thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 11. August 2013
  • • 17:30
  • • Veltins-Arena, Gelsenkirchen
  • Schiedsrichter: M. Gräfe
  • • Zuschauer: 61973
3
ENDE
3

Werden die Schalker einen gelungenen Saisonauftakt feiern?

Schalke 04 empfängt den Hamburger SV: Systemfrage gegen interne Störfeuer

Werden die Schalker einen gelungenen Saisonauftakt feiern?

Christof Koepsel

Bei beiden Teams werden Leistungsträger wohl rechtzeitig fit, auf Schalke stellt sich aber noch die Systemfrage. HSV-Trainer Thorsten Fink braucht das Erfolgserlebnis.

Am Sonntagabend (17.30 Uhr) bilden der FC Schalke 04 und der Hamburger SV den Abschluss des ersten Bundesliga-Spieltages. Während der HSV wieder mit Rene Adler planen kann und Trainer Thorsten Fink trotz interner Unruhen auf den positiven Effekt des Pokalspiels hofft, stellt sich auf Schalke noch die Systemfrage.

Zwar konnte sich Königsblau in der ersten Pokalrunde mit 2:0 gegen den FC Nöttingen durchsetzen, hatte aber bei zwei gegnerischen Lattentreffern Glück und erzielte den entscheidenden zweiten Treffer erst in der 90. Minute. "Wir sind von Anfang an extrem überheblich und arrogant aufgetreten", kritisierte Trainer Jens Keller anschließend sein Team.

Unklar ist noch, wie Keller am Sonntag gegen die Hamburger spielen lassen will. Denkbar ist einerseits ein 4-4-2, in dem Neuzugang Adam Szalai neben Klaas-Jan Huntelaar stürmen würde. Allerdings scheint ein 4-2-3-1 wahrscheinlicher, in dem Christian Clemens im linken Mittelfeld agiert und Julian Draxler auf der Zehn die Fäden zieht.

Im Pokal begann Keller mit einem 4-4-2, besann sich dann aber eines Besseren und stellte aber im zweiten Durchgang auf 4-2-3-1 um. Immerhin eine personelle Sorge scheint sich von selbst zu lösen: Jefferson Farfan ist nach seiner Grippe-Erkrankung am Mittwoch wieder ins Training eingestiegen und wird wohl fit. Torjäger Klaas-Jan Huntelaar dürfte sich schon auf das Spiel freuen: Gegen den HSV erzielte er in fünf Spielen sieben Tore, mehr als gegen jeden anderen Klub.

Fink: "Am Anfang ist alles möglich"

Um Torgefahr des Niederländers weiß auch HSV-Trainer Thorsten Fink, dennoch stellte er in der "Bild" klar: "Wir wollen dort gewinnen. Es ist möglich, überall zu punkten. Schalke ist ein Topverein, aber am Anfang der Saison ist alles möglich." Immerhin kann er am Sonntag wieder auf Torhüter Rene Adler (Kapseleinriss) zurückgreifen. Fehlen werden dagegen Michael Mancienne (Bänderdehnung) und Ivo Ilicevic (Adduktorenprobleme).

Doch im Klub brodelt es bereits vor Saisonstart. Zwar konnte der 4:0-Sieg in der ersten DFB-Pokalrunde beim SV Jena die 0:4-Klatsche im Test gegen Dynamo Dresden vor einer Woche wettmachen, allerdings liefern sich der zur zweiten Mannschaft degradierte Abwehrspieler Paul Scharner und Sportchef Oliver Kreuzer derweil eine öffentliche Schlammschlacht.

Kreuzer kritisiert Mannschaft

Außerdem machte Kreuzer nach dem Debakel gegen Dresden mit einer Wutrede Schlagzeilen: Die Spieler würden sich mehr für Designerklamotten interessieren und die vom Klub ermöglichten Bedingungen nicht zu schätzen wissen: "Da kann man wenigstens verlangen, sich ordentlich zu verkaufen. So etwas will ich nie wieder sehen."

Für einen ist das Spiel beim BVB-Rivalen etwas ganz Besonderes: Lasse Sobiech, kam im Sommer aus Dortmund: "Vergangene Saison war ich mit Fürth da und wir haben gewonnen. Dieses Gefühl werde ich mit ins Stadion nehmen. Ein bisschen Nervosität gehört aber sicher auch dazu."

Bist Du ein echter Bundesliga-Experte? Dann mach jetzt beim Hyundai-Bundesliga-Tippspiel mit!

EURE MEINUNG: S04 oder HSV - wer gewinnt?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig

Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 26.01.2014 Hamburger SV 0 - FC Schalke 04 3
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 11.08.2013 FC Schalke 04 3 - Hamburger SV 3
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 28.04.2013 FC Schalke 04 4 - Hamburger SV 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 27.11.2012 Hamburger SV 3 - FC Schalke 04 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 11.03.2012 FC Schalke 04 3 - Hamburger SV 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Team-News
Kader
Das Duell
Julian Draxler
Julian Draxler
Position: Mittelfeld
Trikotnummer: 10
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Der Jungstar will in dieser Saison zeigen, dass er Schalke führen kann und sich außerdem für Jogi Löw empfehlen. Er hat lukrative Angebote aus dem Ausland ausgeschlagen, um sich mit seinem Klub in den Vordergrund zu spielen.
Rafael van der Vaart
Rafael van der Vaart
Position: Mittelfeld
Trikotnummer: 23
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Der neue Kapitän der Hamburger sprach nach der Niederlage gegen Dresden ein Machtwort und kritisierte öffentlich die Einstellung des Teams. Nun muss der Niederländer beweisen, dass er die Hanseaten führen kann.
Der Tipp
Schalke präsentierte sich in der Vorbereitung gut. Durch Adam Szalai sind die Knappen in der Offensive schwieriger auszurechnen. In Hamburg rumort es. Finks Team wird alles versuchen, um seinen Kritikern spielerisch die richtige Antwort zu geben.
Der Goal-Tipp
HSV 1