thumbnail Hallo,
Live

Premier League

  • 12. Januar 2013
  • • 13:45
  • • Loftus Road Stadium, London
  • Schiedsrichter: L. Probert
  • • Zuschauer: 18018
0
ENDE
0

QPR empfängt Tottenham: Harry Redknapp trifft in erneutem Londoner Derby auf Ex-Team

QPR empfängt Tottenham: Harry Redknapp trifft in erneutem Londoner Derby auf Ex-Team

Getty Images

Nach dem überraschenden Sieg von QPR bei Chelsea will Harry Redknapp die Mission „Klassenerhalt“ auch im nächsten Derby fortsetzen. Dort trifft er allerdings auf seinen Ex-Klub.

London. Kaum jemand wollte am letzten Spieltag seinen Augen glauben, als trotz völliger Dominanz des FC Chelsea am Ende die Queens Park Rangers an der Stanford Bridge mit 1:0 gewannen. Ein guter Start ins neue Jahr für das Team von Harry Redknapp, denn schon sind es nur noch fünf Punkte Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz.

Redknapp gegen Tottenham

Am kommenden Samstag folgt für Redknapp nun jedoch kein Spiel wie jedes andere. Denn um 13:45 Uhr empfängt QPR Tottenham Hotspur. Die sind nicht nur als aktuell Tabellendritter auf gutem Weg in Richtung Champions-League-Qualifikation, sondern vor allem der ehemalige Verein Redknapps.

Vier Jahre, von 2008 bis 2012 trainierte Redknapp Tottenham, führte die Spurs erstmals in die Champions League und hatte großen Anteil an deren Rückkehr und Etablierung in der Bel Etage der Premier League. Doch nachdem die Spurs trotz lange guter Saison am Ende, auch aufgrund des Champions-League-Sieges des FC Chelsea, die Qualikation für die Königsklasse verpassten und das Verhältnis mit Präsident Daniel Levy immer schwieriger wurde, platzten die Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung und Redknapp verließ Tottenham.

Abstiegskampf vs. Champions League

Im Derby will er mit QPR nun erneut Boden im Abstiegskampf gut machen. Im FA Cup spielte man am vergangenen Wochenende 1:1 gegen West Bromwich Albion und muss daher ins Wiederholungsspiel. Tottenham zeigt sich derweil in bestechender Form. Vier der letzten fünf Ligaspiele konnten gewonnen werden, zudem kommt Gareth Bale nach seiner umstrittenen Gelbsperre zurück ins Team.

Mit einem Sieg würden die Spurs definitiv auf Platz Drei bleiben, mit Schützenhilfe vom Rivalen FC Arsenal womöglich sogar auf drei Punkte an den Zweiten Manchester City herankommen. Das Hinspielergebnis spricht für Tottenham - im September gewannen die Spurs an der White Hart Lane mit 2:1.

EURE MEINUNG: Kann Redknapp gegen seinen Ex-Verein triumphieren?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig

Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
Premier League ‎(PreL)‎ 24.08.2014 Tottenham Hotspur 4 - QPR 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Premier League ‎(PreL)‎ 12.01.2013 QPR 0 - Tottenham Hotspur 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Premier League ‎(PreL)‎ 23.09.2012 Tottenham Hotspur 2 - QPR 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Premier League ‎(PreL)‎ 21.04.2012 QPR 1 - Tottenham Hotspur 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Premier League ‎(PreL)‎ 30.10.2011 Tottenham Hotspur 3 - QPR 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Team-News
Kader
1Julio CésarTor
6Clint HillAbwehr
15Nedum OnuohaAbwehr
-Ryan NelsenTrainer
35Fabio Da SilvaAbwehr
4Shaun DerryMittelfeld
13Ji-Sung ParkMittelfeld
10Adel TaarabtMittelfeld
11Shaun Wright-PhillipsMittelfeld
17Stéphane M'BiaMittelfeld
12Jamie MackieAngriff
1Robert GreenTor
-Anton FerdinandAbwehr
26Tal Ben HaimAbwehr
32Alejandro FaurlinMittelfeld
9Djibril CisséAngriff
9DJ CampbellAngriff
9Jay BothroydAngriff
25Hugo LlorisTor
5Jan VertonghenAbwehr
16Kyle NaughtonAbwehr
5Michael DawsonAbwehr
2Kyle WalkerAbwehr
7Aaron LennonMittelfeld
11Gareth BaleMittelfeld
19Mousa DembéléMittelfeld
15SandroMittelfeld
10Emmanuel AdebayorAngriff
18Jermain DefoeAngriff
24Brad FriedelTor
32Benoit Assou-EkottoAbwehr
45Steven CaulkerAbwehr
8Tom HuddlestoneMittelfeld
28Scott ParkerMittelfeld
-Gylfi SigurdssonMittelfeld
2Clint DempseyAngriff
Das Duell
Ryan Nelsen
Ryan Nelsen
Position: Trainer
Trikotnummer: 0
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Der 35-jährige neuseeländische Innenverteidiger trifft ebenso wie Redknapp auf seinen Ex-Verein - vergangene Rückrunde absolvierte er fünf Partien für die Spurs. Bei QPR ist er einer der wenigen konstant gut spielenden Akteure in dieser Saison und konnte auch gegen den FC Chelsea wieder überzeugen. Trumpft er erneut auf?
Gareth Bale
Gareth Bale
Position: Mittelfeld
Trikotnummer: 11
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Nach seiner Gelbsperre dürfte der Waliser hochmotiviert sein, um an seine vorherigen Leistungen anzuknüpfen. Bale spielt eine starke Saison und schoss Aston Villa zuletzt beinahe im Alleingang ab. Auf ihn muss QPR besonders aufpassen, aber Redknapp sollte wissen, wie man das macht.
Der Tipp
An sich ist Tottenham klarer Favorit. Gegen Chelsea legte QPR trotz des Sieges keine Glanzleistung hin, die drei Partien zuvor verlor man allesamt. Allerdings kennt Redknapp sein altes Team und weiß um manche seiner Schwachstellen. Villas-Boas ist gefordert, wird aber am Ende an der Loftus Road triumphieren.
Der Goal-Tipp
QPR 1