thumbnail Hallo,
Live

UEFA Champions League

  • 19. September 2012
  • • 20:45
  • • Old Trafford, Manchester
  • Schiedsrichter: W. Stark
  • • Zuschauer: 74653
1
ENDE
0

Die Roten Teufel von Manchester United im meisterlichen Zweikampf mit den Löwen von Galatasaray Istanbul

Beide Teams wollen den erfolgreichen Europapokal-Start, dabei wird vor dem Spiel die Erinnerung an das legendäre 3:3 vor fast zwanzig Jahren wach. Folgt das nächste Highlight?

  MÖGLICHE STARTAUFSTELLUNGEN

MANCHESTER UNITED

De Gea
Rafael, Ferdinand, Vidic, Evra
Valencia, Carrick, Cleverley, Nani
Hernandez, Welbeck

GALATASARAY
 
Muslera
Eboue, Semih, Cris, Hakan
Hamit, Selçuk, Melo, Amrabat
Elmander, Umut

Manchester United muss auf den verletzten Abwehrmann Phil Jones verzichten, der an einem Meniskuseinriss laboriert. Auch nicht dabei ist Starstürmer Wayne Rooney, der mit den Folgen einer Fleischwunde zu kämpfen hat und erst langsam wieder aufgebaut werden soll. Dagegen Entwarnung bei Oranje-Goalgetter Robin van Persie und dem Japaner Shinji Kagawa, die, wenn sie bei Sir Alex Ferguson Berücksichtigung finden, wohl auflaufen können. Es wird erwartet, dass die beiden zuvor leicht angeschlagenen Stammspieler eher, je nach Spielverlauf, in Durchgang zwei kommen werden.

Löwen-Dompteur und Meister-Coach Fatih Terim muss definitiv ohne seinen Kapitän und Defensiv-Veteranen Tomas Ujfalusi auskommen. Der Tscheche hatte sich einen Kreuzbandriss zugezogen. Mit seiner Rückkehr ist erst in einigen Monaten zu rechnen. Ansonsten keine personellen Sorgen bei Galatasaray, das bei seinem schweren Champions-League-Start in Manchester seine Hoffnungen vor allem auf seine Offensivabteilung um Umut Bulut, Burak Yilmaz und Johan Elmander setzen wird, die zurzeit alle groß aufspielen.

  WISSENWERTES ZUM SPIEL...
  • Beide Teams trafen zuvor vier Mal aufeinander. Erstmals in der Saison 93/94. Unvergessen dabei das legendäre Hinspiel im Old Trafford-Stadion, das sensationell mit 3:3 endete. Das Rückspiel ging dagegen torlos aus, genau wie die erste Partie in der Gruppe A der Champions-League-Zwischenrunde der Spielzeit 94/95. Das Rückspiel in Manchester war zugleich der letzte Vergleich zwischen den beiden Kontrahenten. Die Begegnung entschied ManUnited mit einem deutlichen 4:0 für sich, sodass die Gesamtbilanz ein Sieg für United und drei Remis lautet.
  • Sowohl Manchester United mit 19 Meistertitel und elf FA-Cup-Erfolgen, als auch Galatasaray mit 18 nationalen Triumphen (gemeinsam mit Fenerbahce) und 14 Pokalsiegen sind in ihren jeweiligen Ländern Rekordsieger in den wichtigsten nationalen Wettbewerben.
  • Schiedsrichter ist der deutsche Unparteiische Wolfgang Stark.
  • Nachdem die Löwen im ersten Aufeinandertreffen überhaupt, ausgerechnet auswärts in England, bei den Roten Teufeln drei Treffer erzielen konnten, schafften sie es in den folgenden drei Partien nicht mehr, auch nur ein einziges Tor gegen ManUnited zu schießen.
  • Sir Alex Ferguson, der am 2.September sein 1000. Premier-League-Spiel als Trainer von United feierte, ist seit 26 Jahren Teamchef bei den Red Devils. Sein Gegenüber Fatih Terim bestreitet bereits seine dritte Amtszeit als Coach von Gala, für das er somit schon seit insgesamt sieben Jahre tätig war und ist. Beide Amtsinhaber sind für das heute schnelllebige Fußballgeschäft schon wahre Ewigkeiten auf dem Trainerstuhl.
  • Der Marktwert beider Teams liegt weit auseinander. So wird der Kaderwert von Manchester Utd auf 441.000.000 Euro taxiert, wo hingegen der von Cimbom auf 138.350.000 Euro beziffert wird.
  • Das Durchschnittsalter bei United liegt bei 26,1 Jahren. Die Gäste sind etwas älter. Galas Altersdurchnitt ist mit 27,5 Jahren angegeben.

 

EURE MEINUNG: Werden die Löwen vom Bosporus überraschen können und einen oder gar drei Punkte bei ManU stehlen?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Spieler im Fokus

J. Hernández

Position: Stürmer

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Da aller Voraussicht nach, neben dem verletzen Rooney, auch van Persie und Kagawa nicht von Beginn an spielen werden, ist Javier Hernandez der große Hoffnungsträger im Sturm der Red Devils. Chicharito, der oft zwischen Genialität und Ineffektivität schwankt, ist immer für ein wahres Offensivfeuerwerk gut, auf das sein Coach Alex Ferguson in dieser Partie genauso hofft, wie die Fans im legendären Old Trafford-Stadion, um die ambitionierten Gäste in die Schranken zu verweisen.

U. Bulut

Position: Stürmer

Spiele: 5

  • 0
  • 0
  • 0
Umut Bulut ist zurzeit einfach eine Tormaschine, die zuverlässlich in nahezu jeder Partie, sei es für Gala oder sei es für die Nationalmannschaft, seine Treffer abliefert. Darauf vertrauen die Löwen und werden versuchen ihren Topscorer verschärft in Szene zu setzen, damit er sie zum Sieg schießt und Galatasaray endlich den ersten Erfolg gegen United beschert.

Redaktionstipp

Zum Start der Champions-League Saison 2012-2013 treffen zu Beginn gleich die beiden Top-Favoriten der Gruppe H aufeinander. Beide Teams verfügen über ein riesiges Arsenal an Offensivwaffen. Wobei die Red Devils auf Wayne Rooney verzichten müssen und Robin van Persie und Shinji Kagawa angeschlagen sind. Ein Zustand, der die Löwen aus Istanbul zusätzlich motiviert hier auf Sieg zu spielen. Die stolzen Teufel aus Manchester werden vor heimischer Kulisse aber mit allem was sie haben dagegen halten. Galatasaray will die Gunst der Stunde nutzen und wird auf Sieg spielen. United wird sich unter keinen Umständen vor den eigenen Anhängern vorführen lassen, sodass der wahrscheinlichste Ausgang, nach einem zu erwartenden energischen Schlagabtausch, am Ende Remis lauten sollte.

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

Manchester United

Galatasaray

Siege
1
0
1
Siege

Wetten & Tipps

Leser-Tipps

Manchester United FC MNU
Manchester United FC Manchester United
Unentschieden
Galatasaray SK GS
Galatasaray SK Galatasaray
84%

Top 3 Tipps

Manchester United FC MNU
3 - 0
Galatasaray SK GS
Manchester United FC MNU
2 - 0
Galatasaray SK GS
Manchester United FC MNU
3 - 1
Galatasaray SK GS

Dazugehörig