thumbnail Hallo,
Live

FA Cup

  • 17. Februar 2013
  • • 15:00
  • • Etihad Stadium, Manchester
  • Schiedsrichter: M. Clattenburg
  • • Zuschauer: 46849
4
ENDE
0

4:0-Sieg über Leeds United - Manchester City lässt im FA Cup nichts anbrennen

4:0-Sieg über Leeds United - Manchester City lässt im FA Cup nichts anbrennen

Getty Image

Die Citizens dominieren von Beginn an die Partie und haben gegen den überforderten Zweitligsisten überhaupt keine Mühe.

Manchester. Am Nachmittag zog Manchester City nach einem souveränen 4:0-Sieg gegen Leeds United in die nächste Runde des FA Cups ein. Bereits im ersten Durchgang sorgten Yaya Toure und Sergio Agüero für die Tore im ersten Durchgang. Danach durfte Carlos Tevez auch mal. Agüero sorgte für den Schlusspunkt.

Toure eröffnet

Von der ersten Minute an sorgte City hier für klare Verhältnisse. In der fünften Minute der erste starke Angriff über Tevez, Silva und Toure, den der Ivorer lässig vollendet. Dem Tor ist ein toller Doppelpass zwischen Tevez und Yaya Toure vorangegangen. In der elften Minute fast der frühe Doppelpack von Toure, ehe ein Verteidiger sich zwischen den Schuss warf.

In der 14. Minute verwandelte Sergio Agüero einen Elfmeter zum 2:0, der gegen ihn verursacht wurde. Der Argentinier ließ dem Keeper keine Chance und netzte in die rechte, obere Torwartecke ein. Insgesamt wirkte Leeds im ersten Durchgang klar überfordert, die Citizens agierten hochkonzentriert und erspielten sich noch einige Chancen. Zur Pause stand es standesgemäß 2:0.

City dominiert

Das Bild im zweiten Durchgang änderte sich kaum, im Gegenteil. Sobald City etwas Druck machte, kam die Abwehr der Gäste immer ins Schwimmen. Wenige Minuten nach Wiederanpfiff ein toller Angriff über Silva, Agüero und Tevez, der am Ende am Fünfer abstaubt und zum 3:0 trifft. Ein leichtes Aufbäumen von den Gästen war zwar zu sehen, mehr aber auch nicht. Zu unterschiedlich waren die Klassen am heutigen Nachmittag.

In der 66. Minute hatten Toure und Rodwell zwei weitere Chancen, das Ergebnis noch deutlicher aussehen zu lassen. Der Ivorer scheiterte an Ashdown, Rodwell mit seinem Kopfball an der Latte. In der 74. Minute machte es Agüero besser. Nach einem starken Pass von Silva, der die gesamte Abwehr aushebelte, nahm Agüero die Kugel am Strafraum mit und netzte ohne Probleme zum 4:0 ein, was auch gleichzeitig für den Endstand sorgte.

EURE MEINUNG: Kann City sich wenigstens den FA-Cup sichern?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig