thumbnail Hallo,
Live

Copa del Rey

  • 9. Januar 2014
  • • 21:30
  • • Estadio Santiago Bernabéu, Madrid
  • Schiedsrichter: Pedro Jesús Pérez Montero
  • • Zuschauer: 63871
2
ENDE
0

Copa del Rey: Real Madrid gibt sich gegen Osasuna keine Blöße

Real Madrid sichert sich mit einem souveränen 2:0-Sieg eine sehr gute Ausgangsposition für das Rückspiel der Copa del Rey gegen CA Osasuna.

Madrid. Real Madrid ging als klarer Favorit in das Hinspiel des Achtelfinalspiels der Copa del Rey gegen CA Osauna. Am Ende sorgten Karim Benzema und Jese für einen verdienten 2:0-Erfolg der Hausherren und verschafften ihrem Team eine gute Ausgangslage für das Rückspiel.

Zweifel wollte Carlo Ancelotti vor der Partie gegen CA Osasuna wohl auf keinen Fall aufkommen lassen. So stellte der Italiener im heimischen Santiago Bernabeu seine nahezu beste Elf auf den Platz. Gareth Bale begann genauso wie Cristiano Ronaldo, Iker Casillas durfte erneut im Pokal das Tor hüten. Die Aufmerksamkeit zogen allerdings zwei andere Spieler auf sich. Luka Modric und Jese Rodriguez wirkten extrem präsent und waren nahezu immer beteiligt, wenn es gefährlich wurde.

Benzema schlägt zu

Belohnt wurden die Bemühungen allerdings nicht, Schiedsrichter Perez Montero verweigerte Jese einen klaren Elfmeter und zeigte dem jungen Flügelspieler sogar die gelbe Karte. Wenig später machten es die Madrilenen dann allerdings besser: Karim Benzema traf nach Vorarbeit von Modric zur Führung (19.). Im Anschluss dominierten die Hauptstädter die Partie immer deutlicher, vergaben allerdings zahlreiche Chancen.

Jese trifft und muss runter

Osasuna wurde nur gelegentlich wirklich gefährlich, Casillas hielt den Abstand mit zwei Paraden fest. So war es Jese vorbehalten, sich für eine starke Leistung doch noch mit dem 2:0 (60.) zu belohnen. Trotzdem trübte sich am Ende das gute Gesamtbild, als der vielleicht auffälligste Madrilene verletzt ausgewechselt werden musste. Der 2:0-Sieg sichert Real eine sehr gute Ausgangsposition für das Rückspiel am 15. Januar in Pamplona, Osasuna steht mit dem Rücken zur Wand.


EURE MEINUNG: Was sagt ihr zum Spiel?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig