thumbnail Hallo,
Live

FA Cup

  • 16. Januar 2013
  • • 21:05
  • • Old Trafford, Manchester
  • Schiedsrichter: P. Dowd
  • • Zuschauer: 71081
1
ENDE
0

FA Cup: Manchester United siegt souverän

FA Cup: Manchester United siegt souverän

Getty Images

In der 3. Runde des FA-Cups hat Manchester United einen souveränen Sieg gegen West Ham United eingefahren. Die frühe Führung durch Rooney war bereits die halbe Miete.

Manchester. Mit einem Heimerfolg hat Manchester United einen erfolgreichen Einstand in den FA Cup gefeiert und gleichzeitig die vierte Runde erreicht. Die Truppe von Sir Alex Ferguson schlug West Ham United mit 1:0.

Rooney trifft früh

Es war ein Start nach Maß, den Manchester United im heimischen Old Trafford erwischte. Nach gerade einmal neun Minuten vollendete Wayne Rooney eine Chicharito-Vorlage zur Führung. Und diese Führung brachte United alles, was sie brauchten: Rückhalt, Selbstbewusstsein und einen offensiveren Gegner, der Offensivspielern wie Nani und Chicharito mehr Spielraum brachte. United zeigte sich in der Folge als klarer Herrscher, West Ham wirkte eingeschüchtert und ließ sich weit in die eigene Hälfte zurückdrängen.

United beherrscht das Geschehen

Die Folge waren Gelegenheiten für die Red Devils, wenn auch wenige hochprozentige. Mit Rafael und Büttner auf den Außenverteidigerpositionen schob United immer wieder nach und setzte West Ham unter Druck. Diese brachten selbst nur wenig Konstruktives zusammen und hatten Mühe, das 0:1 zu verteidigen. Zur Halbzeit führte United also durchaus verdient.



Strittige Handsituationen, Rooney vergibt

Nach der Pause zeigte sich West Ham offensiver und mutiger. Mit mehr Tatendrang und Aggressivität ging der Außenseiter zu Werke, stellte United nun auch früher. Nach einer strittigen Kopfballszene forderten die Spieler West Hams einen Elfmeter, doch die Pfeife blieb stumm. Als es 20 Minuten später zu einer ähnlichen Szene im anderen Strafraum kam, gab es den Strafstoß. Doch Rooney schoss den fälligen Elfmeter über das Tor. So blieb es beim 1:0, bei dem United erst druckvoll agierte, zeitweise glänzte und am Ende kämpfte. Unter dem Strich ist der Sieg für die Ferguson-Truppe aber verdient.

EURE MEINUNG: War Manchesters Weiterkommen verdient?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig