thumbnail Hallo,
Live

Serie A

  • 5. Mai 2013
  • • 15:00
  • • Stadio Olimpico, Roma
  • Schiedsrichter: A. De Marco
  • • Zuschauer: 32000
6
ENDE
0

Lazio: Miroslav Klose mit fünf Toren gegen Bologna

Lazio: Miroslav Klose mit fünf Toren gegen Bologna

Getty Images

Miro Klose ist nun Mitglied im illustren "High Five"-Klub: Fünf Treffer gelangen dem Nationalspieler noch nie.

Rom. Mit einem fantastisch aufgelegten Miroslav Klose hat Lazio Rom den FC Bologna geschlagen. Der deutsche Goalgetter steuerte beim 6:0-Kantersieg fünf Treffer bei und erhöhte seine Bilanz auf 15 Saisontore. Klose benötigte für fünf Tore nur 39 Minuten. Lazio hat durch den Sieg nach sechs sieglosen Spielen wieder eine realistische Chance aufs internationale Geschäft. Stadtrivale AS Rom ist auf Rang fünf nur noch drei Zähler entfernt (58). Bologna bleibt mit 40 Punkten im Mittelfeld.

Klose bricht den Bann

Auch dem Nichts erzielte Lazio nach schleppendem Beginn das 1:0 (22.): Antonio Candreva zog aus 18 Metern ab, Dejan Stojanovic im Kasten der Gäste ließ nur prallen und Klose bewies zum ersten Mal seit seinem Comeback im März seine Torjägerqualitäten - er schaltete am schnellsten und brachte den Ball aus kurzer Distanz im Tor unter. Es war Kloses erster Treffer seit Dezember.

Mit einem Traumtor erhöhte Hernanes auf 2:0 (32.). Von halblinks ging der brasilianische Mittelfeldregisseur aufs Tor zu, fasste sich ein Herz und traf mit einem schönen Kunstschuss unter Mithilfe der Unterkante der Latte aus 22 Metern unhaltbar ins Tor.



Torfestival des Nationalspielers

Lazio war jetzt am Drücker. Wenig später versuchte sich Sergio Floccari aus identischer Position und traf das Lattenkreuz (33.). Kurz darauf netzte wieder Klose (36.) ein. Ein Zuspiel von Senad Lulic im Sechzehner verwertete der 34-Jährige eiskalt. Es ging munter weiter: Candreva spielte einen tollen Pass auf Abdoulay Konko, der scharf in den Fünfmeterraum hereingab - wieder stand Klose richtig (39.) - 4:0.

Bologna kam verbessert aus der Kabine und war um Schadensbegrenzung bemüht. Doch Klose war unerbittlich und stellte per Kopf auf 5:0 (50.). Die Laziali ließen es nun etwas ruhiger angehen, doch einer hatte immer noch nicht genug: Klose schloss einen Konter aus elf Metern zum 6:0 ab (61.). Nach 68 Minuten durfte Klose dann runter und holte sich seine Standing Ovations ab.

Serie-A-Historie: Klose hat den ersten Fünferpack in der Serie seit 27 Jahren erzielt. Der letzte gelang Roma-Legende Roberto Pruzzo am 16. Februar 1986 beim 5:1 gegen Avellino. Silvio Piola für Pro Vercelli (1933) und Juves Omar Sivori (1961) gelangen sechs Treffer in einem Spiel.


EURE MEINUNG: Was sagt Ihr zu Kloses Fünferpack?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig