thumbnail Hallo,
Live

UEFA Champions League

  • 18. September 2012
  • • 20:45
  • • Stade de la Mosson, Montpellier
  • Schiedsrichter: Carlos Velasco Carballo
  • • Zuschauer: 27522
1
ENDE
2

FC Arsenal zum Auftakt nach Montpellier – Wiedersehen mit Giroud

FC Arsenal zum Auftakt nach Montpellier – Wiedersehen mit Giroud

Getty images

Der erfolgreichste Torschütze der Franzosen in der vergangenen Saison geht seit dieser Spielzeit für die „Gunners“ auf Torejagd – mit bisher mäßigem Erfolg.

  Die möglichen Startaufstellungen
HSC Montpellier

Jourdren
Bocaly, Hilton, Congre, Bedimo
Estrada, Stambouli
Ait-Fana, Belhanda, Utaka
Herrera


FC Arsenal

1899 Hoffenheim
Szczesny
Jenkinson, Mertesacker, Vermaelen, Gibbs

Ramsey, Arteta
O.-Chamberlain, Cazorla, Podolski
Gervinho


Montpellier.
Zum Auftakt der diesjährigen Champions-League-Saison trifft der Wettbewerbs-Neuling und amtierende französische Meister HSC Montpellier auf den englischen Renommierklub FC Arsenal. Dabei kommt es zum frühen Wiedersehen zwischen Olivier Giroud und seinem Ex-Verein.

Die „Gunners“ befinden sich momentan in guter Verfassung. Am vergangenen Spieltag in der Premier League konnten die Nord-Londoner einen deutlichen 6:1-Erfolg gegen Aufsteiger FC Southampton einfahren. Neuzugang Giroud fand sich dabei zunächst auf der Ersatzbank wieder. Für ihn agierte der Ivorer Gervinho in vorderster Front und führte sich auf ungewohnter Position mit zwei Toren ein.

Lukas Podolski zeigte eine ebenfalls starke Partie und belohnte sich nach starker Leistung mit einem Treffer. Es bleibt abzuwarten, ob Trainer Arsene Wenger die erste Elf am Dienstagabend verändern wird und dem Franzosen so einen Einsatz gegen seinen ehemaligen Klub von Beginn an gewehrt.

Den Franzosen ist es ihrerseits nach dem Abgang des Mittelstürmers im Sommer nicht gelungen diesen adäquat zu ersetzen. Aus den ersten fünf Spielen in der französischen Ligue Un sprang lediglich ein Sieg heraus. Am Wochenende unterlag die Mannschaft von Trainer Rene Girard bei Aufsteiger Stade Reims mit 1:3.

  Wissenswertes zum Spiel
  • Die Partie am Dienstagabend ist das erste Aufeinandertreffen beider Mannschaften in einem Pflichtspiel gegeneinander.
  • Olivier Giroud erzielte in der Meistersaison 2011/12 21 Treffer für Montpellier und bereitete 12 weitere vor. Bei Arsenal ist er bislang an keinem Treffer direkt beteiligt gewesen
  • Zum Auftakt der vergangenen Gruppenphase in der Königsklasse musste Arsenal ebenfalls bei einem amtierenden Meister antreten – Gegner damals: Borussia Dortmund. Die Partie endete 1:1-Unentschieden

  Zitate

  • Olivier Giroud (FC Arsenal): „Es ist seltsam. Es ist etwas, dass das Schicksal will. Ich denke, es ist eine gute Sache. Ich habe keine Zeit gehabt, um mich von den Fans von Montpellier zu verabschieden und ich denke, dass es sehr emotional für mich wird. […]Ich habe zwei schöne Spielzeiten dort gehabt, welche sich für immer in mein Gedächtnis eingegraben haben. Wir werden sehen, wie es läuft, aber ich werde die Emotionen für 90 Minuten beiseitelegen und meinen Beitrag zum Gewinn dieses Spiel leisten.“ (Quelle: RMC Sport)
EURE MEINUNG: Wer wird das Spiel für sich entscheiden?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

Montpellier HSC

Arsenal

Siege
0
0
2
Siege

Wetten & Tipps

Leser-Tipps

Montpellier HSC MON
Montpellier HSC Montpellier HSC
Unentschieden
Arsenal FC ARS
Arsenal FC Arsenal
85%

Top 3 Tipps

Montpellier HSC MON
0 - 2
Arsenal FC ARS
Montpellier HSC MON
0 - 3
Arsenal FC ARS
Montpellier HSC MON
1 - 3
Arsenal FC ARS

Dazugehörig