thumbnail Hallo,
Live

Premier League

  • 2. Januar 2013
  • • 21:00
  • • St. James' Park, Newcastle-upon-Tyne
  • Schiedsrichter: M. Atkinson
  • • Zuschauer: 49391
1
ENDE
2

Everton schickt Newcastle in Richtung Abstiegsränge

Everton schickt Newcastle in Richtung Abstiegsränge

Getty Images

Nach spektakulären Niederlagen gegen Manchester United und den FC Arsenal verliert Newcastle gegen Everton das dritte Duell in Folge und rutscht in Richtung Abstiegsränge.

Newcastle. Am 21. Spieltag der Premier League verlor Newcastle United gegen den FC Everton das dritte Duell in Folge. Nach dem 1:2 rutscht der Klub in Richtung Abstiegsränge.

Newcastle startet fulminant

Die Gastgeber aus Newcastle starteten fulminant in diese Partie und gingen bereits nach zwei Minuten in Führung. Der ehemalige Stürmer vom SC Freiburg, Papiss Demba Cisse, schaltete nach einem langen Ball schneller als die gegnerischen Verteidiger und köpfte locker gegen Keeper Tim Howard ein.

Baines per Traumtor zum Ausgleich

Es war im Anschluss eine umkämpfte Partie, in der Everton kurz vor der Pause durch ein Traumtor von Leighton Baines den Ausgleich erzielte. Aus knapp 30 Metern hämmerte der 28-jährige Linksverteidiger den Freistoß an Tim Krul vorbei in den Winkel - absolut unhaltbar!

In der zweiten Halbzeit schlugen die Gäste dann erneut zu! Nur zwei Minuten nach seiner Einwechslung verwertete der Nigerianer die Flanke seines Teamkollegen Nikica Jelavic zur 2:1-Führung (60.). Newcastle-Kapitän Fabricio Coloccini sah im Zweikampf gegen den Kroaten gar nicht gut aus.

Sieben Minuten Nachspielzeit legte der Unparteiische drauf, doch Newcastle kam nicht mehr zum Ausgleich. Es blieb beim verdienten 2:1-Sieg für Everton.

EURE MEINUNG: Was sagt ihr zur Partie von Newcastle United?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig