thumbnail Hallo,
Live

UEFA Champions League

  • 24. Oktober 2012
  • • 20:45
  • • Stade de la Mosson, Montpellier
  • Schiedsrichter: D. Orsato
  • • Zuschauer: 22834
1
ENDE
2

Die ersten Punkte für die Griechen: Olympiakos Piräus schockt Montpellier

Die ersten Punkte für die Griechen: Olympiakos Piräus schockt Montpellier

Gettyimages

Ein guter, aber auch glücklicher Abend für die Griechen von Olympiakos Piräus: In Montpellier reichte ein knapper 2:1-Sieg für die ersten Punkte in der Champions League.

Montpellier. Am dritten Spieltag in der Champions League konnte sich Olympiakos Piräus am Mittwochabend über die ersten Punkte in der diesjährigen „Königsklasse“ freuen. Im Auswärtsspiel bei Montpellier siegten die Griechen am Ende glücklich mit 2:1 und dürfen sich somit über drei Punkte freuen.

Franzosen ohne Cheftrainer

Montpelliers Trainer René Girard musste das Spiel seiner Mannschaft von der Tribüne aus verfolgen, nachdem er sich im letzten Gruppenspiel beim FC Schalke 04 zu einer Unsportlichkeit hinreißen ließ und S04-Coach Huub Stevens den „Stinkefinger“ zeigte.

Den besseren Start erwischten die Franzosen, die sich in vielen guten Offensivaktionen von ihrer besten Seite präsentierten. Frankreichs Überraschungsmeister 2012 durfte allerdings erst im zweiten Durchgang jubeln, als Charbonnier das 1:0 für die Gastgeber erzielte.

Last-Minute-Sieg

Lange durften sich die Hausherren aber nicht über den Führungstreffer freuen, denn Torosidis markierte in der 73. Minute den 1:1-Ausgleich, ehe der eingewechselte Mitroglou in den Schlusssekunden der Partie noch den 2:1-Siegtreffer für Olympiakos Piräus erzielen konnte.

EURE MEINUNG: Ein verdienter Sieg der Gäste aus Griechenland?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig