thumbnail Hallo,
Live

UEFA Champions League

  • 20. November 2012
  • • 20:45
  • • Juventus Stadium, Torino
  • Schiedsrichter: C. Çakιr
  • • Zuschauer: 39670
3
ENDE
0

Vorentscheidung naht: Juventus empfängt Chelsea und kämpft gegen das Aus

Vorentscheidung naht: Juventus empfängt Chelsea und kämpft gegen das Aus

Getty Image

Noch liegen die Italiener nur einen Punkt hinter dem Titelverteidiger auf dem dritten Platz der Gruppe E, was gleichzeitig das Aus bedeuten würde. Nun haben sie Heimvorteil.

Turin. Am fünften Spieltag der Gruppenphase trifft Juventus Turin in der Champions League auf die Titelverteidiger des FC Chelsea. Dieses Duell hat vorentscheidenden Charakter, da die „Alte Dame“ mit nur einem Zähler Vorsprung hinter den „Blues“ auf dem dritten Rang der Gruppe E liegt.

Bonucci und Vucinic topmotiviert

In Turin erwarten die Spieler des italienischen Tabellenführers ein Spiel auf Messers Schneide. „Von nun an denken wir nur noch an Chelsea. In diesen Tagen ist es das allerwichtigste Spiel. Wir wollen in die nächste Runde der Champions League“, erklärte Leonardo Bonucci gegenüber Journalisten die Ziele des Gastgebers.

Auch der Italiener hat die Chelsea-Pleite gegen Bromwich mitverfolgt: „Chelsea hat gegen Bromwich am Samstag verloren, doch das ändert gar nichts. Am Dienstag müssen wir auflaufen, um zu gewinnen.“ Sein Kollege Mirko Vucinic schlug schon vor dem 0:0 gegen Lazio in dieselbe Richtung: „Einen Fehltritt können wir uns nicht leisten, schon gar nicht gegen Chelsea.“

Juventus braucht einen Sieg

Tatsächlich steht Juventus ein wenig unter Druck. Vidal und Co haben in der diesjährigen Champions League noch kein Spiel verloren, aber auch erst eins gewonnen. Aktuell liegt Juve (6) damit einen Punkt hinter Chelsea (7), während Gruppenführer Donezk (7) gegen den Tabellenletzten Nordsjaelland (1) alles klarmachen kann. Am Wochenende patzten aber beide Teams. Juventus spielte nur 0:0 gegen Lazio, während Chelsea sogar gegen West Bromwich verlor.



Luiz mit Respekt vor Turin

Auch bei den „Blues“ wissen die Profis das Spiel gegen Juve richtig einzuschätzen. „Jedes Spiel ist ein großes Spiel, weil wir selbst für einen großen Klub spielen. Wir hatten Dienstag zwar nicht im Kopf gegen Bromwich, aber jetzt ist die Vergangenheit Vergangenheit und alles was jetzt zählt ist unser nächstes Spiel gegen Juventus“, so Chelseas David Luiz auf der Klubseite.

Vor den Italienern hat der Abwehrspieler größten Respekt: „Sie sind ein großes Team mit einem großen Stadion. Sie liegen nur einen Punkt hinter uns und ich denke das wird das wichtigste Spiel in unserer Gruppe werden.“ Fehlen wird Chelsea noch immer Kapitän John Terry, der noch immer mit seiner Innenbanddehnung kämpft, die er sich gegen Liverpool zuzog. Seine Rückkehr wird am achten Dezember erwartet.

EURE MEINUNG: Wird Juventus im eigenen Stadion etwas gegen Chelsea reißen können?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig

Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
Champions League ‎(CL)‎ 20.11.2012 Juventus Turin 3 - FC Chelsea 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Champions League ‎(CL)‎ 19.09.2012 FC Chelsea 2 - Juventus Turin 2
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Champions League ‎(CL)‎ 10.03.2009 Juventus Turin 2 - FC Chelsea 2
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Champions League ‎(CL)‎ 25.02.2009 FC Chelsea 1 - Juventus Turin 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Team-News
Kader
1Petr CechTor
2Branislav IvanovicAbwehr
3Ashley ColeAbwehr
23David LuizAbwehr
24Gary CahillAbwehr
28César AzpilicuetaAbwehr
7RamiresMittelfeld
11OscarMittelfeld
12John Obi MikelMittelfeld
17Eden HazardMittelfeld
8Juan MataAngriff
21Ross TurnbullTor
-Ryan BertrandAbwehr
-Oriol RomeuMittelfeld
-Victor MosesMittelfeld
21Marko MarinMittelfeld
9Fernando TorresAngriff
-Lucas PiazonAngriff
Das Duell
Gianluigi Buffon
Gianluigi Buffon
Position: Tor
Trikotnummer: 1
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Heute richten wir alle Augen einmal auf die beiden Weltklasse-Keeper. Bei Juventus wird Gianluigi Buffon die Chance seiner vielleicht letzten Champions League nicht einfach mit dem dritten Platz verspielen wollen. Angesichts der starken Offensive der Blues wird es auch auf ihn ankommen!
Petr Cech
Petr Cech
Position: Tor
Trikotnummer: 1
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Seine Mannschaft hat noch einen Punkt Vorsprung, aber je nach Spielverlauf kann sie das schnell aus der Hand geben, weswegen die Ruhe von Petr Cech ungemein wichtig für das gesamte Team sist. Der Tscheche wird ebenso wie sein Kollege gegenüber eine wichtige Rolle in diesem Spiel einnehmen.
Der Tipp
In diesem Spiel geht es für beide Klubs um sehr viel, weshalb sich auch beide Mannschaften nichts schenken werden. Am Ende wird Juventus, angetrieben durch Heimvorteil und Druck, gegen Chelsea mächtig Wind machen, aber der Titelverteidiger ist zu abgeklärt und holt mindestens einen Punkt aus der Juventus Arena.
Der Goal-Tipp