thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 5. Mai 2013
  • • 15:30
  • • MAGE SOLAR Stadion, Freiburg im Breisgau
  • Schiedsrichter: F. Zwayer
  • • Zuschauer: 24000
2
ENDE
0

Krönt der FC Augsburg die Aufholjagd? Zu Gast beim SC Freiburg und heiß auf den Klassenerhalt

Der FC Augsburg wurde von vielen bereits abgeschrieben. Mit einem Sieg in Freiburg könnte der Aufsteiger allerdings eine unglaubliche Aufholjagd krönen und Düsseldorf überholen.


Freiburg. Der SC Freiburg kämpft noch immer verbissen um einen Platz in der Europa League, verlor zuletzt zwei Partien infolge. Für die Gäste vom FC Augsburg geht es um den Klassenerhalt. Bundesliga pur am 32. Spieltag!

Stoppt Freiburg den Abwärtstrend?

Erstmals unter Trainer Christian Streich hat Freiburg drei Pflichtspiele infolge verloren. Im DFB-Pokal mussten sich die Kraichgauer dem VfB Stuttgart geschlagen geben, bevor man auch in der Liga gegen die Schwaben verlor und sich anschließend dem FC Bayern München knapp geschlagen geben musste. Nach den beiden Niederlagen an den vergangenen beiden Spieltagen steht Freiburg zwar immernoch auf einem Europacup-Platz, liegt allerdings nur noch einen Punkt vor Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV.

Alles zur Bundesliga auf Goal.com

An den letzten drei Spieltagen der Saison 2012/2013 muss die Mannschaft um Sascha Mölders gegen die Abstiegskandidaten aus Augsburg und Fürth und zum Abschluss gegen den FC Schalke 04 ran. Gladbach und der HSV haben mit auf dem Papier deutlich schwierigeren Gegnern zu kämpfen. die Borussia muss am 34. Spieltag sogar gegen den FC Bayern ran.

Augsburg kämpft verbissen um den Klassenerhalt

Der FC Augsburg hatte in der laufenden Spielzeit teilweise schon bis zu elf Punkte Rückstand auf den rettenden 15. Platz. Nun liegen die Schwaben gleichauf mit Fortuna Düsseldorf auf dem Relegationsplatz und haben alle Chancen auf den direkten Klassenerhalt. In den letzten drei Spielen der Saison muss Augsburg zwar noch gegen den FC Bayern ran, hat mit Greuther Fürth aber auch einen Gegner, für den der Abstieg in die 2. Bundesliga bereits seit geraumer Zeit besiegelt ist.

Augsburg siegte zuletzt mit 3:0 gegen Stuttgart und holte zuvor gegen Frankfurt, den Hamburger SV, Werder Bremen und Hoffenheim jeweils drei Punkte. In Augsburg darf wieder vom Klassenerhalt geträumt werden. In Augsburg wird noch gekämpft, um vor heimischem Publikum oder auswärts.

EURE MEINUNG: Wer setzt sich im Duell zwischen Freiburg und Augsburg durch?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Spieler im Fokus

O. Baumann

Position: Torhüter

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Hinter Manuel Neuer ist Oliver Baumann der Torhüter in der Bundesliga, der in der Saison 2012/2013 die meisten Partien ohne Gegentor absolviert hat. Elfmeter hat er zwar noch keine gehalten, allerdings ist er ein wichtiger Rückhalt für Freiburg im Kampf um Europa.

A. Manninger

Position: Torhüter

Spiele: 5

  • 0
  • 0
  • 0
Alexander Manninger wechselte zur Winterpause in die Bundesliga zum FC Augsburg und verdrängte Mohamed Amsif erfolgreich aus dem Tor der Schwaben. In neun Partien hat er bislang elf Tore hinnehmen müssen und blieb dreimal ohne Gegentor.

Redaktionstipp

Im Duell zwischen Freiburg und Augsburg geht es für beide Mannschaften um die entscheidenden Punkte. Es handelt sich um ein wegweisendes Duell. Freiburg hat nicht nur den Heimvorteil, sondern wusste in der Saison 2012/2013 auch über den größeren Zeitraum hinweg zu überzeugen. In solch wichtigen Duellen ist alles möglich, aber der Vorteil liegt auf Seiten der Kraichgauer.

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

SC Freiburg

FC Augsburg

Siege
1
1
3
Siege

Wetten & Tipps

Leser-Tipps

SC Freiburg SCF
SC Freiburg SC Freiburg
Unentschieden
FC Augsburg AUG
FC Augsburg FC Augsburg
51%
39%

Top 3 Tipps

SC Freiburg SCF
2 - 0
FC Augsburg AUG
SC Freiburg SCF
1 - 2
FC Augsburg AUG
SC Freiburg SCF
1 - 1
FC Augsburg AUG

Dazugehörig