thumbnail Hallo,
Live

Serie A

  • 24. März 2012
  • • 20:45
  • • Stadio Renzo Barbera, Palermo
  • Schiedsrichter: A. Damato
  • • Zuschauer: 17918
1
ENDE
1

Udinese rettet Punkt in Palermo und steht vorerst auf Platz drei

Udinese rettet Punkt in Palermo und steht vorerst auf Platz drei

Getty Images

Udinese Calcio nimmt nach einem späten Ausgleichstor einen Punkt aus Palermo mit und steht in der Tabelle der Serie A zumindest bis Sonntag auf Platz drei.

Palermo. Lange Zeit sah es für Udinese Calcio danach aus, als würde man nichts Zählbares bei US Palermo mitnehmen können. Am Ende trennten sich beide Mannschaften 1:1 nach Treffern von Fabrizio Miccoli und Gabriel Torje. Udine zieht damit vorerst an Lazio Rom und dem SSC Neapel vorbei und steht zumindest für eine Nacht auf Tabellenplatz drei in der Serie A. Beide Konkurrenten haben jedoch am Sonntag die Möglichkeit, nachzulegen. Palermo bleibt nach dem Unentschieden auf Platz zehn.

Palermo mit verdienter Führung

Zu Beginn gab es Chancen auf beiden Seiten. In der 8. Minute hatte Miccoli die erste Möglichkeit für Palermo, Udineses Torhüter Handanovic konnte aber parieren. Kurz konnte auch di Natale den Ball nicht hinter Palermos Viviano ins Tor befördern. In der 32. Minute dann die 1:0-Führung für Palermo: Barreto mit Zuspiel über links auf Miccoli, der auf den langen Pfosten zielte und zur bis dato verdienten Führung für Palermo traf. Kurz vor dem Pausenpfiff hatte Udinese noch durch Abdi die Chance auf den Ausgleich, dieser traf aber nur Aluminium.

Udinese belohnt sich spät

Udinese kam mit mehr Biss aus der Pause und hatte bis zur 55. Minute einige Möglichkeiten auf den Ausgleich. Eine Minute später wäre beinahe auf der Gegenseite das 2:0 gefallen. Nach einem Freistoß von Miccoli rettete Danilo vor Migliaccio. Beide Seiten drängten nun auf das nächste Tor. Palermo suchte die Entscheidung, Udinese wenigstens noch den Ausgleich.

Und der betriebene Aufwand Udineses sollte belohnt werden: In der 85. Minute traf Gabriel Torje nach Vorlage von Roberto Pereyra zum mittlerweile verdienten Ausgleich. Dies war auch gleichzeitig der Endstand. Udinese und Palermo trennen sich leistungsgerecht mit einer Punkteteilung.

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig