thumbnail Hallo,
Live

DFB Pokal

  • 30. Oktober 2012
  • • 20:30
  • • Veltins-Arena, Gelsenkirchen
  • Schiedsrichter: M. Weiner
  • • Zuschauer: 52970
3
ENDE
0

FC Schalke 04 gegen Zweitligist SV Sandhausen klarer Favorit

FC Schalke 04 gegen Zweitligist SV Sandhausen klarer Favorit

Bongarts

Für die „Königsblauen“ hätte die letzte Woche kaum besser verlaufen können - drei Siege holte man aus drei Partien. Am Dienstag wartet Zweitliga-Aufsteiger Sandhausen im Pokal.

  Die möglichen Startaufstellungen
FC Schalke 04

Unnerstall
Uchida, Höwedes, Matip, Fuchs
Neustädter, Jones
Farfan, Draxler, Afellay
Huntelaar


SV Sandhausen

Ischdonat
Falkenberg, Kittner, Pischorn, Achenbach
Morena
Wooten, Fießer, Tüting, Klotz
Onuegbu

 


Gelsenkirchen. Für den FC Schalke 04 verlief die zurückliegende Woche absolut nach Plan. Dem 2:1-Derbysieg gegen Borussia Dortmund folgte ein 2:0-Erfolg in der Champions League beim FC Arsenal. Am Samstag kämpfte man sich schließlich zu einem knappen 1:0 im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg. Der SV Sandhausen konnte seinerseits nur eines der letzten acht Spiele für sich entscheiden. Zuletzt setzte es in der 2. Bundesliga zwei Niederlagen gegen den 1. FC Kaiserslautern (1:3) und den Tabellenletzten MSV Duisburg (0:2).

Schalke-Trainer Huub Stevens hat nach den zurückliegenden Spielen kaum einen Grund, viel an seiner Formation zu ändern. Lediglich Mittelfeldspieler Lewis Holtby wirkte am Samstag gegen den „Club“ etwas überspielt und konnte nicht wie in den vorherigen Spielen Akzente setzen. Für ihn könnte Youngster Julian Draxler, der gegen Nürnberg nach Unterarmverletzung sein Comeback gab, in die Startelf zurückkehren. Kyriakos Papadopoulos wäre nach seiner Rückkehr ins Teamtraining unter der Woche ebenfalls eine Option für die erste Elf.

Bei der Mannschaft von Trainer Gerd Dais sind ebenfalls kaum Änderungen in der Startelf zu erwarten. Stürmer Regis Dorn wird wegen eines Kreuzbandanrisses in diesem Jahr kein Spiel mehr für den SVS bestreiten können. Für Rechtsverteidiger Julian Schauerte reicht es hingegen nach einer Knieverletzung wohl noch nicht für einen Einsatz im DFB-Pokal.

  Wissenswertes

  • Schalke und Sandhausen treffen am Dienstag das erste Mal in einem Pflichtspiel aufeinander.
  • Der S04 setzte sich in Runde eins souverän mit 5:0 beim 1. FC Saarbrücken durch. Julian Draxler und Ciprian Marica trafen jeweils doppelt.
  • Sandhausen bezwang hingegen Energie Cottbus überraschend deutlich mit 3:0.

 

EURE MEINUNG:  Ist in dieser Partie eine Überraschung zu erwarten?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Spieler im Fokus

J. Draxler

Position: Mittelfeldspieler

Spiele: 1

  • 0
  • 0
  • 0
Er war nicht zuletzt dank seiner zwei Treffer der beste Mann im Erstrundenspiel gegen Saarbrücken. Draxler könnte auch gegen Sandhausen wieder zu einer entscheidenden Figur werden.

D. Ischdonat

Position: Torhüter

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Der Torwart-Oldie bekommt noch einmal ein großes Spiel. Auf ihn könnte es in der einen oder anderen Situation ankommen. Je länger er die „Null“ festhält, desto größer werden die Chancen des SVS.

Redaktionstipp

Die Gäste aus Sandhausen werden sich womöglich auf die Verteidigungsarbeit beschränken, um möglichst lange ein 0:0 zu halten. Schalke ist jedoch offensiv zu gut besetzt, sodass die Partie mit einem lockeren Sieg für die „Königsblauen“ enden wird.

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

Schalke 04

Sandhausen

Siege
1
0
0
Siege

Wetten & Tipps

Leser-Tipps

FC Schalke 04 S04
FC Schalke 04 Schalke 04
Unentschieden
SV Sandhausen SAN
SV Sandhausen Sandhausen
88%

Top 3 Tipps

FC Schalke 04 S04
3 - 0
SV Sandhausen SAN
FC Schalke 04 S04
4 - 0
SV Sandhausen SAN
FC Schalke 04 S04
2 - 0
SV Sandhausen SAN

Dazugehörig