thumbnail Hallo,
Live

Serie A

  • 5. Februar 2012
  • • 15:00
  • • Juventus Stadium, Torino
  • Schiedsrichter: S. Peruzzo
  • • Zuschauer: 35392
0
ENDE
0

Vier Nullnummern: Juventus Turin kommt nicht über torloses Remis hinaus

Vier Nullnummern: Juventus Turin kommt nicht über torloses Remis hinaus

Getty Images

Am 22.Spieltag kam Juventus Turin nicht über ein 0:0 im heimischen Stadion gegen AC Siena hinaus. Der AC Florenz gewann gegen Udinese Calcio mit 3:2. Vier Spiele blieben torlos.

Palermo. Am 22.Spieltag kam es in der Serie A zu einigen torlosen Begegnungen. Neben dem spektakulären 4:0 des AS Rom über Inter Mailand kam Juventus Turin nicht über ein torloses Remis gegen den AC Siena hinaus.

Juve nur Remis

Die positive Nachricht für die alte Dame: Die Tabellenführung konnte Juventus Turin zurückerobern. Doch dies hatte wenig mit der eigenen Leistung zu tun als mehr mit der Konkurrenz. In der heimischen Juventus Arena kam der Spitzenreiter nicht über ein 0:0 hinaus. Nun thront Juventus mit 45 Punkten wieder an der Spitze der Serie A vor dem AC Mailand (44). Nach 21 Spielen bleiben die Turiner weiterhin ungeschlagen.

Trostlose Unentschieden

Im Abstiegsduell trennten sich der US Lecce und der FC Bologna 0:0. Bologna bleibt somit fünf Punkte vor Lecce. Auch der Letzte, Novara Calcio, kam zuhause nicht über ein torloses Remis hinaus. Die Punkteteilung dürfte allerdings auch für den Tabellenelften, Cagliari, nicht zufriedenstellend sein.

Luciano trifft ins falsche Tor

Im Mittelfeldduell zwischen Chievo Verona und dem FC Parma siegte das Gastteam aus Parma mit 2:1. Sebastian Giovinco brachte die Gäste in Führung, die allerdings nur vier Minuten hielt. Thereau glich für Chievo Verona aus. 20 Minuten vor dem Ende erzielte Luciano ein Eigentor und sorgte für den 1:2 Endstand.

Florenz schlägt Udinese

Udinese Calcio hingegen konnte den Patzer des AC Mailand nicht ausnutzen. Sie verloren 2:3 in Florenz. Die frühe Führung von di Natale hielt bis zur 40.Minute, bis Jovetic per Foulelfmeter ausglich. Mattia Cassani brachte die Gastgeber in Führung, bevor Jovetic auf 3:1 erhöhte. Der Treffer von Torje eine Minute vor Abpfiff war lediglich Ergebniskosmetik. Der AC Florenz katapultierte sich mit diesem Sieg auf den zehnten Platz.

Palermo siegt zuhause

Den Anschluss an die Spitze konnte mit einem Heimsieg der US Palermo wahren. Mit einem 2:1 über Atalanta Bergamo setzte sich das Team von Bortolo Mutti auf dem achten Platz fest. Fabrizio Miccoli verwandelte nach einer Notbremse von Bergamo-Torwart Consigli den folgenden Foulelfmeter. Budan legte nach, bevor Moralez auf 1:2 verkürzte. Besonders: Bergamo-Coach Stefan Contanuono wurde in der 65.Minute wegen Meckern des Feldes verwiesen.

Eure Meinung: Wie beurteilt ihr das 0:0 von Juventus Turin gegen den AC Siena?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig