thumbnail Hallo,
Live

Premier League

  • 25. Februar 2012
  • • 18:30
  • • Etihad Stadium, Manchester
  • Schiedsrichter: M. Jones
  • • Zuschauer: 46782
3
ENDE
0

Manchester City will zuhause ungeschlagen bleiben und die Tabellenführung behaupten

Manchester City will zuhause ungeschlagen bleiben und die Tabellenführung behaupten

Getty Images

City jagt einmal mehr den Heimrekord, Blackburn versucht verzweifelt, in der EPL Fuß zu fassen - und hofft ein Resultat wie gegen United. Die Rovers gewannen im Old Trafford.

Manchester. Die Partie zwischen Manchester City und den Blackburn Rovers steht ganz im Zeichen des Titelkampfes in der Premier League, zeichnet sich doch ein Zweikampf zwischen den „Blues“ und dem großen Rivalen Manchester United ab. Zwei Punkte trennen die Kontrahenten, nach dem 4:0-Erfolg gegen Porto unter der Woche in der Europa League strotzt City nur so vor Selbstbewusstsein.

Heimrekord für City

Die Gäste aus Blackburn werden alles daran setzen, den unheimlichen Rekord der „Citizens“ zu brechen und nicht als Verlierer das Etihad Stadium am Samstag zu verlassen. Zwölf Siege aus zwölf Heimpartien – bisher hat City alle Spiele in dieser Saison im heimischen Stadion gewonnen. Das soll auch so bleiben, ausgerechnet gegen den Underdog aus Blackburn soll die Serie nicht reißen.

Blackburn auswärts: Vorne hui, hinten pfui

Dabei weist auch die Mannschaft von Steve Kean eine beeindruckende Serie auf, Blackburn erzielte bisher in jedem seiner Auswärtsspiele in der Premier League mindestens einen Treffer. Das Problem ist also nicht die eigene Torausbeute in der Ferne, vielmehr sind es die Gegentreffer, die bis dato bessere Auswärts-Ergebnisse vermieden, nicht zuletzt die 1:7-Pleite bei Arsenal London zeigt, dass das Manko der Rovers die eigene Defensive ist.

Gastgeber ohne Verletzungssorgen

City-Trainer Mancini kann gegen Blackburn aus dem Vollen schöpfen und seine vermeintlich beste Elf aufbieten, einzig hinter Carlos Tevez steht ein großes Fragezeichen. Schien es vor nicht allzu langer Zeit noch, als sei das Tischtuch zwischen dem Argentinier und seinen Vorgesetzten in Manchester zerstritten, so hat nun Mancini dem eigenwilligen Stürmerstar allem Anschein nach vergeben.

Steht Tevez im Kader?

Möglich, dass Tevez am Samstag gegen die Rovers schon wieder im Kader steht, der Arbeitsverweigerer zeigte sich in dieser Woche reumütig: „Mein Wunsch ist es, mich darauf zu konzentrieren, bei Manchester City Fußball zu spielen“, so Tevez auf der vereinseigenen Internetseite. Allerdings wird bezweifelt, dass der Angreifer in seinem aktuellen Zustand die nötige Fitness mitbringt, um City schon gegen Blackburn weiterzuhelfen.


Samba und Salgado fallen aus

Steve Kean muss derweil noch auf Chris Samba verzichten, der weiterhin verletzungsbedingt ausfällt, hinzu kommt, dass die Zukunft des Leistungsträgers bei den Rovers in den Sternen steht. Dafür könnte Youngster Grant Hanley in die Startelf rücken. Gleiches gilt für Gael Givet, der wohl auf der Linksverteidigerposition beginnen wird und den verletzten Michael Salgado ersetzen soll.

Schwere Aufgabe für die Rovers

Die Hürde für Blackburn bei der Reise zum Tabellenführer ist hoch, City wird alles daransetzen, sich im Titelkampf Luft zu verschaffen und die Heimserie fortzusetzen. Auch die Statistik verheißt für die Rovers nichts Gutes, Manchester City hat die letzten acht Spiele gegen Blackburn nicht verloren, fünf Siege und drei Unentschieden stehen dabei für den Europa League-Teilnehmer zu Buche.

Eure Meinung: Heimrekord für City oder Auswärtssensation für die Rovers - Wer entscheidet das Duell in Manchester für sich?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig

Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
England - FA Cup ‎(FA)‎ 15.01.2014 Manchester City FC 5 - Blackburn 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
England - FA Cup ‎(FA)‎ 04.01.2014 Blackburn 1 - Manchester City FC 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Premier League ‎(PreL)‎ 25.02.2012 Manchester City FC 3 - Blackburn 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Premier League ‎(PreL)‎ 01.10.2011 Blackburn 0 - Manchester City FC 4
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Premier League ‎(PreL)‎ 25.04.2011 Blackburn 0 - Manchester City FC 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Team-News
Kader
1Joe HartTor
4Vincent KompanyAbwehr
5Pablo ZabaletaAbwehr
6Joleon LescottAbwehr
13Aleksandar KolarovAbwehr
11Adam JohnsonMittelfeld
21David SilvaAngriff
34Nigel De JongMittelfeld
42Yaya Touré Mittelfeld
16Sergio AgüeroAngriff
45Mario BalotelliAngriff
30Costel PantilimonTor
2Micah RichardsAbwehr
22Gael ClichyAbwehr
7James MilnerMittelfeld
7David PizarroMittelfeld
8Samir NasriMittelfeld
10Edin DzekoAngriff
1Paul RobinsonTor
23Martin OlssonAbwehr
6Scott DannAbwehr
16Bradley OrrAbwehr
31Grant HanleyAbwehr
10Mauro FormicaMittelfeld
12M. PedersenMittelfeld
-Radosav PetrovićMittelfeld
-Marcus OlssonMittelfeld
23Junior HoilettAngriff
-Aiyegbeni YakubuAngriff
13Mark BunnTor
39Adam HenleyAbwehr
15Steven N'ZonziMittelfeld
77Simon VukcevicMittelfeld
27Anthony ModesteAngriff
-Rubén RochinaAngriff
25David GoodwillieAngriff
Das Duell
Joleon Lescott
Joleon Lescott
Position: Abwehr
Trikotnummer: 6
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Obwohl sich Lescott in dieser Saison in bestechender Form zeigte, wurde er von Stuart Pierce nicht für das englische Nationalteam berücksichtigt. Damit sich das ändert und der Verteidiger noch auf den Zug für die EM im Sommer aufspringen kann, wird sich Lescott weiterhin voll reinhängen.
Aiyegbeni Yakubu
Aiyegbeni Yakubu
Position: Angriff
Trikotnummer: 0
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Ohne die Tore des Nigerianers sähe es düster aus bei Blackburn, Yakubu ist die Lebensversicherung der Mannschaft von Steve Kean. Schon im Old Trafford gelang ihm ein Doppelpack, eine ähnliche Trefferquote des Stürmers brauchen die Rovers, um im Etihad Stadium zu bestehen.
Der Tipp
Zwar gelang Blackburn in dieser Saison schon der eine oder andere Achtungserfolg, beim heimstarken Tabellenführer wird aber nichts zu holen sein. Ist der Widerstand der Rovers-Defensive erst einmal gebrochen, werden die Tore für City zwangsläufig fallen.
Der Goal-Tipp