thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 21. September 2013
  • • 18:30
  • • Veltins-Arena, Gelsenkirchen
  • Schiedsrichter: M. Gräfe
  • • Zuschauer: 61973
0
ENDE
4

Schalke 04 und FC Bayern: Mit dem Spitzenspiel zurück in den Alltag

Mit zwei Siegen in der Champions-League-Woche treffen Schalke und Bayern im Topspiel aufeinander. S04 will dabei einen Geburstag feiern, die Münchner genau diesen verderben.

Gelsenkirchen. Zurück in den Bundesliga-Alltag lautet die Parole für den FC Schalke 04 und den FC Bayern im Spitzenspiel am Samstag. Beide gehen mit souveränen 3:0-Heimsiegen aus der Champions League in die Partie in der Veltins Arena.

Die Königsblauen tasteten sich nach misslungenem Start heran, dank zweier Siege ist man mittlerweile auf Tuchfühlung zur Spitzengruppe der Tabelle. Seit der Ankunft von Kevin-Prince Boateng besiegte man Bayer Leverkusen, den FSV Mainz 05 und Steaua Bukarest.

Mit dem Erfolg bei PAOK Saloniki ist Schalke nunmehr seit vier Spielen ungeschlagen. Überdies spielten sie drei Mal in Folge zu null. Dabei tat man sich am Mittwoch gegen den Gäste-Abwehrriegel lange schwer, erst nach 67 Minuten leitete Atsuto Uchida den Sieg mit einer verunglückten Flanke ein.

Schalke wird zum Serientäter

Die Bayern werden mit Sicherheit keinen Beton a la Steaua anrühren, doch an der Chancenverwertung muss vor dem 6. Spieltag sicher noch gefeilt werden. "Da müssen wir besser spielen", erkannte dementsprechend auch Julian Draxler gegenüber der WAZ.

Der Jungstar wünscht sich einen Dreier, nicht zuletzt weil er am Freitag seinen 20. Geburtstag feiert. Eine große Sause wird es am Ehrentag nicht geben: "Ich werde schön im Hotel bleiben", schließlich gäbe es "Foto-Handys und Facebook". So hoffen er und die Schalker auf eine verspätete Party am Samstag.

Keller wird wohl dem Team vertrauen, dass gegen Bukarest überzeugte. Vor allem Torschütze Kevin-Prince Boateng macht den Unterschied derzeit aus. Er hat der Mannschaft neues Selbstbewusstsein eingehaucht. Das weiß auch Ex-Schalker Manuel Neuer: "Zu einhundert Prozent" mache Boateng Schalke stärker.

Bayern: Wer keine Probleme hat...

Beim FC Bayern München herrschte dagegen besonders vor dem Spiel gegen ZSKA künstliche Aufregung. Dank Sportvorstand Matthias Sammer. Nach dem 2:0 gegen Hannover sah er mal wieder die Zeit für einen Weckruf gekommen.

Das stieß bei seinen Vorgesetzten nicht auf Begeisterung: "Ich bewerte die Kritik als Phantom-Diskussion", erklärte der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge und Präsident Uli Hoeneß erklärte, man müsse aufpassen, dass sich eine solche Wutrede nicht abnutze.

Die Mannschaft beantwortete die Kritik mit einer gelungenen Leistung zum Auftakt der Champions League. "Wir brauchen nicht zu sagen, das war der Sammer-Effekt. Das war der Effekt der Mannschaft", so Jerome Boateng gegenüber der Welt.

Für 90 Minuten keine Brüder

Für den Innenverteidiger wird es ein besonderes Duell, immerhin läuft auf der Gegenseite sein Halbbruder auf. "Ich versuche es ohne Umhauen. Aber wenn es nicht anders geht, mache ich es. Weglaufen wird er mir ja nicht", gab der eineinhalb Jahre jüngere Boateng in der Bild zu verstehen.

Kevin-Prince möchte die familiären Bande für 90 Minuten vergessen: "Ich habe ihm schon gesagt, ich wäre enttäuscht, wenn er mich im Spiel nicht mit 100 Prozent angehen würde. Ich werde es so machen." Ebenso emotional wird es für Manuel Neuer.

Bei der Rückkehr des Torhüters an seine alte Wirkungsstätte wird Pep Guardiola wohl auf die selbe Elf wie gegen Moskau vertrauen. Die Langzeitverletzten Götze, Alcantara und Javi Martinez sind noch nicht an Bord, auch Bastian Schweinsteiger wird vermutlich nur als Joker fungieren.

EURE MEINUNG: Wer entscheidet das Bruder-Duell für sich - Kevin-Prince oder Jerome?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Spieler im Fokus

K. Boateng

Position: Mittelfeldspieler

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Drei Spiele für Schalke, drei Siege. Zwei Tore erzielte der Mittelfeldmann dabei und avancierte auf Anhieb zum Lenker der Königsblauen. Im Duell mit Bayern, das mit seinem Halbbruder Jerome Boateng antritt, rechnet sich der 26-Jährige was aus und will zusammen mit Julian Draxler den ersten Schalker Heimsieg gegen Bayern seit Dezember 2010 sichern.

M. Mandžukić

Position: Stürmer

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Der Kroate gehörte sowohl beim 2:0 gegen Hannover als auch beim 3:0 gegen ZSKA Moskau zu den Torschützen und bleibt auch unter Pep Guardiola in guter Form, das belegen wettbewerbsübergreifend vier Pflichtspieltore.

Redaktionstipp

Schalke wartet seit zweieinhalb Jahren auf einen Sieg gegen die Bayern. Besser waren die Vorzeichen auf einen Sieg selten: München schwächelte in der Bundesliga zuletzt, Schalke hingegen ist in guter Verfassung. Einen Erfolg der "Knappen" verhindert am Ende nur die große individuelle Klasse der Münchner.

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

Schalke 04

Bayern München

Siege
0
2
3
Siege

Wetten & Tipps

Leser-Tipps

FC Schalke 04 S04
FC Schalke 04 Schalke 04
Unentschieden
FC Bayern München BAY
FC Bayern München Bayern München
23%
68%

Top 3 Tipps

FC Schalke 04 S04
1 - 3
FC Bayern München BAY
FC Schalke 04 S04
0 - 2
FC Bayern München BAY
FC Schalke 04 S04
1 - 2
FC Bayern München BAY

Umfrage des Tages

Wer gewinnt das Spitzenspiel?

Dazugehörig