thumbnail Hallo,
Live

Primera Division

  • 5. April 2014
  • • 20:00
  • • Estadio Municipal de Anoeta, Donostia-San Sebastián
  • Schiedsrichter: Alejandro José Hernández Hernández
  • • Zuschauer: 30016
0
ENDE
4

Traf gegen seinen Ex-Klub: Asier Illarramendi

Primera Division: Von wegen "spanische Verhältnisse"

Traf gegen seinen Ex-Klub: Asier Illarramendi

Real hat die Generalprobe vor dem Viertelfinal-Rückspiel der Champions League souverän gemeistert. Ohne Ronaldo schossen sich Bale und Co. für Dortmund warm.

San Sebastian. Real Madrid hat die Generalprobe vor dem Champions-League-Viertelfinal-Rückspiel bei Borussia Dortmund am 32. Spieltag der Primera Division souverän gemeistert. Gegen Real Sociedad gewann das Team von Trainer Ancelotti mit 4:0.

Lange kam Real nicht zu den gewohnt zwingenden Torchancen, ehe Karim Benzema kurz vor der Pause mit einer starken Einzelaktion zwei Verteidiger aussteigen ließ und links im Strafraum abzog. Bravo ließ den Ball nur nach vorne abprallen und Illaramendi war zur Stelle.

Wenige Minuten zuvor hatten die Gastgeber nach einem Schuss von Canales einen Handelfmeter gefordert, nachdem Reals Torschütze mit angelegtem Arm im Sechzehner angeschossen wurde.

Di Maria bringt neuen Schwung

Real, das bis auf den angeschlagenen Ronaldo in Bestform auflief, verwaltete die Führung in den zweiten 45 Minuten clever und hatte mehrfach die Gelegenheit, den Vorsprung auszubauen. Benzema und Isco vergaben jedoch denkbar knapp.

Die Entscheidung gelang dann auch in der 66. Minute und folgte auf einen katastrophalen Patzer von Heim-Keeper Bravo, der Bale den Ball völlig ohne Grund in den Fuß spielte. Der Waliser ließ sich nicht lange bitten und verwandelte aus 30 Metern trocken in die linke Torecke. In den Schlussminuten stellten Pepe und Morata auf 4:0.

EURE MEINUNG: Wer wird Meister in Spanien?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig