thumbnail Hallo,
Live

Freundschaftsspiel

  • 14. November 2012
  • • 20:45
  • • PGE Arena Gdańsk, Gdańsk
  • Schiedsrichter: W. Collum
  • • Zuschauer: 39460
1
ENDE
3

Uruguay siegt gegen Polen: Suarez besser als Lewandowski

Uruguay siegt gegen Polen: Suarez besser als Lewandowski

Getty Images

Die Südamerikaner siegten in Danzig nach Toren von Cavani und Suarez gegen Polen mit 3:1. Polens Kapitän Kuba feierte das Comeback nach seiner Verletzung.

Danzig. Die polnische Nationalmannschaft unterlag im Testspiel gegen Uruguay mit 1:3. Der Liverpool-Stürmer Luis Suarez und Neapels Angreifer Edinson Cavani markierten zwei Tore für die Gäste - Polens Innenverteidiger Kamil Glik traf zudem unglücklich ins eigene Tor.

Blaszczykowski auf der Bank

Polens Trainer Waldemar Fornalik setzte im Duell gegen Uruguay auf die beiden Dortmunder Lukasz Piszczek und Robert Lewandowski. Der Mainzer Eugen Polanski agierte zudem von Beginn an im defensiven Mittelfeld, während Kapitän Jakub Blaszczykowski nach seiner Verletzungspause zunächst einmal den Platz auf der Reservebank einnehmen musste. Bei den Gästen setzte Coach Oscar Tabarez im Sturm auf Edinson Cavani und Luis Suarez.

Glik unglücklich, Cavani legt nach

Die Gäste aus Südamerika begannen sehr konzentriert und spielerisch stark. Bereits nach vier Spielminuten nutzte Cavani einen Ballverlust von Polanski aus und marschierte mit Tempo Richtung Tor - den Gewaltschuss konnte Keeper Tyton parieren. Die Gäste blieben weiterhin das bessere Team und führten nach 22 Spielminuten mit 1:0, als Glik eine scharfe Hereingabe von Suarez unglücklich mit einer Grätsche ins eigene Tor lenkte. Zehn Minuten später legte Cavani nach, nachdem sich Suarez gegen Polanski durchsetzen konnte und den Neapel-Stürmer im Zentrum bediente.

Kurz vor der Pause konnte Grosicki den Anschlusstreffer erzielen, doch der Offensivallrounder traf aus spitzem Winkel nur das Außennetz.

Suarez überragend

Der Gastgeber der letzten Europameisterschaft kam deutlich agiler in die zweiten 45 Spielminuten. Eine Viertelstunde nach Wiederanpfiff überraschte das Dortmunder Duo Piszczek und Lewandowski die Defensive der Gäste mit einem Doppelpass - Piszczu scheiterte im letzten Augenblick an Keeper Muslera. Fünf Minuten später konnte der Galatasaray-Torwart beim Distanzschuss von Obraniak nichts machen. Die Tabarez-Elf antwortete jedoch prompt: 60 Sekunden nach dem Gegentor tauchte Suarez frei vor Kuszczak auf, umkurvte den ehemaligen ManUtd-Keeper und verwandelte zum 3:1.

In der Schlussphase verfehlte der eingewechselte Kuba mit seinem Distanzschuss nur um wenige Zentimeter das Tor der Gäste.

EURE MEINUNG:  Wer war der Spieler des Spiels?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig