thumbnail Hallo,
Live

Freundschaftsspiel

  • 16. November 2013
  • • 13:15
  • • Cristal Arena, Genk
  • Schiedsrichter: S. Gumienny
  • • Zuschauer: 13616
2
ENDE
2

Niederlande verspielt 2:0-Führung gegen Japan - Robben und van der Vaart treffen

Niederlande verspielt 2:0-Führung gegen Japan - Robben und van der Vaart treffen

Proshots

Holland wollte im Test gegen Japan überzeugen, konnte dies aber nur streckenweise. Van der Vaart und Robben trafen, am Ende reichte es trotzdem nur zu einem Unentschieden.

Genk. Die Niederlande und Japan trafen in Belgien zum Testländerspiel aufeinander. Die Elf von Louis van Gaal musste auf Starstürmer Robin van Persie verzichten, konnte dagegen aber auf seine Stars aus der Bundesliga vertrauen. Am Ende hieß es in einem intensiven Spiel 2:2...

Hamburgs Rafael van der Vaart (12.) hatte die Oranje-Auswahl von Bondscoach Louis van Gaal mit einem Lupfer in Führung gebracht, Bayern Münchens Arjen Robben (39.), der als Ersatzkapitän ein gutes Spiel machte, erhöhte zunächst mit einem Schuss in den Winkel.

Osako und Honda wenden Blatt

Gegen Ende der ersten Halbzeit wurden die Japaner jedoch deutlich stärker, Yuya Osako (44.) und Keisuke Honda (59.) trafen nach zwei jeweils herrlichen Spielzügen. Im weiteren Verlauf waren die Asiaten dann sogar deutlich näher am Siegtreffer dran - vor allem der eingewechselte Shinji Kagawa war fast an jedem Angriff beteiligt und setzte seine Mitspieler ein paar Mal gut in Szene.

Sechs Bundesligaspieler von Beginn an dabei

Neben Robben und van der Vaart standen auf der anderen Seite die Bundesliga-Profis Atsuto Uchida (Schalke 04), Hiroshi Kiyotake, Makoto Hasebe (beide 1. FC Nürnberg) und Shinji Okazaki (FSV Mainz 05) in der Startelf.

EURE MEINUNG: Was sagt ihr zum Spiel?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig