thumbnail Hallo,
Live

Freundschaftsspiel

  • 2. Juni 2012
  • • 17:00
  • • Pepsi Arena, Warszawa
  • Schiedsrichter: S. Delferière
  • • Zuschauer: 26000
4
ENDE
0

Polen schlägt drittklassigen Gegner Andorra klar mit 4:0

In nur sechs Tagen trifft die polnische Nationalmannschaft beim Eröffnungsspiel auf Griechenland. Den letzten Test konnte das Team sicher gewinnen. Sie schlugen Andorra mit 4:0.

Warschau. Als letzten Test für die in sechs Tagen beginnende Europameisterschaft holte sich die Nationalmannschaft Polens mit Andorra einen nicht allzu starken Gegner nach Warschau. Der EM-Gastgeber siegte mit 4:0, bereits in der ersten Halbzeit führte das Team von Franciszek Smuda mit 3:0. In der zweiten Halbzeit schalteten die Polen einen Gang zurück und probierten einige Personalien aus. Für das Heimteam trafen Ludovic Obraniak, Robert Lewandowski, Jakub Blaszczykowski und Marcin Wasilewski.

Frühe Führung durch Obraniak

Von Anfang an legten die Polen ein hohes Tempo an den Tag und waren bemüht, den Ball mit sauberen Pässen bis in den gegnerischen Strafraum zu bringen. Bereits nach zehn Minuten wurden sie dafür belohnt, als Ludovic Obraniak nach einer Vorlage von Rybus das 1:0 erzielte.

Dortmund-Stars legen nach

Die Polen, hauptsächlich immer wieder angetrieben von den Dortmunder Führungsspielern, beherrschten weiterhin Spiel und Gegner und legten kurz vor der Halbzeit nach. Das 2:0 erzielte Robert Lewandowski nach einer Dortmund Co-Produktion und einem Assist von Rechtsverteidiger Lukas Piszczek. Nur zwei weitere Minuten später verwandelte Dortmunds Flügelspieler Jakub Blaszczykowski einen Elfmeter zur 3:0-Pausenführung.

Viele Wechsel, Wasilewski erhöht

In der zweiten Halbzeit wagten die Polen mehr Experimente und versuchten vier neue Spieler. Der Spielfluss kam mehr und mehr zum Stocken, Chancen wurden seltener als noch in Durchgang 1. Doch nach knapp 80 Minuten erhöhte Marcin Wasilewski zum 4:0 mit einem weiteren Elfmeter. Der vierte Treffer stellte gleichzeitig den Endstand her.

Polen gewinnt seinen letzten Test vor der Europameisterschaft somit mit 4:0. Am kommenden Freitag, 18 Uhr, empfängt die Smuda-Truppe dann im heimischen Stadion in Warschau Griechenland, um die EM 2012 zu eröffnen. In den beiden weiteren Partien trifft Polen auf Russland (12. Juni) und Tschechien (16. Juni).

Eure Meinung: Ist Polen in EM-Form?


Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!
Auf http://m.goal.com bekommst du die ganze Fußball-Welt auf dein Handy

Dazugehörig