit zwei Toren auf beiden Seiten.

EURE MEINUNG: Kann Bremen beim FC Schalke etwas reißen?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig

Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 05.04.2014 Werder Bremen 1 - FC Schalke 04 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 09.11.2013 FC Schalke 04 3 - Werder Bremen 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 06.04.2013 Werder Bremen 0 - FC Schalke 04 2
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 10.11.2012 FC Schalke 04 2 - Werder Bremen 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 05.05.2012 Werder Bremen 2 - FC Schalke 04 3
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Team-News
Kader
Das Duell
Benedikt Höwedes
Benedikt Höwedes
Position: Abwehr
Trikotnummer: 4
Spiele Tore GK RK
2 1 0 0
Er hat die ehrenvolle Aufgabe von der Innenverteidigung auf den Arbeitsplatz des Rechtsverteidigers zu wechseln. Atsuto Uchida und Marco Höger fallen aus und so da er gegen Arsenal schon dort spielte ist Höwedes Kandidat Nummer eins dafür. Ob er die Chance nutzt und sich auch wieder in die Aufmerksamkeit des Bundestrainer spielen kann?
Eljero Elia
Eljero Elia
Position: Mittelfeld
Trikotnummer: 11
Spiele Tore GK RK
2 0 0 0
Der frischgebackene Vater könnte mit einer ordentlichen Menge an Spielfreude und Euphorie auf dem Platz starten. Schalke wird auf ihn aufpasen müssen, sollte er für die Startelf in Frage kommen. Nicht selten sah man Stürmer schon mit einem Schnuller-Torjubel in die Kameras grinsen.
Der Tipp
Die Bremer werden ihr obligatorisches Tor schon alleine aus dem Grund erzielen, weil Schalke zuletzt gegen schwächere Teams wie Düsseldorf, Hoffenheim oder Nürnberg nicht immer überzeugte und die Champions League Kraft kostet. Am Ende reiten die Königsblauen aber weiter auf der Welle ihrer Euphorie und nutzen ihre Heimstärke aus. Huntelaar kommt wieder in Fahrt, Holtby, Draxler und Afellay sind gut drauf. Hier dürfte nichts schiefgehen für die Gastgeber.
Der Goal-Tipp