thumbnail Hallo,
Live

Serie A

  • 10. März 2013
  • • 20:45
  • • Stadio Olimpico, Roma
  • Schiedsrichter: A. Gervasoni
  • • Zuschauer: 29145
0
ENDE
2

0:2 gegen Florenz! - Lazios Krise hält an

0:2 gegen Florenz! - Lazios Krise hält an

getty

Der Hauptstadtverein konnte auch am 28. Spieltag nicht überzeugen und ließ gegen Florenz drei Punkte liegen.

Rom. Die Formkurve Lazio Roms zeigt weiter nach unten. Gegen den AC Florenz verloren die Hauptstädter zuhause mit 0:2 (0:1). Ohne den verletzten Top-Torjäger Miroslav Klose können die Laziali offenbar nicht mehr gewinnen. Nur in einem der letzten acht Ligaspiele reichte es zum Sieg.

Chancen auf beiden Seiten

Mitte der ersten Hälfte schlugen die Gäste das erste Mal zu, nachdem vorher Guillermo Cuadrado (14.) die Führung bereits auf dem Fuß hatte. Stevan Jovetic brachte die Fiorentina mit seiner ersten Chance in Front, der Flachschuss des Montenegriners schlug rechts unten ein (20.).

Bis zur Pause entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, in dem beide Mannschaften ihre Chancen hatten. Trotz zahlreicher Standardsituationen (fünf Eckbälle in der ersten Halbzeit) schaffte es  Lazio nicht, den Ausgleich zu erzielen.

Florenz immer stärker

Nach dem Seitenwechsel drängten die Gäste auf das zweite Tor. Erst scheiterte Jovetic an Torwart Federico Marchetti (48.), im Anschluss war aber Ljajic zur Stelle und verwandelte einen Freistoß direkt (49).

Florenz darf mit dem Sieg weiter von der Königsklasse träumen. Durch die drei Punkte hat das Team von Vincenzo Montella - begünstigt durch die Niederlage von Inter gegen Bologna - den vierten Tabellenplatz erobert.

EURE MEINUNG: Kommt Lazio aus der Krise wieder raus?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig