thumbnail Hallo,
Live

Primera Division

  • 11. Februar 2012
  • • 20:00
  • • Estadio El Sadar, Pamplona (Iruñea)
  • Schiedsrichter: José Luis Paradas Romero
  • • Zuschauer: 18000
3
ENDE
2

Stolpert Barca beim heimstarken Osasuna?

Stolpert Barca beim heimstarken Osasuna?

Reyno de Navarra - Osasuna

Die Katalanen reisen nach Pamplona und spielen gegen einen Gegner, der sehr motiviert in die Partie gehen wird. Pedro und Busquets sind angeschlagen, Iniesta kehrt zurück.

Pamplona. Als haushoher Favorit reist der FC Barcelona zum CA Osasuna. Die Rojillos sind jedoch sehr heimstark und Barca absolvierte in den letzten Monaten fast ausschließlich englische Wochen. Besonders im Rampenlicht stehen Raul Garcia und Carles Puyol.

Wann verlängert Pep?

Momentan dreht es sich bei den Katalanen jedoch um ganz andere Dinge. Da wäre zum einen die Vertragsverlängerung von Trainer Pep Guardiola zu nennen. Der 41-Jährige verlängert traditionsgemäß stets nur um ein Jahr. Präsident Sandro Rosell will die Unterzeichnung natürlich bald sehen, bisher hat sich Pep jedoch immer viel Zeit gelassen.

Gerüchte um van Persie

Zum anderen kursieren seit Tagen Transfergerüchte um Robin van Persie. Der Niederländer befindet sich in beachtlicher Form und ist Arsenals Lebensversicherung. Der 28-Jährige wurde seit einigen Tagen mit den Katalanen in Verbindung gebracht. Am heutigen Freitagnachmittag äußerte sich der Angreifer jedoch höchst positiv über den Stadtrivalen und wurde von der Marca folgendermaßen zitiert: „Mir gefällt, dass solch ein wichtiger Verein wie Real Madrid an mir Interesse zeigt.“

Busquets und Pedro angeschlagen

Die Katalanen wirken also etwas abgelenkt. Bei Barca ist Sergio Busquets fraglich. Er trainierte am Donnerstag zwar mit der Mannschaft, ist aber noch nicht vollständig fit. Pedro kehrte ebenfalls erst vor kurzem in den Kader der Katalanen zurück und könnte etwas Spielpraxis sammeln. Weiterhin fehlen Fontas, Afellay und Villa. Andres Iniesta dagegen könnte ebenso wie Victor Valdes in die Startelf des Champions-League-Siegers zurückkehren.

Mendilibar gelassen

Der Osasuna-Trainer äußerte sich dagegen auf einer Pressekonferenz überzeugt davon, dass ein Erfolg gegen die Katalanen möglich sei: „Wir können gewinnen, wohl wissend, dass das sehr schwierig ist. Wenn sie einen guten Tag haben, wird es schwierig sein, aber wir spielen zu Hause und haben die Unterstützung der Fans. Also werden wir kämpfen", so Jose Luis Mendilibar. Die 0:8-Blamage im Hinspiel ist laut dem 50-Jährigen vergessen, er denkt nicht an Rache. Dass Osasuna sehr heimstark ist, braucht nicht erwähnt zu werden.

Ohne Sola und Shojaei


Im 18-Mann-Kader der Rojillos befinden sich die beiden Torhüter Andres und Riesgo, die Verteidiger Marc Bertran, Sergio, Miguel Flaño, Raitala, Damia und Lolo, die Mittelfeldspieler Puñal, Nekounam, Ibrahima, Raul García, Lamah, Cejudo, Timor und Calleja, sowie die beiden Stürmer Lekic und Nino. Die beiden Mittelfeldspieler Cejudo und Calleja sind angeschlagen, Kike Sola und Masoud Shojaei haben es erst gar nicht in den Kader geschafft.

Eure Meinung: Was ist für Osasuna drin?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Umfrage des Tages

Das neue grüne Auswärtstrikot der deutschen Nationalmannschaft...

Dazugehörig

Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
Primera Division ‎(PriD)‎ 16.03.2014 FC Barcelona 7 - CA Osasuna 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Primera Division ‎(PriD)‎ 19.10.2013 CA Osasuna 0 - FC Barcelona 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Primera Division ‎(PriD)‎ 27.01.2013 FC Barcelona 5 - CA Osasuna 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Primera Division ‎(PriD)‎ 26.08.2012 CA Osasuna 1 - FC Barcelona 2
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Primera Division ‎(PriD)‎ 11.02.2012 CA Osasuna 3 - FC Barcelona 2
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Team-News
Kader
-Andrés FernándezTor
-Marc BertránAbwehr
4Miguel FlañoAbwehr
27Jukka RaitalaAbwehr
-SergioAbwehr
6Javad NekounamMittelfeld
-Patxi PuñalMittelfeld
8Raúl GarcíaMittelfeld
16Álvaro CejudoMittelfeld
-Dejan LekicAngriff
7NinoAngriff
1Asier RiesgoTor
-Manuel Ortiz ToribioMittelfeld
2DamiàAbwehr
-Javier CallejaMittelfeld
33TimorMittelfeld
-IbrahimaAngriff
25Roland LamahMittelfeld
12Víctor ValdésTor
22Daniel AlvesAbwehr
3PiquéAbwehr
5Carles PuyolAbwehr
22Éric AbidalAbwehr
6Thiago AlcántaraMittelfeld
14Javier MascheranoMittelfeld
20Sergi RobertoMittelfeld
9Alexis SánchezAngriff
10Lionel MessiAngriff
7PedroAngriff
13José Pinto ColoradoTor
21AdrianoAbwehr
4Cesc FàbregasMittelfeld
6XaviMittelfeld
-Dos SantosMittelfeld
8Andrés Iniesta LujánMittelfeld
23CuencaAngriff
37TelloAngriff
Das Duell
Raúl García
Raúl García
Position: Mittelfeld
Trikotnummer: 8
Spiele Tore GK RK
2 0 0 0
Besonders wichtig für das Team von Mendilibar ist Rückkehrer Raul Garcia. Die Atletico-Leihgabe ist der Lenker und Denker im Mittelfeld. Er steuerte in dieser Saison bereits vier Tore und vier Vorlagen bei.
Carles Puyol
Carles Puyol
Position: Abwehr
Trikotnummer: 5
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Der Abwehrchef Carlos Puyol befindet sich in herausragender Verfassung. Der Innenverteidiger agierte zuletzt oft auf Rechts, zeigte sich jedoch auch dort zweikampf- und laufstark.
Der Tipp
Die Rojillos werden sich wacker schlagen, doch letztendlich gewinnen die Katalanen souverän. Der Sieg wird jedoch erst recht spät sichergestellt.
Der Goal-Tipp