thumbnail Hallo,
Live

2. Bundesliga

  • 23. November 2012
  • • 18:00
  • • Benteler-Arena, Paderborn
  • Schiedsrichter: T. Schriever
  • • Zuschauer: 9127
2
ENDE
2

Köln feiert zweiten Heimsieg, Aalen dreht Partie

Köln feiert zweiten Heimsieg, Aalen dreht Partie

Getty Images

Der 1. FC Köln setzt sich mit einem Sieg gegen Bochum im Mittelfeld der 2. Liga fest, während Aalen weiter klettert.

Berlin. Der 1. FC Köln hat zum Auftakt des 15. Spieltags seine Position im Mittelfeld der 2. Fußball-Bundesliga weiter konsolidiert. Dem Erstliga-Absteiger gelang am Freitagabend gegen den VfL Bochum ein 3:1 (2:0). Derweil lieferten sich der SC Paderborn und Dynamo Dresden ein heiß umkämpftes 2:2 (2:2)-Unentschieden, der VfR Aalen drehte die Partie gegen Jahn Regensburg und siegte 3:1 (0:1).

Köln holt zweiten Heimsieg

In Köln war früh alles klar: Der Nigerianer Anthony Ujah lupfte in der 11. Minute den Ball über Torwart Philipp Heerwagen in den leeren Kasten, Urgestein Kevin McKenna legte in der 35. Minute nach. Sechs Minuten vor Schluss bejubelten die 40.000 Zuschauer dann noch Ujahs zweiten Treffer. Nikoloz Gelashvilis Anschlusstreffer (90.) war nur noch Ergebniskosmetik.

Heiß umkämpft war dagegen die Partie in Paderborn. Deniz Yilmaz brachte die Niedersachsen früh in Führung (11.), nur drei Minuten brauchte der Dresdner Idir Quali für die Antwort. Noch vor der Halbzeit trafen zwei weitere Dresdner, bitter dabei: Das 2:1 besorgte Sebastian Schuppan (21.) mit einem Eigentor, ehe Lynel Kitambala (38.) den Fehler des Unglücksraben per direktem Freistoß ausbügelte.

In Regensburg sah es lange nach einem Sieg der Oberpfälzer aus, nachdem Patrick Haag (44.) noch vor der Pause zur Führung traf. In der Schlussviertelstunde drehten die Aalener dann auf: Enrico Valentini (76.) besorgte den Ausgleich, Robert Lechleiter (84.) und Marcel Reichwein (88.) trafen schließlich zum Sieg.

EURE MEINUNG: Was sagt ihr zu den ersten Partien des 15. Spieltags der 2. Bundesliga?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig