thumbnail Hallo,
Live

FA Cup

  • 10. März 2013
  • • 17:30
  • • Old Trafford, Manchester
  • Schiedsrichter: H. Webb
  • • Zuschauer: 75196
2
ENDE
2

Kann der FC Chelsea den Favoriten Manchester United aus dem FA-Cup werfen?

Kann der FC Chelsea den Favoriten Manchester United aus dem FA-Cup werfen?

Getty Images

Manchester United geht als klarer Favorit in das Duell gegen den FC Chelsea im Viertelfinale des FA-Cups. Schafft es Rafa Benitez, Sir Alex rauszuschmeißen?

Manchester. Das bevorstehende Viertelfinale im FA-Cup zwischen Manchester United und dem FC Chelsea erzählt diverse Geschichten, die auffälligste ist aber sicherlich der Umgang der Fans mit ihrem Trainer. Auf der einen Seite sitzt Sir Alex Ferguson, die lebende Trainerlegende, noch immer fest im Sattel, er führt auch diese Saison seine Red Devils wohl zur Meisterschaft und hat gutes Recht, auch schon auf den FA-Cup zu schielen. Rafa Benitez auf der anderen Seite sieht sich mit einer Lawine an Gegenstimmen, Buh-Rufen und selbstgemalten Plakaten konfrontiert, die alle nur eines fordern: Rafa out!

Nach dem Weiterkommen im FA-Cup gegen Middlesborough - CFC gewann 2:0 - sprach sich Benitez gegen das Verhalten der Fans aus und appelierte daran, dass sie an das Beste für das Team denken sollten. Ruhe kehrte nicht ein. Ursprung der prompten Antipathie der Fans gegen Benitez ist ein viele Jahre alter Kommentar - damals trainierte er noch Liverpool. Er unterstellte den Blues-Anhängern damals ein Plastik-Image und behauptete, sie könnten nicht einmal richtige Plakate anfertigen. MS Word half aus und schon beim ersten Spiel mit Rafa auf der Bank hielten die Fans ihre Din-A-4-Plakate oder Betttücher hoch.

Rooney-Posse beendet

Sir Alex dürfte dieser Umgang der Fans mit dem eigenen Trainer spanisch vorkommen. Er hat diese Probleme nicht, blickt aber aktuell auf ein Thema, das vor allem die englischen Medien nicht loslässt: Bleibt Rooney? Geht er? Es soll einen Zwist gegeben haben zwischen Ferguson und dem Starstürmer, Ferguson setzte Wechselspekulationen ein Ende und sagte, dass Rooney natürlich bleiben werde und es keinen Streit gegeben habe. Beschäftigen dürfte Ferguson diese kleine Posse allerdings nicht mehr lange. Im Verein herrscht weitestgehend Ruhe - ein Zustand, den Chelsea nicht kennt.

Bisher trafen sich beide Mannschaften nur einmal im FA-Cup, Chelsea siegte. Es war das Finale 2006/07, das der CFC nach Verlängerung durch ein Tor von Didier Drogba in der 116. Minute für sich entscheiden konnte. In der Liga konnten die Blues Manchester United schon gut zwei Jahre nicht mehr besiegen. Am 1. März 2011 gelang ihnen zu Hause ein 2:1-Sieg, bis Oktober letzten Jahres gewann Fergusons Team drei der folgenden vier Ligaspiele, ein Heimspiel in der Rückrunde 2011/12 konnte Chelsea unentschieden spielen.

Diese Statistiken deuten auf eine Favorisierung Uniteds hin. So oder so werden beide Mannschaften höchstwahrscheinlich in Bestbesetzung auflaufen, der FA-Cup genießt schließlich ein höheres Ansehen als die Europa League in England. Zur Bestbesetzung gehörewn Shinji Kagawa und Marko Marin nicht, der Japaner hat nach seinem Hattrick im Ligaspiel gegen Norwich am vergangenen Wochenende noch bessere Chancen auf einen Einsatz. Man darf sich auf dieses spannende Spiel zwischen Manchester United und dem FC Chelsea freuen. Am Sonntag um 17.30 Uhr ist Anstoß im Old Trafford, dem Theater der Träume.

EURE MEINUNG: Wer kommt weiter? Manchester oder Chelsea?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig

Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
Premier League ‎(PreL)‎ 19.01.2014 FC Chelsea 3 - Manchester United 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Premier League ‎(PreL)‎ 26.08.2013 Manchester United 0 - FC Chelsea 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Premier League ‎(PreL)‎ 05.05.2013 Manchester United 0 - FC Chelsea 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
England - FA Cup ‎(FA)‎ 01.04.2013 FC Chelsea 1 - Manchester United 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
England - FA Cup ‎(FA)‎ 10.03.2013 Manchester United 2 - FC Chelsea 2
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Team-News
Kader
1David de GeaTor
6Jonny EvansAbwehr
3Patrice EvraAbwehr
5Rio FerdinandAbwehr
2RafaelAbwehr
16Michael CarrickMittelfeld
17NaniMittelfeld
23Tom CleverleyMittelfeld
14Javier HernándezAngriff
23Shinji KagawaAngriff
10Wayne RooneyAngriff
40Ben AmosTor
15Nemanja VidicAbwehr
25Antonio ValenciaMittelfeld
18Ashley YoungMittelfeld
8AndersonMittelfeld
19Danny WelbeckAngriff
20Robin van PersieAngriff
1Petr CechTor
3Ashley ColeAbwehr
28César AzpilicuetaAbwehr
23David LuizAbwehr
24Gary CahillAbwehr
8Frank LampardMittelfeld
11OscarMittelfeld
7RamiresMittelfeld
-Victor MosesMittelfeld
9Demba BaAngriff
8Juan MataAngriff
21Ross TurnbullTor
2Branislav IvanovicAbwehr
26John TerryAbwehr
-Ryan BertrandAbwehr
17Eden HazardMittelfeld
12John Obi MikelMittelfeld
9Fernando TorresAngriff
Das Duell
Robin van Persie
Robin van Persie
Position: Angriff
Trikotnummer: 20
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Er ist der Top-Torjäger der Red Devils und wird auch im Viertelfinale des FA-Cup für die Tore sorgen müssen.
Frank Lampard
Frank Lampard
Position: Mittelfeld
Trikotnummer: 8
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Ohne Lampsi läuft nichts bei den Blues, der Veteran ist durch die Stürmer-Schwäche sogar Top-Torjäger der Blues!
Der Tipp
Der Favoritenrollen entsprechend kann Manchester United ein enges Spiel für sich entscheiden. Sie haben den Heimbonus, wurden seit März 2011 nicht mehr von den Blues geschlagen und geben nach dem Aus in der Champions League die Antwort.
Der Goal-Tipp