thumbnail Hallo,
Live

UEFA Champions League

  • 10. April 2013
  • • 20:45
  • • Juventus Stadium, Torino
  • Schiedsrichter: Carlos Velasco Carballo
  • • Zuschauer: 40823
0
ENDE
2

Bayern München siegt mit Gesamtergebnis von 4 - 0

FC Bayern München vor Halbfinaleinzug – Juventus Turin muss sich steigern

FC Bayern München vor Halbfinaleinzug – Juventus Turin muss sich steigern

Getty Images

Das Hinspiel war eine Demonstration der Münchener, die sich in eine gute Ausgangposition für das Rückspiel gebracht haben. Juve verspricht ihnen für den Mittwochabend Krieg.

Turin. Der FC Bayern München steht dicht vor dem dritten Halbfinaleinzug in der Champions League in den vergangenen vier Jahren. Durch das 2:0 (1:0) in der heimischen Allianz-Arena sind die Chancen auf ein Weiterkommen vielversprechend. Doch Juventus Turin hat sich vor dem Rückspiel am Mittwoch noch lange nicht aufgegeben.

Generalproben geglückt

Der italienische Meister gab sich am vergangenen Spieltag in der Serie A keine Blöße. Gegen den Tabellenletzten Delfino Pescara 1936 siegte die B-Elf der „Alten Dame“ dank eines Doppelpacks von Mirko Vucinic mit 2:1 (0:0) und machte eine weiteren Schritt in Richtung Titelverteidigung. Altgediehene Spieler, wie Gianluigi Buffon (35) und Andrea Pirlo (33) wurden für das Rückspiel in der „Königsklasse“ geschont.

Die Meisterschaft hat der FC Bayern nach dem 1:0-Sieg bei Eintracht Frankfurt bereits in der Tasche und kann sich nun voll und ganz auf die Pokalwettbewerbe – insbesondere die Champions League – konzentrieren.

Lichtsteiner und Vidal gesperrt, Martinez kehrt zurück

Die „Bianconeri“ müssen im Juventus-Stadium auf zwei Stammspieler verzichten. Sowohl Stephan Lichtsteiner als auch Arturo Vidal holten sich im Hinspiel die dritte Gelbe Karte im laufenden Wettbewerb ab und sind nun zum Zuschauen verdammt. Zudem fällt Stürmer Sebastian Giovinco wegen einer Knieverletzung aus.

Im Team von Trainer Jupp Heynckes fehlen weiterhin der Langzeitverletzte Holger Badstuber (Kreuzbandriss) sowie Toni Kroos, der sich im Heimspiel gegen Turin eine Adduktorenverletzung zuzog. Für ihn könnten Arjen Robben oder Xherdan Shaqiri in die erste Elf rücken. Javi Martinez steht nach abgesessener Gelbsperre wieder zur Verfügung.

Rummenigge hofft auf ein Tor

Juves Doppeltorschütze vom Wochenende machte dem FCB im Vorfeld der Partie am Mittwoch bereits eine deutliche Kampfansage. „Im Fußball weiß man nie, nichts ist unmöglich. Wir werden das Heimspiel in einen Krieg verwandeln, der FC Bayern wird bei uns kein schönes Klima vorfinden“, so die martialische Wortwahl Vucinics.

Bayerns Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge hofft derweil auf einen Treffer des neuen Deutschen Meister im Rückpiel. Zwar bezeichnete er das 2:0 aus der ersten Begegnung als Traumergebnis, dennoch weiß er um die Qualität der Turiner. „Wir müssen trotzdem vorsichtig sein, weil wir wissen, dass Italiener sehr stark zurückkommen können. Wir brauchen noch ein Tor im Rückspiel, um ein bisschen Sicherheit zu haben.“

Gute Erinnerungen an Turin

Das Hinspiel war das erste Aufeinandertreffen beider Mannschaften in der K.o.-Phase der Champions League überhaupt. Zuvor stand man sich sechsmal in der Gruppenphase gegenüber. Dabei ging Juventus dreimal als Sieger hervor, Bayern zweimal.

Die letzte Begegnung in Turin datiert aus der Saison 2009/2010. Damals gelang den Münchenern unter Trainer Louis van Gaal ein sagenhafter 4:1-Sieg. Für die Tore sorgten Hans-Jörg Butt (per Strafstoß), Ivica Olic, Mario Gomez und Anatoliy Tymoshchuk. David Trezeguet hatte die Hausherren zuvor in Führung gebracht.

EURE MEINUNG: Juve oder Bayern - wer packt den Einzug ins Halbfinale?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Spieler im Fokus

A. Pirlo

Position: Mittelfeldspieler

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Im Hinspiel bot der Star der „Alten Dame“ eine magere Leistung und leitete zudem den früheren Gegentreffer durch Alaba mit einem Fehlpass ein. Am Mittwoch wird er auf Wiedergutmachung brennen. Können ihn die Münchener ein zweites Mal in Schach halten?

A. Robben

Position: Mittelfeldspieler

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Vertrat Kroos nach dessen Verletzung im Hinspiel und wird dieses Mal wohl von Beginn an ran dürfen. Der Niederländer zeigte in den letzten Wochen deutlich aufsteigende Form und könnte im Rückspiel ein entscheidender Faktor im Bayern-Spiel werden.

Redaktionstipp

Die Italiener werden bis zum Schluss für die Wende kämpfen, aber gegen starke Bayern nicht über ein Unentschieden hinauskommen und müssen die Koffer packen. Für den FCB geht es im Halbfinale weiter.

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

Juventus

Bayern München

Siege
1
1
3
Siege

Wetten & Tipps

Lesertipps

Juventus FC JUV
Juventus FC Juventus
Unentschieden
FC Bayern München BAY
FC Bayern München Bayern München
64%
27%

Top 3 Tipps

Juventus FC JUV
3 - 0
FC Bayern München BAY
Juventus FC JUV
1 - 2
FC Bayern München BAY
Juventus FC JUV
2 - 0
FC Bayern München BAY

Dazugehörig