thumbnail Hallo,
Live

Primera Division

  • 18. Januar 2014
  • • 16:00
  • • Estadio Benito Villamarín, Sevilla
  • Schiedsrichter: Ignacio Iglesias
  • • Zuschauer: 42421
0
ENDE
5

Eröffnete den Torreigen: Cristiano Ronaldo

Primera Division: Real feiert Kantersieg bei Betis

Eröffnete den Torreigen: Cristiano Ronaldo

Getty Images

Die Königlichen schießen Schlusslicht Real Betis mit 5:0 aus deren Stadion. Weltfußballer Cristiano Ronaldo bereitete mit seinem 21. Saisontor den Weg zum Sieg.

Sevilla. Lockerer Rückrundenstart für Real Madrid in der Primera Division. Am 20. Spieltag schießen die Königlichen Schlusslicht Real Betis mit 5:0 (3:0) aus dem eigenen Stadion. Cristiano Ronaldo (11.), Gareth Bale (25.), Karim Benzema (45.+1), Angel di Maria (62.) und Alvaro Morata(90.) erzielen die Treffer.

Real Madrid hat durch einen klaren 5:0-Sieg beim Liga-Schlusslicht Real Betis einen standesgemäßen Start in die Rückrunde der Primera Division gefeiert. Angeführt vom frischgebackenen Weltfußballer Cristiano Ronaldo, der mit einem Strahl aus 25 Metern das 1:0 besorgte, war Reals Sieg im Estadio Benito Villamarin nie gefährdet.

Real zieht mit Barca und Atletico gleich

Besonders bis zum Seitenwechsel bestach die Elf von Carlo Ancelotti durch ihre enorme Effizienz, die mit dem dritten Torschuss durch Gareth Bales Freistoß aus 18 Metern (25.) zum 2:0 führte. Karim Benzemas 3:0 auf Zuspiel von Luka Modric entschied die Partie bereits vor der Pause.

Nach dem Seitenwechsel wurden beide Teams dann deutlich offensivfreudiger und präsentierten sich defensiv nachlässig. Real hatte nun Chance um Chance, traf aber "nur" noch durch den 30-Meter-Kracher von Angel di Maria (62.) und den Abstauber des eingewechselten Alvaro Morata (90.). Damit erhöhen die Königlichen den Druck auf das Führungsduo FC Barcelona und Atletico.

EURE MEINUNG: Geht der Sieg in der Höhe in Ordnung?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig