thumbnail Hallo,
Live

Serie A

  • 5. Januar 2014
  • • 20:45
  • • Juventus Stadium, Torino
  • Schiedsrichter: N. Rizzoli
  • • Zuschauer: 39266
3
ENDE
0

Paul Pogba feiert mit seinem Coach Antonio Conte

Serie A: Juventus Turin will Roma erste Niederlage zufügen

Paul Pogba feiert mit seinem Coach Antonio Conte

Getty Images

Juventus empfängt die Roma, der Tabellenführer empfängt den Verfolger - mehr Topspiel geht nicht. AS ist zwar ungeschlagen, die Vorzeichen sprechen aber für die Alte Dame.

Turin. Sieg für Sieg marschiert Juventus Turin durch die Serie A. Nach 17 Spieltagen hat die Mannschaft von Antonio Conte nur vier Punkte liegen lassen, zu Buche stehen 15 Siege, eine Niederlage und ein Remis. Nur der AS Rom scheint in der Lage zu sein, den Spitzenreiter zu schlagen, schwächelte allerdings in den letzten Wochen selbst.

Nach dem beeindrucken Start ließen die Hauptstädter sichtlich nach, aus den letzten sieben Partien gab es nur zwei Siege und fünf Unentschieden. Dennoch bleibt man weiter die einzige Mannschaft ohne Niederlage und stellt die beste Defensive Europas. Eine Tatsache, die es gegen Juventus erneut zu beweisen gilt.

Kapitän Francesco Totti mahnt zur Vorsicht und zu gegenseitigem Respekt: "Für mich ist das Spiel wie ein Derby. Sie spielen schon seit drei Jahren zu zusammen, das unterscheidet sie von uns. Ich denke, dass wir individuell stärker sind, Juventus kommt jedoch als Mannschaft."

Gastan: "Juve gegen Rom, das ist wie ein Finale"

Verteidiger Leandro Gastan ist sich sicher: "Juventus gegen Rom, das ist wie ein Finale." Gerade rechtzeitig zum Finale darf man sich bei den Gastgebern über die Rückkehr von Andrea Pirlo und Carlos Tevez freuen. Fehlen wird jedoch der zuletzt formstarke Andrea Barzagli, der im Test gegen Vinovo verletzt ausschied.

Die Roma muss ebenfalls ohne einen Stammspieler auskommen: Federico Balzarreti wird nicht fit und wird wohl vom jungen Brasilianer Dodo ersetzt. Die Vorzeichen vor dem Aufeinandertreffen sprechen gegen die Roma.

Die Hauptstädter konnten nur eines der letzten fünf Spiele für sich entscheiden. Auch in der Liga läuft es für die Roma nicht nach Plan. In den letzten sieben Begegnungen wurden nur zwei Erfolge eingefahren, Juve konnte alle sieben Partien gewinnen.

EURE MEINUNG: Wer kann das Spitzenspiel für sich entscheiden?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig

Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
Serie A ‎(SERA)‎ 11.05.2014 AS Rom 0 - Juventus Turin 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Coppa Italia ‎(COPI)‎ 21.01.2014 AS Rom 1 - Juventus Turin 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Serie A ‎(SERA)‎ 05.01.2014 Juventus Turin 3 - AS Rom 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Serie A ‎(SERA)‎ 16.02.2013 AS Rom 1 - Juventus Turin 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Serie A ‎(SERA)‎ 29.09.2012 Juventus Turin 4 - AS Rom 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Team-News
Kader