thumbnail Hallo,
Live

Coppa Italia

  • 8. Januar 2013
  • • 21:00
  • • Stadio Olimpico, Roma
  • Schiedsrichter: D. Celi
  • • Zuschauer: 16537
3
ENDE
0

Coppa Italia: Lazio Rom schlägt Catania Calcio ohne Klose mit 3:0

Coppa Italia: Lazio Rom schlägt Catania Calcio ohne Klose mit 3:0

getty

In einer ungefährdeten Partie konnte sich der Tabellenzweite der italienischen Liga souverän durchsetzen. Ein Brasilianer erzielte einen Doppelpack.

Rom. Am Dienstag traf Lazio Rom im Viertelfinale des Coppa Italia auf Catania Calcio. Die Römer konnten sich ohne den deutschen Nationalspieler Miroslav Klose souverän mit 3:0 durchsetzen – Hernanes glänzte mit einem Doppelpack. 

Ausgeglichene Anfangsphase

Beide Mannschaften konnten in den ersten Minuten ihre Stärken vorzeigen. Zwar konnte Lazio mit einer außergewöhnlichen Dominanz und Koordination beeindrucken, doch Catania schien das gefährlichere Team zu sein. So konnte Izco in der sechsten Minute mit einem Wuchtschuss aus der zweiten Reihe den Pfosten treffen.

Nach und nach konnten die Gastgeber die Oberhand gewinnen und mit kreativen Schachzügen für große Gefahr sorgen. In der 30. Spielminute setzte sich Defensivmann Radu nach einem Eckstoß entscheidend durch und sorgte mit einem gezielten Kopfball für die verdiente Führung. Catania reagierte verwirrt und unkonzentriert und ließ den Hausherren mehr Möglichkeiten zu.

Catania steigert sich, Lazio erhöht

Nach der Halbzeitpause wussten die Gäste, dass sie ein Ausrufezeichen setzen mussten. So sorgte die Sturmfraktion um Gomez, Bergessio und Barrientos in der 47. und 50. Spielminute für zwei großartige Chancen, doch Lazio-Schlussmann Bizzarri vereitelte Schlimmeres.

Wie beim Führungstor konnte der Verteidiger Biava in der 54. Minute nach einer Flanke zum Kopfball hochsteigen, doch sein Versuch endete mit dem Außennetz. Nur sieben Minuten später sorgte Lazios Floccari mit einem beeindruckenden Solo auf der linken Seite für Aufsehen – er bediente den mitgelaufenen Hernanes, der das Spielgerät in das rechte Eck versenken konnte. Kurz vor Schluss konnten die beiden Akteure mit einem ähnlichen Szenario überzeugen, sodass Hernanes auf 3:0 erhöhte und das Schicksal der Gäste besiegelte.

EURE MEINUNG: Kann Lazio Pokalsieger werden?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig