thumbnail Hallo,
Live

Serie A

  • 23. März 2014
  • • 18:30
  • • Stadio San Paolo, Napoli
  • Schiedsrichter: P. Tagliavento
  • • Zuschauer: 46522
0
ENDE
1

Gonzalo Higuain und Napoli im Europa-League-Frust

Serie A: Euro-Frust und Meister-Lust - Seedorf bangt um Job

Gonzalo Higuain und Napoli im Europa-League-Frust

Getty Images

Lange Gesichter in Neapel und Florenz - jetzt geht's um eine Reaktion im direkten Duell. Juve gastiert mit Künstler Pirlo beim Letzten. Lazio erwartet den gebeutelten AC Milan.

Am 29. Spieltag der Serie A treffen der SSC Neapel und AC Florenz zum gemeinsamen Wundenlecken aufeinander. Die Fiorentina steht dabei unter Zugzwang. Juventus Turin reist zum Schlusslicht Catania Calcio und hofft auf weitere Pirlo-Zirkusnummern. Lazio Rom empfängt den Krisenklub AC Milan.

SSC Neapel - AC Florenz (So, 18.30 Uhr)

Duell der geprügelten Hunde im San Paolo. Sowohl Napoli als auch die Fiorentina singen vor dem Duell am Sonntag den Europa-League-Blues. Die Süditaliener schieden unter der Woche unnötig gegen Porto aus, die Lila-Weißen aus der Toskana unterlagen zuhause dem Rivalen aus Turin. Während Napoli das Spiel als recht sicherer Dritter als reine therapeutische Maßnahme angehen kann, ist Florenz gleich wieder gefordert.

Dem Vierten - mit zehn Punkten Rückstand auf Neapel - sitzen Inter und Parma im Nacken. Der erneute Einzug in die Europa League ist also noch in Gefahr. Trotz des Rückschlags ist Viola-Besitzer Diego Della Valle überzeugt: "Wir werden früher oder später einen Titel gewinnen." Vielleicht ja schon im Mai - wenn sich Napoli und Florenz erneut im Pokalfinale gegenüberstehen.

Catania Calcio - Juventus Turin (So, 20.45 Uhr)

Juve marschiert weiter unbeirrt dem Scudetto entgegen. Vierzehn Punkte Vorsprung auf die Roma dürften reichen, um den Titel zum dritten Mal in Folge zu verteidigen. Nun reisen die Bianconeri nach Sizilien zum Schlusslicht aus Catania, gegen das man das letzte Mal vor fast fünf Jahren unterlag. Im Hinspiel gab es ein souveränes 4:0.

Torschütze damals: Andrea Pirlo. Bis zum vergangenen Wochenende sollte es das vorletzte Tor des Altmeisters bleiben, der jetzt aber wieder voll da ist. Gegen Genua und beim Viertelfinaleinzug gegen die Fiorentina zirkelte der 34-Jährige zwei sensationelle Freistöße ins gegnerische Tor. "Ich habe immer Spaß, wenn ich spiele. Ich hoffe, dass ich das fortsetzen kann", so Pirlo, dem Kollege Paul Pogba einen "goldenen Fuß" bescheinigte. Catania ist gewarnt.

Lazio Rom - AC Milan (So, 20.45 Uhr)

Die kapriziösen Laziali greifen nach dem letzten Strohhalm. Der 2:0-Sieg in Cagliari hielt die Hoffnung auf das internationale Geschäft am Leben. "Das Team ist schlecht in die Saison gestartet, aber jetzt haben wir unsere Ziele wieder im Visier", so Trainer Edi Reja, der die Hauptstädter unter größter Mühe wieder ein wenig auf Kurs gebracht hat. "Wir werden alles geben, aber wir wissen, dass die Qualifikation für Europa nicht allein von uns abhängt."

Wählt den Deutschen Fußball-Botschafter 2014: Hier geht's zum Voting!

Sechs Punkte beträgt der Rückstand auf Inter, nun kommt Milan ins Olimpico - derzeit ein dankbarer Gegner. Die Rossoneri verloren zuletzt viermal in Folge. Das 2:4 gegen Parma im San Siro war der vorläufige Tiefpunkt einer an Rückschlägen und Enttäuschungen reichen Saison. "Wir wissen, dass wir ein bisschen mehr geben müssen", so Keeper Marco Amelia. Am besten schon in Rom: Mittlerweile wackelt der Stuhl von Clarence Seedorf. In Milanello flüstert man sich den Namen Pippo Inzaghi zu.

EURE MEINUNG: Wer kann Juve den Scudetto noch streitig machen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

Napoli

Fiorentina

Siege
4
0
1
Siege

Wetten & Tipps

Leser-Tipps

SSC Napoli NAP
SSC Napoli Napoli
Unentschieden
ACF Fiorentina FIO
ACF Fiorentina Fiorentina
55%
24%
21%

Top 3 Tipps

SSC Napoli NAP
1 - 1
ACF Fiorentina FIO
SSC Napoli NAP
2 - 1
ACF Fiorentina FIO
SSC Napoli NAP
3 - 1
ACF Fiorentina FIO

Dazugehörig