thumbnail Hallo,
Live

Serie A

  • 3. April 2011
  • • 12:30
  • • Stadio San Paolo, Napoli
  • Schiedsrichter: L. Banti
  • • Zuschauer: 43000
4
ENDE
3

Packender Showdown in Neapel: Cavani-Hattrick stellt Sieg in letzter Minute sicher!

Packender Showdown in Neapel: Cavani-Hattrick stellt Sieg in letzter Minute sicher!

Getty

Die Fans in Neapel bekamen am Sonntag einen packenden Showdown zu sehen: Der SSC Neapel kam dank Edinson Cavani zu einem 4:3-Erfolg. Der Uru-Superstar erzielte drei Treffer.

Neapel. Edinson Cavani ist auf bestem Wege, ein absoluter Superstar beim SSC Neapel zu werden! Im Rahmen des 31. Spieltages rettete er seine Mannschafte mit drei Toren und fixierte in der 88. Minute den 4:3-Erfolg über Lazio Rom. Der ehemalige Klub von Diego Maradona bleibt damit voll im Meisterrennen!

Auf und ab, Lazio sah lange wie der Sieger aus

Die Fans im Stadio San Paolo sahen zuvor eine packende und hochdramatische Partie, in der die Gäste 2:0 führten, am Ende aber mit hängenden Köpfen den Platz verlassen mussten. Lazio erwischte den besseren Start und ging noch vor dem Seitenwechsel durch Mauri (29.) in Führung. Im zweiten Spielabschnitt erhöhte Dias gar auf das besagte 2:0 (57.) , doch dann begann der Auftakt zu einer furiosen Aufholjagd. Zunächst markierte Andrea Dossena (60.) das 1:2, dann legte Edinson Cavani mit seinem ersten Treffer nach (62.). Der Jubel der Hausherren sollte aber nur von kurzer Dauer sein: Ein Eigentor von Aronica brachte Lazio den Sieg wieder einen Schritt näher (68.).

Edinson Cavani - der Retter des SSC Neapel

Neapel zeigte jedoch überragende Moral und drehte die Partie in den letzten Minuten. Dank Edinson Cavani: Mit seinen Saisontoren 24 und 25 (82./Elf., 88.) verwandelte er das San Paolo endgültig in ein Tollhaus. Bei Lazio flog zu allem Überfluss auch noch Biavi mit einer roten Karte vom Platz (80.). Durch diesen dramatischen Erfolg hat der SSC Neapel weiter drei Punkte Rückstand auf den AC Mailand, überholte jedoch Inter und ist vorübergehend wieder auf Rang zwei der Serie A geklettert.

Eure Meinung: Wie habt ihr das Spiel gesehen?

Dazugehörig