thumbnail Hallo,
Live

Premier League

  • 24. November 2013
  • • 14:30
  • • Etihad Stadium, Manchester
  • Schiedsrichter: H. Webb
  • • Zuschauer: 47228
6
ENDE
0

Die Spurs in Manchester: Erster Punktverlust daheim für die Citizens?

Duell der Enttäuschten: Manchester City empfängt Tottenham

Die Spurs in Manchester: Erster Punktverlust daheim für die Citizens?

AFP

Beide Klubs sind mit ihrer bisherigen Saison unzufrieden und wollen sich langsam nach oben arbeiten. Zu Hause war City jedoch bislang nicht zu knacken.

Manchester. Betrachtet man die Namen und Kader beider Teams, würde man wohl kaum davon ausgehen, dass im Etihad Stadium der Tabellenachte den Tabellensiebten der Premier League empfängt. Doch nach durchwachsenen Leistungen in den vergangenen Wochen - am 11. Spieltag gab es jeweils 0:1-Niederlagen - liegt sowohl Tottenham Hotspur als auch Manchester City  derzeit weit hinter den Erwartungen zurück.

Der Psychokrieg wurde schon vor dem Match ausgerufen: Trotz großer Ambitionen an der White Hart Lane, schließlich wurden die Millionen für Gareth Bale in Stars reinvestiert, sieht City-Coach Manuel Pellegrini den Gegner nicht als Titelkonkurrenten.

"Die Premier League ist sehr eng diese Saison", betont der Chilene: "Aber wenn es ernst wird, sehe ich nur Chelsea, Arsenal, Manchester United und uns."

Ausfälle auf beiden Seiten

Aktuelle haben sowohl ManCity als auch Tottenham mit Verletzungssorgen zu kämpfen: Zum Spitzenspiel am Sonntag fehlen dem Gastgeber unter anderem Flügelflitzer David Silva, Neuzugang Stevan Jovetic - sie laborieren an Wadenproblemen - sowie Kapitän Vincent Kompany (Oberschenkel).

Die Spurs müssen dagegen auf Christian Eriksen (Knöchel) sowie Nacer Chadli (Oberschenkel) verzichten. Nichtsdestotrotz war bei Tottenham die Erleichterung groß, dass sich die Knöchelverletzung, die Eriksen bei der Nationalelf erlitt, "nur" als starke Verstauchung herausstellte.

City eine Heimmacht

Indes ist der als Torjäger geholte Roberto Soldado noch nicht ganz zufrieden mit seinen Leistungen bei den Spurs: "Ich bin realistisch und weiß, dass auf dem Platz noch nicht alles passt. Das Kombinationsspiel mit den Kollegen klappt noch nicht so, wie ich es mir wünsche, aber ich weiß, dass ich nah dran bin." Seine vier Premier-League-Tore, drei davon Elfmeter, seien noch lange nicht genug: "Ich will mehr, der Trainer will mehr, und für die Fans will ich auch mehr zeigen."

Vor allem Sergio Agüero sollten wiederum die Spurs im Blick haben. Der Führende der Torjägerliste (acht Treffer) befindet sich aktuell in blendender Verfassung, zeichnete sich auch unter der Woche beim 2:0-Sieg Argentiniens über Bosnien-Herzegowina für beide Tore verantwortlich.

Zudem hat City eine überragende Heimbilanz: Fünf Spiele, fünf Siege, 20:2 Tore. Kann die gute Abwehr der der Londoner (sechs Gegentreffer) Schlimmeres verhindern? Andernfalls droht Tottenham den Anschluss zur Spitze zu verlieren.

EURE MEINUNG: Wer setzt sich in Manchester durch?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Spieler im Fokus

S. Agüero

Position: Stürmer

Spiele: 15

  • 14
  • 2
  • 0
Der Stürmer stellte seine starke Form unter der Woche für Argentinien unter Beweis und traf doppelt für sein Land - auch beim Klub läuft es.

Soldado

Position: Stürmer

Spiele: 10

  • 1
  • 1
  • 0
Auch wenn sich der Spanier hauptsächlich vom Punkt seine Erfolgserlebnisse holte: Soldado arbeitet sich Schritt für Schritt an die Topform heran.

Redaktionstipp

Die Citizens lassen sich zuhause nicht überraschen und geben gegen die Spurs letztlich keine Punkte ab: Es reicht für den Dreier.

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

Manchester City

Tottenham Hotspur

Siege
4
0
1
Siege

Wetten & Tipps

Leser-Tipps

Manchester City FC MNC
Manchester City FC Manchester City
Unentschieden
Tottenham Hotspur FC TOT
Tottenham Hotspur FC Tottenham Hotspur
56%
23%
21%

Top 3 Tipps

Manchester City FC MNC
2 - 1
Tottenham Hotspur FC TOT
Manchester City FC MNC
1 - 1
Tottenham Hotspur FC TOT
Manchester City FC MNC
3 - 1
Tottenham Hotspur FC TOT

Dazugehörig