thumbnail Hallo,
Live

Serie A

  • 25. Januar 2014
  • • 20:45
  • • Stadio Olimpico, Roma
  • Schiedsrichter: D. Massa
  • • Zuschauer: 44018
1
ENDE
1

Serie A: Juventus punktet in Unterzahl bei Lazio Rom

Serie A: Juventus punktet in Unterzahl bei Lazio Rom

Getty Images

Lazio Rom erkämpfte sich gegen Tabellenführer Juventus Turin einen Punkt. Gianluigi Buffon flog nach einem Foul an Klose mit Rot vom Feld.

Rom. Tabellenführer Juventus Turin wollte den Vorsprung in der Serie A weiter ausbauen. Am Ende musste sich die "Alte Dame" allerdings mit einem Unentschieden bei Lazio Rom zufrieden geben.

Die Führung durch Antonio Candreva (27.) glich Fernando Llorente (60.) per Kopf aus.

Doppeltes Aluminium in der Schlussphase

Die 41.500 Zuschauer im Stadio Olimpico erlebten eine packende Partie. Während Juventus lange dominierte, fuhr Lazio gefährliche Konter. Bis zum Ende war viel Feuer in der Partie. In der Schlussphase hatte Lazio allerdings Pech: Zunächst lenkte Juves Ersatzkeeper Marco Storari einen Kopfball von Miroslav Klose mit einem Blitzreflex an die Latte (76.), zehn Minuten später knallte Balde Keita den Ball aus 17 Metern an den Pfosten.

Buffon fliegt, Candreva trifft

Juventus selbst war allerdings ebenfalls stets gefährlich und schnürte Lazio phasenweise am eigenen Strafraum ein. Dass die Alte Dame ab der 26. Minute in Unterzahl spielte, war kaum zu merken - nach Pass von Abdoulay Konko war Klose alleine im Strafraum aufgetaucht, Gianluigi Buffon fällte den Nationalspieler - Schiedsrichter Davide Massa zückte folgerichtig Rot. Den fälligen Strafstoß verwandelte Antonio Candreva sicher.

Llorentes Antwort per Kopf

Mit der Führung und einem Mann mehr spielte Lazio clever und setzte weiter auf schnelle Konter. Dennoch kam der Meister zu Chancen und nach einer Stunde auch zum verdienten Ausgleich: Eine Flanke von Stephan Lichtsteiner köpfte Llorente über Torhüter Etrit Berisha in die lange Ecke. Es entwickelte sich ein packendes Finish mit Chancen auf beiden Seiten, wobei Lazio die beiden besten Gelegenheiten vergab. Für Juve endet die Serie von zwölf Ligasiegen in Folge, Lazio bleibt unter seinem neuen Coach Edoardo Reja ungeschlagen.

EURE MEINUNG: Was sagt ihr zum Spiel?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig