thumbnail Hallo,
Live

Serie A

  • 19. April 2014
  • • 15:00
  • • Stadio Olimpico, Roma
  • Schiedsrichter: M. Guida
  • • Zuschauer: 29142
3
ENDE
3

Zwischen Lazio und Turin war es ein heißer Kampf

3:3! Wilder Schlagabtausch zwischen Lazio und Turin

Zwischen Lazio und Turin war es ein heißer Kampf

Getty Images

In der Serie A geht es in der finalen Phase vor allem um die Europacup-Plätze. Lazio hat nun gegen Turin einen herben Rückschlag erlitten.

Rom. Lazio und der FC Turin haben sich am 34. Spieltag der Serie A einen denkwürdigen Schlagabtausch geliefert. Am frühen Abend ist Juventus gegen Bologna gefordert. Der AS Rom gastiert beim AC Florenz.

Lazio Rom - FC Turin 3:3 (1:0)

Tore: 1:0 Mauri (42.), 1:1 Kurtic (52.), 2:1 Candreva (62./FE), 2:2 Tachtsidis (67.), 2:3 Immobile (89.), 3:3 Candreva (90.+4)

Gelb-Rot: Novaretti (Lazio/79.)

Ein wahnsinniger Schlagabtausch im Olimpico endet mit sechs Toren! Besonders die Schlussphase hatte es in sich und riss die Zuschauer von den Sitzen. Ciro Immobile hatte gerade das Spiel mit einem satten Hammer zugunsten der Gäste gedreht, da holte Lazio zum letzten Gegenschlag aus - mit Erfolg. Antonio Candreva setzte in der 94. Minute per Flachschuss den Schlusspunkt eines denkwürdigen Spiels.

Von Beginn an zeigten beide Teams aggressives Pressing und direkten Zug zum Tor. Für die größte Gefahr sorgten allerdings die Standards. Torinos Cesare Bovo nagelte einen Freistoß aus 25 Metern an die Latte (37.). Kurz darauf schlug Lazio nach einem ruhenden Ball zu. Stefan Radu köpfte einen Freistoß aus dem Halbfeld ins Zentrum, Stefano Mauri bedankte sich und nickte zum 1:0 ein.

Die Granata drückten nach der Pause auf das 1:1, das Jasmin Kurtic mit einem Flachschuss ins linke Eck besorgte (52.). Doch die Gäste verteilten danach ein unnötiges Geschenk. Kamil Glik verursachte einen Foulelfmeter, Candreva bedankte sich und lupfte im Panenka-Stil in die Tormitte. Doch Torino setzte zum Schlussspurt an: Panagiotis Tachtsidis, schoss nach Ecke per Direktabnahme zum 2:2 ein. Lazios Diego Novaretti sah kurz darauf Gelb-Rot, ehe die wilde Schlussphase dem Spiel die Krone aufsetzte.

EURE MEINUNG: Was sagt Ihr zum Spieltag in der Serie A?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig