thumbnail Hallo,
Live

1. Liga

  • 9. November 2013
  • • 17:00
  • • Parc des Princes, Paris
  • Schiedsrichter: A. Delerue
  • • Zuschauer: 45599
3
ENDE
1

Mal wieder Mann des Spiels - Zlatan Ibrahimovic

Paris Saint-Germain: Zlatan Ibrahimovic glänzt bei Heimsieg

Mal wieder Mann des Spiels - Zlatan Ibrahimovic

Paris schlägt Nizza und baut die Tabellenführung aus. Ibrahimovic trifft gleich drei Mal.

Paris. Paris Saint-Germain hat gegen OGC Nizza dank einer Galavorstellung von Zlatan Ibrahimovic mit 3:1 gewonnen und die Tabellenführung ausgebaut. AS Monaco ließ am Freitag gegen Evian Punkte liegen und liegt nun schon fünf Zähler hinter den Hauptstädtern.

Pflichtaufgabe erfüllt und Serie ausgebaut - dank einer Galavorstellung von Zlatan Ibrahimovic hat PSG sein fünftes Heimspiel in Folge gewonnen. Einzig in der ersten Viertelstunde konnten die Gäste die Partie ausgeglichen gestalten. Danach spielten sich die Hauptstädter in Nizzas Hälfte fest, haderten jedoch mit dem Linienrichter, der bei kniffligen Abseitssituationen stets zu Ungunsten von Paris entschied.

Der Führungstreffer durch Ibrahimovic war das Resultat einer andauernden Druckphase: Nach einer Van-der-Wiel-Flanke musste der Schwede nur noch einschieben. Nizza konnte die Kräfteverhältnisse auch nach dem Seitenwechsel nicht verschieben, nach einem Foul an Cavani legte Ibrahimovic das zweite Tor per Elfmeter nach.

Ibra macht den Deckel drauf

In der Folge zeigte sich das Team von Laurent Blanc schludrig und leistete sich unnötige Ballverluste. Der folgerichtige Anschlusstreffer diente jedoch als Weckruf, nur sechs Minuten später sorgte Ibrahimovic mit seinem achten Saisontor für die endgültige Entscheidung. PSG baut damit den Vorsprung auf Monaco auf fünf Punkte aus.

EURE MEINUNG: Ist Zlatan im Moment der beste Spieler der Welt?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig