thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 26. September 2012
  • • 20:00
  • • Schwarzwald-Stadion, Freiburg im Breisgau
  • Schiedsrichter: T. Kinhöfer
  • • Zuschauer: 23000
1
ENDE
2

Nach dem turbulenten Remis gegen den VfB: Werder Bremen will beim SC Freiburg siegen

Gegen die Schwaben vergab die Elf von Thomas Schaaf eine 2:0-Führung und musste sich mit einem Punkt zufriedengeben. In Freiburg wird die Aufgabe nicht leichter.

  Die möglichen Startaufstellungen


SC FREIBURG


Baumann
Mujdza, Ginter, Diagne, Sorg
Schmid, Schuster, Makiadi, Caligiuri
Guede, Kruse



WERDER BREMEN

Mielitz
Gebre Selassie, Prödl, Sokratis, Fritz
 de Bruyne, Junuzovic, Hunt
    Elia, Petersen, Arnautovic

Am Mittwoch kommt es zum Duell zwischen dem SC Freiburg und Werder Bremen. Beide Mannschaften spielten am Wochenende Remis, die Gastgeber etwas weniger spektakulär. Im letzten Heimspiel zeigte man allerdings, dass es auch anders geht. Mit 5:3 wurde die TSG 1899 Hoffenheim aus dem Stadion geschickt.

Alles zur Bundesliga auf Goal.com

Christian Streich muss nur auf Rosenthal verzichten und kann ansonsten aus dem Vollen schöpfen. Bremen muss auf den gesperrten Lukimya verzichten. Der Innenverteidiger sah nur wenige Momente nach seiner Einwechslung am Sonntag gegen den VfB Stuttgart die Rote Karte und wurde nun für zwei Spiele gesperrt. Damit hat Thomas Schaaf keine Alternativen in der Innenverteidigung.

Bei den Aufstellungen wird es keine Überraschungen geben, beide Trainer werden wahrscheinlich auf die Startelf des letzten Spieltages setzen. Damit erhalten Guede und Kruse in der Offensive die nächste Chance, nachdem sie in Düsseldorf glücklos blieben. Bremen baut weiter auf das starke Mittelfeld mit de Bruyne, Junuzovic und Hunt, davor wirbeln Arnautovic und Elia hinter der einzigen Spitze Petersen.

  Wissenswertes zum Spiel
  • Beide Teams haben eine ausgeglichene Tordifferenz, Freiburg schoss bisher sechs Tore und musste sechs Gegentreffer hinnehmen, bei den Gästen sind es jeweils sieben.
  • In der Tabelle befindet sich der SC Freiburg auf dem achten Platz, einen Punkt dahinter liegt Bremen auf dem elften Rang.
  • Gegen Werder Bremen gab es bisher fünf Siege, drei Remis und 18 Niederlagen.
  • Wenn es nach den Wettanbietern geht, ist die Partie ziemlich ausgeglichen. Bremen geht als ganz leichter Favorit in das Gastspiel.
  • Werder Bremen zeigte in der aktuellen Saison erfrischenden Offensivfußball und wusste durchaus zu überzeugen, bei dem betriebenen Aufwand hätten jedoch mehr Punkte rausspringen müssen. 
  • In den letzten fünf Partien gegeneinander holte der Gastgeber nur einen Punkt und verlor die restlichen vier. Tore scheinen bei der Begegnung beider Teams vorprogrammiert: Ein :0 gab es zuletzt 1993 und in den letzten fünf Aufeinandertreffen gab es 23 Tore.
  Zitate

  • Assani Lukimya (vereinseigene Homepage): „Aus meiner Sicht war es keine Rote Karte. Natürlich war es ein Foul. Ich will zum Ball, komme aber zu spät und treffe den Gegner. Aber Rot zu zeigen war in dieser Situation zu viel. In dem Spiel, vor allem in der Schlussphase, war viel Feuer drin und da gab es ja mehrere Karten.“
  • Christian Streich zum Düsseldorf-Spiel (Bild): „Es macht enormen Spaß gegen Düsseldorf. Die Aufgabe, dagegen ein Tor zu erzielen, ist sehr schwierig und daher reizvoll. Ich bin von Fortuna beeindruckt. Gegen den Ball sind sie mit das beste Team. Insgesamt freue ich mich schon über den Punkt.“
EURE MEINUNG: Wer entscheidet das Spiel für sich?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Spieler im Fokus

M. Kruse

Position: Stürmer

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Avancierte im letzten Heimspiel zum besten Akteur auf dem Feld und will sich auch gegen Werder Bremen beweisen. War bisher an vier der sechs Treffer des SC Freiburg direkt beteiligt.

K. De Bruyne

Position: Mittelfeldspieler

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Der Mittelfeldspieler erzielte gegen Stuttgart seinen zweiten Saisontreffer und verleiht dem Bremer Mittelfeld Kreativität und Dynamik. Dazu ist er noch torgefährlich und bringt die gegnerische Defensive immer wieder in Bedrängnis.

Redaktionstipp

Freiburg spielt lange gut mit und macht Bremen das Leben schwer. Am Ende belohnen sich die Gäste für ihre intensive Spielweise und entführen drei Punkte aus dem Breisgau.

Letzte fünf Spiele

SC Freiburg

  • N
  • S
  • S
  • U
  • N

Werder Bremen

  • S
  • N
  • S
  • S
  • S

Direktes Duell

SC Freiburg

Werder Bremen

Siege
2
2
1
Siege

Wetten & Tipps

Leser-Tipps

SC Freiburg SCF
SC Freiburg SC Freiburg
Unentschieden
SV Werder Bremen BRE
SV Werder Bremen Werder Bremen
15%
82%

Top 3 Tipps

SC Freiburg SCF
0 - 3
SV Werder Bremen BRE
SC Freiburg SCF
1 - 3
SV Werder Bremen BRE
SC Freiburg SCF
0 - 2
SV Werder Bremen BRE

Dazugehörig