thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 21. September 2013
  • • 18:30
  • • Veltins-Arena, Gelsenkirchen
  • Schiedsrichter: M. Gräfe
  • • Zuschauer: 61973
0
ENDE
4

Live-Ticker

  • Das war's für heute aus der Bundesliga. Einen schönen Abend noch, bis zum nächsten Mal!
  • Das Bruder-Duell geht eindeutig an den jüngeren Jerome Boateng. Er und die Bayern gewinnen sehr souverän mit 4:0. Die Schalker spielten nur in der Anfangsviertelstunde so richtig mit, danach kam von der Heimmanschaft nicht mehr viel und das Unheil aus Schalker Sicht nahm seinen Lauf. Durch einen Doppelschlag durch Schweinsteiger und Mandzukic war das Spiel schon in der ersten Hälfte quasi entschieden. In der zweiten Hälfte ein ähnliches Bild. Bayern machte und Schalke ließ es passieren. Ribery und Pizarro erhöhten noch verdient auf 4:0. Fazit: Schalke hatte am heutigen Abend keine Chance gegen bärenstarke und solide Bayern. Bayern zeigte einige Male seine Klasse und lässt Matthias Sammer dieses Mal keine Chance seine Schützlinge zu kritisieren.
  • 90'
    Schluss! Schiedsrichter Manuel Gräfe pfeift pünktlich ab und lässt nicht nachspielen.
  • 89'
    Bayern lässt den Ball jetzt ruhig in den eigenen Reihen laufen.
  • 88'
    Die Schalke-Fans nehmen es mit Humor und feiern weiter, während die Bayern weiterhin versuchen nach vorne zu spielen. Ein Tor fehlt ihnen noch und dann wären sie alleiniger Tabellenführer.
  • 84'
    Tor Claudio Pizarro
    Jetzt tanzen die Bayern! 4:0 durch Claudio Pizarro!
  • 84'
    Assist Thomas Müller
  • 84'
    Dante schlägt einen tollen, langen Ball in die Spitze zu Thomas Müller, der versucht Hildebrand zu umlaufen, verliert dabei jedoch fast den Ball. Mit letzte Kraft legt er den Ball ab auf Pizarro, der nur noch einschieben muss.
  • 83'
    Zu Kevin-Prince Boateng: Der Deutsch-Ghanaer blieb heute blass und konnte keine Akzente setzen gegen die starken Bayern.
  • 81'
    Wechsel Mario Mandzukic Claudio Pizarro
  • 80'
    Wechsel Kevin-Prince Boateng Christian Clemens
    Das Bruder-Duell ist beendet. Prince Boateng geht. Für ihn kommt Christian Clemens in die Partie. Gleichzeitig der dritte und letzte Wechsel der Bayern. Claudio Pizarro kommt für Mario Mandzukic in die Partie.
  • 79'
    Das Ergebnis geht vollkommen in Ordnung. Bis auf die Anfangsviertelstunde hatten die Schalker dem FC Bayern nichts entgegenzusetzen.
  • 78'
    Wechsel Bastian Schweinsteiger Jan Kirchhoff
    Nächster Wechsel bei den Bayern. Nun darf auch Neuzugang Jan Kirchhoff ran. Für ihn muss Bastian Schweinsteiger weichen.
  • 75'
    Assist David Alaba
  • 75'
    Tor Franck Ribéry
    Folglich fällt das 0:3 für Bayern!
  • 75'
    Mit einem genialen Pass schickt Schweinsteiger Alaba bis zur Grundline der Schalker Hälfte, von dort legt der den Ball mit aller Ruhe in die Mitte zu Franck Ribery, welche den Ball vorbei an Hildebrand ins Tor schiebt.
  • 75'
    Schalke fehlt heute der Biss.
  • 73'
    Wechsel Arjen Robben Thomas Müller
    Pep Guardiola wechselt zum ersten Mal: Aus der Partie der heute wirklich aktive Arjen Robben. Für ihn nun in der Partie: Thomas Müller.
  • 72'
    Auch Julian Draxler probiert es nun aus circa 20 Metern. Auch er verzieht den Ball deutlich.
  • 70'
    Jetzt probiert es Prince Boateng aus der Distanz - erfolglos. Der Ball fliegt links an Manuel Neuer vorbei ins Toraus.
  • 68'
    Die Münchener spielen das Spiel jetzt ganz locker herunter. Ab und zu kombinieren sie sich nach vorne, jedoch ist nichts Zwingendes zu sehen.
  • 65'
    Adam Szalai verpasst knapp einen Flankenball von Farfan! Das hätte durchaus gefährlich für die Bayern werden können.
  • 64'
    Alaba spielt die Ecke kurz. Schalke kann klären.
  • 64'
    Eckball Bayern.
  • 62'
    Gelbe Karte Jefferson Agustin Farfán
    Manuel Gräfe verteilt die erste Gelbe Karte des Spiels an Jefferson Farfan, der mit ausgestrecktem Bein Ribery in der Magengegend trifft.
  • 61'
    Bayern fast mit dem 0:3. Auf kuriosem Wege gelangt der Ball von Robben auf das Tor von Hildebrand. Der hat Schwierigkeiten und spitzelt den Ball mit dem Fuß weg.
  • 60'
    Erste Chance von Boateng. Nach einer Flanke von rechts köpft Prince den Ball knapp am Bayern-Tor vorbei.
  • 58'
    Von Schalke geht immer noch keine wirkliche Gefahr aus. Da muss mehr kommen, wenn sich hier heute noch etwas am Ergebnis tun soll.
  • 55'
    Weiter Bayern. Ribery über rechts. Er versucht denn Ball auf den Elfmeterpunkt zurückzulegen. Mandzukic ist jedoch schon vorbei. Der Ball gelangt in den Besitz der Schalker.
  • 53'
    Bayern greift weiter an. Robben versucht Ribery im Zentrum zu schicken. Uchida grätscht dazwischen un klärt die Situation.
  • 52'
    Erste Chance für Bayern! Arjen Robben dribbelt sich mit Leichtigkeit durch die Schalker Hintermannschaft. Er legt dann quer auf Mandzukic, der den Ball weit über die Latte schießt.
  • 51'
    Prince Boateng wird gleich bei der Ballannahme gestört. Er hat bisher eine Chance sich richtig ins Spiel einzubringen.
  • 48'
    Verhaltener Beginn beider Mannschaften. Man merkt jedoch, dass die Schalker versuchen nochmal an die Bayern heranzukommen.
  • 46'
    Wechsel Roman Neustädter Marco Höger
    Jens Keller hat gewechselt. Für Roman Neustädter ist nun Marco Höger in der Partie.
  • 46'
    Die Partie läuft wieder. Wir werden sehen, wie die Schalker reagieren.
  • Vom Bruder-Duell ist bisher nicht viel zu sehen. Kleinere Duelle gibt es aber kein nennenswertes Aufeinandertreffen. Jerome macht seine Sache ordentlich, Prince ist bisher nicht im Spiel und konnte keine gefährlichen Aktionen präsentieren.
  • Nach einem flotten Beginn beider Mannschaften, konnte der FC Bayern die Initiative übernehmen und erzielte mit einem Doppelschlag die 2:0-Führung. Mandzukic und Schweinsteiger köpften beide erfolgreich die Tore. Nach derm Rückstand der Knappen kam von Seiten der Königsblauen nicht mehr viel. Sie ließen sich von der Kombinationssicherheit der Bayern einschüchtern und froren ihr Offensivbemühungen komplett ein. Es wird sich zeigen, ob Jens Keller und seine Mannschaft noch einmal versuchen werden die Bayern ernsthaft in Bedrängnis zu bringen, oder ob sie sich lieber damit beschäftigen werden, dass das Ergebnis nicht noch höher zugunsten der Bayern ausfällt.
  • 45'
    Die beiden Brüder Prince und Jerome Boateng tauschen schon in der Halbzeitpause die Trikots.
  • 45'
    Manuel Gräfe pfeift pünktlich zur Halbzeit.
  • 43'
    Von Kevin-Prince Boateng ist heute nicht viel zu sehen. Eben versuchte er seinen Mitspieler Draxler über außen zu bedienen, spielt ihm aber den Ball in die Hacken. Das passt zum heutigen Spiel des Deutsch-Ghanaers.
  • 40'
    Aufschrei der Schalker Fans. Sie hätten gerne einen Elfmeter, nachdem Alaba Farfan zu Boden drückte. Gräfe entscheidet jedoch richtig und lässt weiterspielen.
  • 39'
    Erster kleinerer Nadelstich der Knappen in der Offensivabteilung nach den Gegentoren. Über links flankt Draxler den Ball in die Mitte. Dort ist Neuer zur Stelle und fängt den Ball ab.
  • 38'
    Die Schalker sind immer noch auf der Suche nach ihrer Ordnung in der Hintermannschaft. Bestes Beispiel: Rafinha kann ungestört eine Flanke im Sechzehner annehmen, jedoch verfehlt er knapp das Tor.
  • 36'
    Wenn sich Schalke an das Tor der Münchener annähert, dann meist nur über die rechte Seite. Farfan ist bemüht seine Schnelligkeit gegen Dante auszuspielen.
  • 34'
    Das Spiel ist nun deutlich ruhiger. Man wartet ab, wo sich nun Lücken offenbaren. Diese finden jedoch zumeist nur die Münchener.
  • 33'
    Guardiolas Elf ist heute äußerst variabel. Mal ist Robben in der Sturmspitze, mal bewegt sich Schweinsteiger auf Rechtsaußen. Es ist für keinen Spieler so richtig eine Position zu erkennen.
  • 30'
    Von den Schalker Offensivbemühungen ist nun nichts mehr zu sehen. Die Ballbesitzanteile verteilen sich 70% zu 30% für die Münchener.
  • 29'
    München kombiniert weiterhin munter nach vorne. Nächste Chance von Arjen Robben, der im liegen jedoch das Schalker Gehäuse knapp verpasst.
  • 28'
    Es ist bei den Bayern eindeutig eine Handschrift von Pep Guardiola zu erkennen. Keiner der Bayern ist an eine Position gebunden. Alaba fungiert sogar zeitweise im Zentrum.
  • 26'
    Wie reagieren die Schalker jetzt? Die Fans lassen sich nicht beirren und feuern die Königsblauen weiter stark an.
  • 22'
    Assist David Alaba
  • 22'
    Tor Mario Mandzukic
    TOOOOOOOOR! Bayern erhöht auf 2:0!
  • 22'
    98 Sekunden nach der Führung macht Mario Mandzukic den Doppelschlag perfekt und köpft das 2:0 aus Bayern-Sicht. Über außen flankt David Alaba den Ball in den Sechzehner. Mandzukic steigt hoch und köpft aufs Tor der Blau-Weißen. Höwedes versucht den Ball auf der Linie zu klären. Der Drall des Balles lässt es jedoch nicht zu.
  • 21'
    Assist Arjen Robben
  • 21'
    Tor Bastian Schweinsteiger
    TOOOR! Bastian Schweinsteiger mit dem Kopfballtor!
  • 21'
    Nach einer Ecke verpasst Szalai den Ball und Schweinsteiger steht genauch richtig und köpft zum 1:0 ein.
  • 20'
    Konter der Bayern. Über außen wird Mandzukic geschickt, der flankt den Ball jedoch zu hoch in den Sechzehner.
  • 18'
    Auf der Gegenseite schießt Toni Kroos wieder aus der Distanz und schießt den Ball nur knapp über die Latte.
  • 17'
    Erste Riesenchance für die Schalker! Über außen rast Farfan an Dante vorbei, der legt den Ball quer zu Szalai. Der Ungar bekommt den Ball nicht über die Linie gedrückt. Knappes Ding!
  • 16'
    Die Schalker zeigen hier das ein oder andere Mal ihre Klasse und spielen sich mit guten Kombinationen durch das Mittelfeld. Am Ende ist der Ball meistens bei Farfan, der die Bälle verwerten soll.
