thumbnail Hallo,
Live

Primera Division

  • 25. August 2013
  • • 21:00
  • • Estadio La Rosaleda, Málaga
  • Schiedsrichter: Antonio Miguel Mateu Lahoz
  • • Zuschauer: 28513
0
ENDE
1

Mann des Tages: Adriano

FC Barcelona: Arbeitssieg statt Tiki-Taka

Mann des Tages: Adriano

Getty Images Sport

Die Katalanen schlagen den von Schuster trainierten FC Malaga mit Mühe. Messi ist nicht dabei, Neymar wird eingewechselt.

Malaga. Ohne Lionel Messi, der verletzungsbedingt nicht dabei sein konnte, und Neymar, der zunächst nur auf der Bank saß, begann Cesc Fabregas als verkappter Neuner in Barcas Sturmzentrum. In der Anfangsphase entwickelte sich das typische Spiel: Barcelona hatte fast 80 Prozent Ballbesitz, Malagaigelte sich zunächst hinten ein.

In der 14. Minute ließ Alexis Sanchez erstmals aufhorchen, aber er konnte die Hereingabe von Jordi Alba nicht verwerten. Malagas beste Szene war nach einer guten halben Stunde, als Barca-Keeper Victor Valdes sich ordentlich strecken musste, um einen Freistoß von Antunes noch aus dem Eck zu fischen. Auch Sanchez ließ eine weitere Chance liegen, er scheiterte freistehend mit dem Kopf am glänzend aufgelegten Willy Caballero.

Malaga vergibt den Ausgleich

Kurz vor der Halbzeit war es erneut der Chilene, der über rechts durchkam und für Adriano auflegte. Der versenkte den Ball aus 20 Metern im langen Eck. Barca führte verdient, auch wenn das Tor überraschend kam. Die zweite Hälfte war von einer groben Gangart Malagas gezeichnet, es gab viele Fouls. Vor allem Neymar, der in der 63. Minute eingewechselt wurde, bekam dies oft zu spüren.

Dann die nächste Chance für Barca. Pique setzte einen Xavi-Freistoß mit dem Rücken an die Latte, auf der anderen Seite setzte sich Malagas Roque Santa Cruz gegen drei Spieler durch, doch sein Pass konnte Fabrice nicht verwerten und schoss den Ball gegen den rechten Pfosten. Bernd Schuster sah eine gute Schlussphase seines Teams, das in Person von Sebastian Fernandez per Kopfball fast noch den Ausgleich erzielt hätte, aber Valdes parierte stark.

EURE MEINUNG: Was haltet ihr von Barca ohne Tiki-Taka?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig