thumbnail Hallo,
Live

Weltmeisterschaft

  • 22. Juni 2014
  • • 00:00
  • • Arena Pantanal, Cuiabá, Mato Grosso
  • Schiedsrichter: P. O'Leary
  • • Zuschauer: 40499
1
ENDE
0

Live-Ticker

  • So, ich möchte an dieser Stelle noch eben auf den bereits verfügbaren Spielbericht hinweisen. Unsere Einzelkritik wird dann auch gleich folgen. Ansonsten war es das von mir, ich bedanke mich noch wie gewohnt für Euer Interesse und wünsche eine angenehme Nacht!
  • Bosnien hat heute natürlich Pech gehabt. Dzekos zu Unrecht nicht gegebenes Tor hätte dem Spiel einen anderen Verlauf geben können. Ansonsten war Nigeria aber die klar bessere Mannschaft - einzig Begovic verhinderte eine deutlichere Pleite. Unter dem Strich steht Bosniens vorzeitiges WM-Aus und, dass Nigeria beste Chancen auf ein Weiterkommen hat.
  • Schluss! Nigeria schlägt Bosnien, das damit vorzeitig ausgeschieden ist.
  • 90' + 3'
    PFOSTEN! Dzeko bekommt die Kugel im Strafraum, dreht sich und zieht ab. Enyeama ist dran und lenkt die Kugel an den Pfosten.
  • 90' + 2'
    Die Bosnier wirken total platt.
  • 90' + 1'
    Dzeko steigt im Fünfmeterraum am höchsten, der Stürmer köpft Enyeama aber genau in die Arme.
  • 90' + 1'
    Drei Minuten werden nachgespielt.
  • 90'
    Ecke für Bosnien.
  • 90'
    Misimovic kann aus der zweiten Reihe abziehen, trifft den Ball aber nicht. Im zweiten Versuch schießt er dann deutlichst am Tor vorbei.
  • 89'
    Dieser bringt zunächst nichts ein. Bosnien bleibt aber am Ball.
  • 89'
    Ambrose schenkt den Bosniern noch einmal einen Freistoß im Halbfeld.
  • 88'
    Mikels Hereingabe wird geklärt.
  • 87'
    Emenike behauptet den Ball am gegnerischen Strafraum ganz stark und wird dann von Besic gelegt - doppelt sogar. Dafür hätte der Bosnier, zuletzt extrem übermotiviert, eigentlich Gelb sehen.
  • 85'
    Bosnien bleiben noch etwas mehr als fünf Minuten, um hier noch ein Tor zu schießen und somit das vorzeitige Aus zu verhindern. Nigeria allerdings ist mit Mexiko die bis jetzt einzige Mannschaft, die bei dieser WM noch keinen Gegentreffer hinnehmen musste.
  • 83'
    EMENIKE! Der bullige Angreifer setzt sich wieder stark durch und haut die Kugel aus etwas mehr als 20 Metern auf's Tor - nur Zentimeter vorbei.
  • 81'
    Gelbe KarteJohn Obi Mikel
  • 81'
    Emenike macht den Ball im Strafraum stark fest und legt dann für Onazi ab. Der haut die Kugel aus der zweiten Reihe wuchtig auf's Tor, scheitert aber am gut reagierenden Begovic.
  • 81'
    Nächster Freistoß für Nigeria, diesmal wurde Oshaniwa gelegt.
  • 79'
    Uzoenyi versucht's direkt, haut die Kugel aber deutlich über das Tor.
  • 78'
    Sunjic kommt gegen Ameobi deutlich zu spät - gute Freistoßposition für Nigeria direkt an der Strafraumgrenze.
  • 77'
    Pjanic zieht von links nach innen und kommt zum Abschluss. Enyeama ist aber wieder zur Stelle.
  • 76'
    Noch einmal zur Erinnerung: Wenn die Bosnier verlieren, sind sie raus!
  • 75'
    WechselMichael Babatunde E. Uzoenyi
    Für Babatunde geht es wie gesagt nicht mehr weiter. Er wird nun durch Uzoenyi ersetzt.
  • 74'
    Ibisevic steigt nach der Hereingabe am höchsten, köpft aber über das Tor.
  • 74'
    Ecke für Bosnien, das im Moment in Überzahl ist.
  • 73'
    Babatunde liegt wieder am Boden und zeigt an, dass es bei ihm nicht weitergeht.
  • 72'
    Salihovic flankt von links, in der Mitte ist Dzeko mit dem Kopf am Ball. Die Kugel kommt allerdings nicht gefährlich auf's Tor.
  • 70'
    Babatunde ist nach einer kurzen Behandlungspause wieder auf dem Feld.
  • 68'
    Babatunde zieht auf links zum Sprint an, Mujdza weiß sich nur mit einem Foul zu behelfen.
  • 66'
    Emenike setzt sich wieder ganz stark auf rechts durch und zieht mal aus spitzem Winkel ab. Begovic klärt zur Ecke.
  • 65'
    WechselAhmed Firaz Moosa Shola Ameobi
    Auch Keshi wechselt jetzt. Musa geht, Ameobi kommt.
  • 64'
    WechselHaris Medunjanin Tino Sušić
    Dritter und letzter Wechsel bei Bosnien! Susic kommt für Medunjanin.
  • 63'
    Kaum erhöhen die Afrikaner wieder die Schlagzahl, gerät Bosnien in höchste Not.
  • 61'
    DOPPELCHANCE FÜR NIGERIA! Zunächst setzt sich Babatunde im Zentrum stark durch und scheitert aus der zweiten Reihe an Begovic, der dabei aber nicht sonderlich gut aussieht. Die Afrikaner setzen nach und bringen Emenike in eine exzellente Schussposition, der Angreifer scheitet aber aus kurzer Distanz am diesmal ganz starken Schlussmann.
  • 61'
    Nigeria agiert jetzt mehr oder weniger im Energiesparmodus. Die Afrikaner stehen tief und schalten nur behäbig um. Nach der ersten Hälfte, in der sie einen großen Aufwand betrieben haben, ist das aber durchaus verständlich.
  • 59'
    Nach einem langen Ball auf den rechten Flügel kann sich Emenike wieder gegen Spahic durchsetzen - Sunjic rettet gerade noch so.
  • 58'
    WechselSenad Lulic Sejad Salihovic
    Nur eine Minute später gibt's den nächsten Wechsel: Salihovic kommt für Lulic.
  • 57'
    WechselIzet Hajrovic Vedad Ibisevic
    So, jetzt darf Ibisevic ran. Hajrovic, der auf rechts recht ineffektiv agierte, muss dafür vom Feld.
  • 56'
    Gute Gelegenheit für Onazi, der nach einem geblockten Schuss von Odemwingie selbst zum Schuss kommt. Aus knapp 16 Metern verzieht er aber.
  • 55'
    Babatunde versucht's aus der zweiten Reihe - Begovic ist zur Stelle.
  • 54'
    Nach einem Zuspiel von links stehen sich Hajrovic und Dzeko in der Mitte gegenseitig im Weg. Schade für die Bosnier, denn so ist eine gute Chance dahin.
  • 52'
    Nigeria jetzt mal mit einem Vorstoß, weil dabei aber Pjanic gefoult wird, gibt es Freistoß für die Bosnier.
  • 49'
    Bosnien kontrolliert in diesen ersten Minuten der zweiten Hälfte klar den Ball, wird aber noch nicht wirklich gefährlich.
  • 48'
    Pjanic schickt Mujdza auf rechts steil, der Freiburger kann den Ball gerade noch so in die Mitte schlagen. Dort trifft Dzeko die Kugel dann aber nicht richtig - drüber.
  • 47'
    Ibisevic macht sich aber schon intensiv warm - als einziger Bosnier.
  • 46'
    Beide Trainer haben übrigens auf Wechsel verzichtet.
  • 46'
    Weiter geht's!
  • Nigeria bildet auf dem Feld noch einmal einen Kreis. Gleich geht es dann weiter.
  • An dieser Stelle muss man auch mal Nigerias Trainer Keshi loben. Odemwingie kam zuletzt nur von der Bank, heute durfte er von Beginn an ran und gehört zu den auffälligsten Spielern - nicht nur wegen seines Tores.
  • Nigeria begann unglaublich schwungvoll, belohnte sich zunächst aber nicht. Bosnien kam in der Folge besser ins Spiel und erzielte ein reguläres Tor, was aber zu Unrecht aberkannt wurde. Mit Verspätung belohnten sich die Afrikaner dann doch noch und hatten in der Folge wieder klar Oberwasser.
  • Pause!
  • 45' + 1'
    Nächste Chance für Dzeko, diesmal kommt der Ball von links. Der ManCity-Angreifer schießt links vorbei.
  • 45' + 1'
    Eine Minute wird nachgespielt.
  • 45'
    Jetzt kommt Pjanic auf rechts mal durch. Der Römer legt auf Dzeko zurück, der aus knapp 14 Metern aber drüber schießt. Da war mehr drin.
  • 42'
    Nigeria hat das Spiel momentan im Griff, lässt defensiv nichts zu und offensiv Ball und Gegner laufen.
  • 40'
    Nigeria steht defensiv wieder sehr kompakt, Medunjanin versucht es deshalb aus der zweiten Reihe - daneben.
  • 39'
    Musa darf auf rechts einfach durchlaufen und zieht dann aus spitzem Winkel einfach mal ab. Begovic ist überrascht, hat die Kugel aber im Nachfassen.
  • 38'
    Der Afrikameister lässt den Ball im Moment ganz gut laufen und holt jetzt den nächsten Eckball heraus.
  • 37'
    Das Spiel läuft wieder, ebenso Emenike.
  • 36'
    Momentan ist das Spiel unterbrochen, weil Emenike behandelt werden muss.
  • 35'
    Wenn man das bis dato Geschehene kurz rekapituliert, kommt man zu dem Schluss, dass Bosnien in den Minuten vor dem Tor zwar besser ins Spiel gekommen war. Unter dem Strich geht die Führung für die Afrikaner aber absolut in Ordnung, haben sie insgesamt doch schon wesentlich mehr investiert.
  • 33'
    Odemwingie probiert's aus der zweiten Reihe - harmlos. Da hätte er besser noch einmal abgespielt, denn seine Kollegen waren zahlreich nachgerückt.
  • 31'
    Spahic hatte sich im Anschluss noch beschwert, gefoult worden zu sein. Was Emenike gemacht hat, war aber absolut fair und regelkonform.
  • 29'
    TorPeter Odemwingie
    TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR NIGERIA! Emenike tankt sich auf dem rechten Flügel durch und schüttelt dabei Spahic locker und sauber ab. Sein Pass in die Mitte verwertet Odemwingie dann ganz locker, tunnelt Begovic dabei sogar noch.
  • 29'
    AssistEmenike
  • 28'
    Pjanic, ausgewiesener Fachmann in puncto Distanzschüsse, probiert es aus der zweiten Reihe. Enyeama, bis hierhin sehr sicher, kann den Ball nur nach vorne prallen lassen.
  • 27'
    Nigeria antwortet offensiv. Emenike und Onazi spielen am Strafraum einen Doppelpass, ehe Letzterer zum Abschluss kommt. Der Lazio-Profi verzieht aber.
  • 25'
    Misimovic mit starkem Ballgewinn gegen Onazi, Bosnien kann in der Folge schnell umschalten. Hajrovics Pass auf Dzeko ist dann aber zu scharf, der Stürmer kann den Ball nicht kontrollieren.
  • 24'
    DZEKO! Wieder ist der Stürmer durch, diesmal bleibt die Fahne unten. Aus etwas spitzerem Winkel scheitert er nun aber an Enyeama.
  • 23'
    Starke Einzelaktion von Hajrovic, der von rechts nach innen zieht und zum Abschluss kommt. Er bringt den Ball aber nicht präzise genug auf's Tor, Enyeama ist zur Stelle.
  • 21'
    Dzeko taucht plötzlich frei vor Enyeama auf und versenkt ganz locker. Das Tor wird allerdings wegen einer vermeintlichen Abseitsstellung nicht anerkannt - zu Unrecht, bitter für Bosnien.
  • 20'
    Auch Musa versucht es auf der Gegenseite mit einem Schlenzer, allerdings aus deutlich größerer Distanz. Begovic kann die Kugel ganz locker fangen.
  • 19'
    Die Hereingabe ist harmlos, allerdings bekommt Misimovic den zweiten Ball. Der Ex-Wolfsburger versucht es mit einem Schlenzer - vorbei.
  • 19'
    Kaum erwähn ich's, erspielen sich die Europäer mal einen Eckball - der erste für sie.
  • 18'
    Ganz stark auch, was die Afrikaner bis hierhin defensiv veranstalten. Die Bosnier können in der gegnerischen Hälfte kaum einmal den Ball halten.
  • 17'
    Pjanic will Dzeko steil schicken, der Stürmer hatte aber aber mit einem Pass auf den Flügel gerechnet, weshalb der Ball ins Leere trudelt.
  • 14'
    Onazi aus der zweiten Reihe - Begovic hat die Kugel im Nachfassen.
  • 13'
    Wieder ein guter Spielzeug der Afrikaner, wieder ist Odemwingie beteiligt. Musa stand allerdings im Abseits.
  • 12'
    Nigeria beginnt hier deutlich schwungvoller, die Bosnier, vor allem Spahic, wirken noch etwas nervös.
  • 11'
    Nächste Gelegenheit für Nigeria, diesmal kommt Mikel aus halblinker Position zum Abschluss - knapp daneben.
  • 9'
    Emenike mit einem ganz feinen Pass auf Mus, der in den Rücken der Abwehr gestartet war. Der Außenstürmer kann den Ball aber nicht unter Kontrolle bringen, weshalb er auch nicht zum Abschluss kommt.
  • 8'
    Jetzt kommen auch die Bosnier mal zum Abschluss. Nach einem guten Konter probiert es Besic aus halbrechter Position - knapp drüber.
  • 7'
    Odemwingie! Der Flügelspieler führt den fälligen Freistoß aus und zirkelt die Kugel nur Zentimeter am Pfosten vorbei.
  • 6'
    Gelbe KarteHaris Medunjanin
    Spahic mit einem schlimmen Fehlpass in der eigenen Hälfte, Medunjanin bleibt in der Folge nur, gegen Onazi ein taktisches Foul zu ziehen. Dafür gibt's Gelb.
  • 4'
    Pjanic taucht relativ frei vor dem nigerianischen Tor auf, stand beim Zuspiel allerdings knapp im Abseits.
  • 3'
    Die Bosnier klären zunächst, aus der zweiten Reihe kommt dann aber Onazi frei zum Schuss - er verzieht jedoch.
  • 3'
    Emenike holt die erste Ecke der Partie heraus.
  • 1'
    Odemwingie fängt gleich mal einen zu kurz geratenen Pass ab, in der Folge geht es aber nicht schnell genug, weshalb es auch nicht gefährlich wird.
  • 1'
    Der Ball rollt!
  • Nigeria wird anstoßen.
  • Die Mannschaften sind auf dem Feld, es läuft die Nationalhymne Nigerias.
  • Die Sonne ist hier in Cuiaba bereits untergegangen, die Stimmung ist trotzdem am Kochen. Vor allem die bosnischen Anhänger sorgen für eine gute Atmosphäre.
  • Obwohl Nigeria aktueller Afrikameister ist und Bosnien das erste Mal bei einer WM dabei ist, gelten Dzeko und Co. heute als leichter Favorit. "Jetzt haben wir zwei Spiele, in denen die Gegner unser Niveau haben. Dort können wir die Punkte holen", drückte sich Piplica, einst Schlussmann bei Cottbus und mittlerweile Assistenz- und Torwarttrainer Bosniens, dennoch eher zurückhaltend aus.
  • Sollte es trotzdem einen Gewinner geben, könnte es nach dem vorzeitigen Weiterkommen Argentiniens bereits eine weitere Entscheidung geben. Siegt Nigeria, ist Bosnien raus. Umgekehrt hätten die Afrikaner am letzten Spieltag rein theoretisch noch die Möglichkeit, vorbeizuziehen.
  • Für beide Mannschaften heißt es heute also in erster Linie 'bloß nicht verlieren'.
  • Vom reinen Ergebnis her gelang beiden Mannschaften kein guter Auftakt. Während Bosnien gegen Argentinien mit 1:2 verlor, dabei aber gut dagegenhielt, enttäuschte Nigeria gegen den Iran auf ganzer Linie und spielte 0:0.
  • Umstellungen gibt es bei den Bosniern aber trotzdem: Bicakcic und Kolasinac müssen raus, dafür dürfen Sunjic und Medunjanin ran. Letzterer agiert im Mittelfeld, weshalb Lulic heute den Linksverteidiger gibt.
  • Trainer Susic hält also am bereits gegen Argentinien verwendeten 4-2-3-1 fest, weshalb Ibisevic auch wieder auf der Bank Platz nehmen muss.
  • Zu den Bosniern, die als Gäste geführt werden: Begovic – Mujdza, Sunjic, Spahic, Lulic - Besic, Medunjanin - Hajrovic, Pjanic, Misimovic - Dzeko
  • Trainer Keshi hat damit dreimal umgestellt: Oboabona muss verletzt passen und wird durch Kapitän Yobo ersetzt. Zudem müssen Moses und Azeez raus, beide enttäuschten gegen den Iran. An ihrer Stelle starten heute Odemwingie und Babatunde.
  • Werfen wir mal schnell einen Blick auf die Aufstellungen beider Teams, angefangen bei den Afrikanern: Enyeama - Ambrose, Yobo, Omeruo, Oshaniwa - Onazi, Mikel, Babatunde - Musa, Odemwingie, Emenike
  • Bis zum Anstoß ist es zwar noch ein bisschen hin, Ihr seid hier aber trotzdem schon richtig. An dieser Stelle gibt es schließlich die wichtigsten Daten und Fakten bereits vorab.
  • Ich begrüße Euch recht herzlich zum Live-Ticker der Partie Nigeria gegen Bosnien-Herzegowina.