thumbnail Hallo,
Live

1. Liga

  • 25. August 2013
  • • 21:00
  • • Stade de la Beaujoire - Louis Fonteneau, Nantes
  • Schiedsrichter: F. Fautrel
  • • Zuschauer: 35867
1
ENDE
2

Ezequiel Lavezzi traf für Paris Saint-Germain gegen Nantes

Paris Saint-Germain feiert im dritten Spiel den ersten Sieg

Ezequiel Lavezzi traf für Paris Saint-Germain gegen Nantes

Gettyimages

Paris gewinnt mit Mühe in Nantes. Lavezzi bringt die Franzosen in der zweiten Hälfte auf die Siegerstraße.

Paris. Paris Saint-Germain hat am 3. Spieltag der Ligue Un den ersten Saisonsieg eingefahren. Der französische Meister setzte sich beim FC Nantes mit etwas Mühe mit 2:1 durch. Edinson Cavani (25.) und Ezequiel Lavezzi (73.) trafen für Paris, Alex (53.) sorgte per Eigentor für den zwischenzeitlichen Ausgleich der Gastgeber.

Erster Sieg für Paris

1:1 in Montpellier, 1:1 gegen Ajaccio und nun endlich der erste Dreier beim 2:1-Sieg in Nantes: Scheich-Klub Paris scheint so langsam in Fahrt zu kommen. Nach drei Partien hat die Mannschaft von Trainer Laurent Blanc fünf Punkte auf dem Konto.

Damit liegt die Truppe um Superstar Zlatan Ibrahimovic auf dem achten Platz. Der Rückstand auf Spitzenreiter Olympique Marseille beträgt vier Zähler. Zweiter ist der AS Monaco (sieben Punkte), der am Freitag gegen den FC Toulouse nur zu einem 0:0 kam.

Am Samstag bekommt es Paris im Parc des Princes mit EA Guingamp zu tun.

EURE MEINUNG: Wie erfolgreich wird Paris diese Saison?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig