thumbnail Hallo,
Live

Premier League

  • 29. Dezember 2012
  • • 16:00
  • • Old Trafford, Manchester
  • Schiedsrichter: J. Moss
  • • Zuschauer: 75595
2
ENDE
0

Wieder ein Torfestival? Manchester United empfängt West Bromwich Albion

Mit einem Sieg gegen West Bromwich könnte der Spitzenreiter seine Position festigen und den Vorsprung ausbauen. Die Gäste sind mit zwei Siegen in Folge aber nicht zu unterschätzen.

London. West Bromwich Albion bleibt die Überraschung der Premier League. Ob es am 20. Spieltag der Saison 2012/2013 aber auch gegen den Tabellenführer Manchester United klappt, bleibt abzuwarten. Das Team von Sir Alex Ferguson will seinen Vorsprung an der Spitze weiter ausbauen, während die Gäste den Sprung auf die europäischen Plätze wagen könnten.

Manchester United ist seit sieben Pflichtspielen in der Premier League ungeschlagen. Vor allem in der letzten Zeit sorgten Van Persie, Rooney und Co. immer wieder für enge Resultate mit größtem Show-Wert. Neben dem knappen 4:3 bei Reading und dem 3:2 bei Manchester City mühten sich die Red Devils am vergangenen Spieltag erst in der 90. Minute zum 4:3-Erfolg über Newcastle United.

Alles zur Premier League auf Goal.com

Nach drei Niederlagen in Folge hatten viele Experten schon das Ende der überraschenden Euphoriewelle bei West Bromwich kommen sehen, doch wieder folgten ein Unentschieden und zwei Siege. Jetzt weilen Uniteds Gäste wieder auf dem sechsten Rang der Tabelle - noch vor Arsenal, Stoke oder Liverpool. Zuletzt feierte der Klub einen knappen 2:1-Sieg bei den Queens Park Rangers.

In der Gesamtbilanz spricht allerdings wenig für einen Erfolg der Gäste. In 52 Anläufen konnte West Bromwich nur zehnmal bei United gewinnen, 14 weitere Spiele endeten mit einem Remis, 28 Partien gingen an das Team von Sir Alex Ferguson.

Rooney liegt West Bromwich

Wayne Rooney ist so etwas wie der Angstgegner West Bromwichs. In den vergangenen vier Duellen traf er insgesamt viermal. Am 28. Spieltag der Saison 2011/12 sorgte er mit seinem Doppelpack im Old Trafford alleine für den Sieg seiner Mannschaft, die damals im Hinspiel nur durch ein Eigentor von Steven Reid in der 81. Minute auch auswärts 2:1 gegen WBA gewann.

EURE MEINUNG: Wird West Bromwich etwas ausrichten können gegen Manchester?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig

Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
Premier League ‎(PreL)‎ 08.03.2014 West Bromwich Albion 0 - Manchester United 3
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Premier League ‎(PreL)‎ 28.09.2013 Manchester United 1 - West Bromwich Albion 2
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Premier League ‎(PreL)‎ 19.05.2013 West Bromwich Albion 5 - Manchester United 5
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Premier League ‎(PreL)‎ 29.12.2012 Manchester United 2 - West Bromwich Albion 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Premier League ‎(PreL)‎ 11.03.2012 Manchester United 2 - West Bromwich Albion 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Team-News
Kader