  • 14'
    David Alaba spielt im bisherigen Spielverlauf fast Offensiver als Ribery.
  • 13'
    Nach einer Robben-Mandzukic-Kombination legt der Niederländer ab auf Kroos. Der Nationalspieler verfehlt nur knapp das Tor.
  • 11'
    In das Spiel kehrt nach der durchaus schnellen Anfangsphase so langsam Ruhe ein.
  • 9'
    Erstes Ausrufezeichen der Bayern. Durch einen Freistoß von David Alaba. Aus einer ähnlichen Position wie gegen Moskau verfehlt er das Tor nur knapp.
  • 8'
    Die Knappen schalten schnell um. Über Farfan gelangt der Ball ins Zentrum zu Szalai, der trifft den Ball nicht richtig. Kein Problem für Neuer.
  • 7'
    Bayern versucht es mit einem Freistoß, getreten von Kroos. Der bringt ihnen jedoch nichts ein.
  • 5'
    Schalke ist nun am Drücker. Nach einem Ballverlust von Lahm im Mittelfeld schalten die Schalker schnell um. Boateng probierts mit einem Flachschuss, den Neuer parieren kann.
  • 4'
    Es gibt den ersten Eckball für die Schalker, nachdem Boateng seinen eigenen Torwart in Bedrängnis brachte. Bei der folgenden Ecke, segelt Manuel Neuer gleich unter der Flanke durch.
  • 4'
    Philipp Lahm übernimmt euns zu eins die Schweinsteiger-Rolle. Er holt sich als Sechser den Ball bei der eigenen Abwehr ab.
  • 3'
    Die Münchener gleich am Anfang mit gewohnt viel Ballbesitz.
  • 1'
    Beide Teams zeigen gleich in den Anfangsminuten, dass hier heute mit Tempo zu rechnen ist.
  • 1'
    Das Spiel beginnt. Anstoß Bayern.
  • Die Begrüßung fiel schon mal freundlich aus. Handshake zwischen Kevin-Prince und Jerome Boateng.
  • Die Mannschaften betreten nun das Spielfeld unter der Führung von Schiedsrichter Manuel Gräfe. Die Bayern treten heute in ihren neuen Wiesn-Outfits an. Schalke spielt traditionell in Blau-Weiß.
  • Heute wird sich zeigen, wer die erste ernstzunehmende englische Woche besser verkraftet. Der FC Schalke oder die Bayern.
  • Sein Gegenüber, Pep Guardiola, lässt folgende Mannschaft spielen: 1 Neuer - 13 Rafinha, 17 Boateng, 4 Dante, 27 Alaba - 31 Schweinsteiger - 10 Robben, 21 Lahm, 39 Toni Kroos, 7 Ribery - 9 Mandzukic
  • Hier die Aufstellungen: Trainer Jens Keller stellt folgende Mannschaft auf:34 Hildebrand - 22 Uchida, 4 Höwedes, 32 Matip, 15 Aogo - 13 Jones, 33 Neustädter - 17 Farfan, 9 Boateng, 10 Draxler - 28 Szalai
  • Nun besucht ihn sein Bruder in der VeltinsArena. Es ist das erste Duell beider Brüder seit der WM 2010, als Jerome mit Deutschland 1:0 gewann. Umhauen würde er Kevin-Prince in jedem Fall, sagte er unter der Woche und KPB meinte, er wäre enttäuscht, wenn es nicht so wäre...
  • Mit Kevin-Prince Boateng kam das Selbstvertrauen nach Gelsenkirchen zurück. Starke drei Siege ohne Gegentore in Folge und insgesamt sogar vier Siege nacheinander stehen für ihn und S04 zu Buche.
  • Trotz eines guten Starts in die Bundesliga brodelt es in München. Matthias Sammer kritisierte die fehlende Leidenschaft bei der Guardiola-Elf und erntete prompt Rüffel aus der Chefetage des FCB.
  • Hallo und herzlich Willkommen zum Spitzenspiel!! Die wiedererstärkten Schalker treffen auf den "Krisenklub" Bayern München.